1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Epson Ecotank ET-7750
  5. Passende Fotopapiere für Tintendrucker?

Passende Fotopapiere für Tintendrucker?

Bezüglich des Epson Ecotank ET-7750 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

von
Hallo Leute,

ich habe einen Tintendrucker mit Farbstofftinten (und Pigment-Schwarz für Textdruck, aber darum geht es hier nicht). Fotopapiere des Druckerherstellers haben bei mir immer zu guten Ergebnissen geführt. Bei Fremdpapieren hatte ich aber schon einige Enttäuschungen:
- Universal-Glanzpapier von Conrad Electronic: Tinte zieht nicht ein, schmiert auch nach Tagen noch
- bei einem früheren Drucker mit Nachfülltinten: Changiereffekte bei Fotodruck trotz Fotopapier.

Meine Frage: Betrifft das nur Glanzpapier? Sind seidenglänzende Papiere unkritisch? Gibt es auch mattes Fotopapier mit gutem Schutz vor ausbleichen? Worauf muss ich beim Papierkauf achten?
von
Hallo Joe,

das einzige was gegen Ausbleichen hilft, sind Pigmenttinten. Dann ist es egal ob matt oder glanz. Naja und eben gutes Papier. Bei matten Papieren bieten Baumwollpapiere und Papiere aus Alphacellulose die besten Eigenschaften in sachen Haltbarkeit.

Es ist zu beachten, dass Farbraum und Haltbarkeit maßgeblich von der Kombination von Tinte und Papier abhängen.

Worauf ist beim Papierkauf zu achten? Ja, eine gute Frage. Bei den günstigen Papieren kenne ich mich nicht so aus. Bei fast allen bin ich auf die Nase gefallen. Grade bei den Billigangeboten von Havarieläden (z.B. Zimmermann, Philips). Gute Erfarungen habe ich mit den Papieren von Sihl gemacht. Die heißen jetzt glaube ich Netfix (glaube ich) und sind regelmäßig bei Aldi zwei mal im Jahr im Angebot.

Wenn ein Glanzpapier schon Unebenheiten oder Unregelmäßigkeiten auf der Beschichtung finden, Finger weg! Auch der Papierrücken sagt einiges aus, ein glatter Rücken spricht schon für eine höhere Qualität. Wenn es sich anfühlt wie Papier, auch hier bitte nicht zugreifen.

Ich bin etwas verwöhnt in sachen Papier, und bin auch bereit etwas mehr dafür auszugeben.

Haltet mich ruhig für dumm, aber was ist ein Changiereffekt?


Lieben Gruß Olaf
von
Die ET-7750 Dye-Tinten sind schon recht gut, was Verbleichen angeht, auf jeden Fall viel besser als jede Refill/Fremdtinte, aber eben noch besser mit Pigmenttinten, dann war aber der ET-7750 Kauf nicht so ganz richtig bei dem Preis und ein P400/P600 besser.
Es gibt 2 Sorten von Glossy-Papieren - die günstigen, cast coated, mit einem papierartigen Rücken, und die guten - mit PE/RC manchmal gekennzeichnet - mit einem PE Film auf beiden Seiten des Papierträgers unter der Beschichtung, die Rückseite fühlt sich wie ein Fotoabzug an, läßt sich aber nicht bedrucken.
Sihl ist eine sehr große Firma, die Papiere für den gewerblichen Druck in jedem Format , Rollen etc herstellt. Aldi Nord bietet das als A4 Papier 2x im Jahr an sehr günstig, alternativ auch von einer Vertriebsfirma Netbit an, das ist aber ein anderes Papier, aber auch ähnlich gut.
Semiglossy, silk etc Papier sind im Prinzip Glossy Papiere, deren Oberfläche geprägt ist, wenn es einem gefällt. Dyetinten verbleichen schneller, erheblich schneller auf den billigen cc-Papieren als auf diesen PE Papieren, das Aldi/Sihl Papier ist ein PE-Papier. Es gibt sonst zu diesem Preis nur ein weiteres Papier zum gleichen Preis, bei Lidl im Laden, auch im Online-Shop dann für einige Zeit, ebenfalls von Sihl, aber auch nicht immer. Das Papier gibt es auch im Sihl Online-Shop direkt und immer, als Artikel Nr 12031732 im Sihl-direkt OnlineShop. Man muss sich da aber anmelden, bevor man Preise sehen kann - 50 Bl A4 Quick Dry 280 gr für 6,20€. Abgesehen von Aldi/Lidl für 4,99€, aber eben nicht immer, ist das bei weitem der beste Deal, viele andere Papiere ähnlicher Qualität - HP oder Canon oder.... ligen bei 30 - 70 ct pro Blatt. www.sihl-intranet.de/... .pdf

Changier-Effekt - bei Drucken mit Pigment-Tinten auf Glossy-Papieren gibt es einen Bronzing-Effekt, daß die Farbe sich plötzlich ändert bei seitlich reflektierendem Licht, besonders bei dunklen Farbflächen. Der Effekt lässt sich minimieren mit dem Gloss Optimizer bei Epson im P400 Drucker oder auch dem Chroma-Optimizer bei A3 Canon Druckern mit Pigmettinten oder größer - Pro 10s - P1000
von
Vielen Dank für die guten Tipps. Diese Sihl-Papiere sind ja preislich wirklich sehr attraktiv. Nein, der ET-7750 war keine schlechte Wahl. Erst seitdem ich diesen Drucker habe drucke ich überhaupt desöfteren Fotos. Vorher hätte jeder A4-Fotodruck zwischen 1 und 2 Euro Tintenkosten verursacht - das macht keinen Spaß. Ich werde also als Fazit festhalten, dass man von ganz billigen Papieren die Finger lassen sollte und dass sehr teure Papiere (wie z.B. Hahnemühle) angesichts von Sihl auch nicht nötig sind.
von
im Bezug auf Changier-Effekt. Jetzt komme ich damit klar. Danke für die Erklärung.

Die Sihl-Papiere sind wirklich gut, vorallem das Preis/Leistungsverhältnis. Die teuren Hahnemühlen Papiere sind auch für andere Zwecke gedacht. Papier ist schon eine Welt für sich. Mit den von Ede genannten Papieren ist man aber wirklich gut bedient, zu mindest mit Farbstofftinten.
von
gute Papiere sind teuer, aber nicht so gute manchmal auch, da sind die Preise nicht sehr hilfreich zur Orientierung. Hahnemühle etc bieten viele weitere Papiere an, da geht es meist um besondere Oberflächen, oder auch spezielles Trägermaterial - z.B. Gewebe oder Folie. Das Sihl/Aldi Papier ist ziemlich unschlagbar günstig, PE Papier, guter Glanz, guter Farbraum, guter Schwarzwert, aber da gibt es dann schon noch eine Sorte, deren Glanz etwas gleichmäßiger ist oder das Papierweiß neutraler oder oder ....für den 5x Preis. Es gibt eine Grenze beim Sihl-Papier, es nimmt etwas weniger Tinte auf, was man (nur) bei einigen Druckern merkt bei der höchsten Qualitätseinstellung - Extra fein, RPM oder so. Aber das bedeutet keinen Nachteil, mehr Tinte bringt nicht mehr Farbraum, mehr Sättigung, das habe ich getestet. Und es kann auch sein, daß das Verbleichen auf einem HP Premium Glossy oder Canon Ultra..oder .. etwas langsamer ist als auf dem Sihl-Papier, aber die Unterschiede sind da nicht so groß, daß ein erheblicher Mehrpreis berechtigt ist. Auch da habe ich einiges getestet in diesem Zusammenhang.
von
Hallo Olaf + Ede,
vielen Dank nochmal für den Tipp mit dem Sihl-Papier. Ich habe es bestellt und die Lieferung ist heute eingetroffen. Die Qualität der Drucke ist wirklich außerordentlich gut, für mich jedenfalls kein sichtbarer Unterschied zu Epson Glossy-Papier. Brillante Farben, sehr tiefes schwarz - und das für ca. 15 ct. pro A4-Format. Bisher waren die Abzüge vom Discounter ja immer günstiger, aber das hat sich durch die Flaschendrucker jetzt endlich geändert.
von
Ja danke für die Rückmeldung, das Sihl-Papier hat ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
von
Hallo Joe,

das klingt doch sehr gut. Schön das wir helfen konnten. Viel Spaß mit dem Papier und danke für die Rückmeldung
Bilder einfügen
Klicken Sie auf das Plus-Symbol um Bilder zu diesem Beitrag hochzuladen. Sie bestätigen mit Absendes des Beitrags, dass Sie im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder sind. Eingefügte Bilder können mit einem Klick an- und abgewählt werden.
Optionen

Sie können sich im nächsten Schritt mit Ihrem Benutzernamen anmelden oder als neuen DC-Benutzer kostenfrei registrieren.

Die Angabe Ihrer Emailadresse sowie Ihres vollständiger Vor- und Zuname sind Pflicht. Diese Daten werden nicht veröffentlicht und sind für andere Leser nicht sichtbar.

Gültige Email

Vor- & Zuname

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:40
13:26
12:27
11:29
10:10
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 709,00 €1 Kyocera Ecosys M6630cidn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 929,00 €1 Kyocera Ecosys M6235cidn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 648,00 €1 Kyocera Ecosys M6230cidn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 582,99 €1 Kyocera Ecosys P6235cdn

Drucker (Laser/LED)

ab 122,57 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 265,35 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 348,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 146,89 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 440,40 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen