1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Workforce Pro WF-4740DTWF
  6. Neuer WF-4740 mit horizontalen Streifen im Bild - was ist faul?

Neuer WF-4740 mit horizontalen Streifen im Bild - was ist faul?

Bezüglich des Epson Workforce Pro WF-4740DTWF - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo liebes Forum,

ich hab mich nach langem hin- und her für einen WF-4740 Drucker entschieden. Für meine Anwendung war es mir wichtig zwei große Kassetten zu haben und eine gute Druckqualität. Alles was sonst noch so drumherum ist ist eigentlich Nebensache.

Seis drum!

Ich drucke oft Tickets auf A4 Seite (Papier 160mg). Jene haben im Layout einige Bilder - ist also ziemlich gemischt zwischen Text und Bild.

Nun ist es leider so, dass ich bei der Einstellung "Normal" von oben gesehen nach 33mm einen dunklen Streifen sehe. Nach jeweils 67mm wiederholt sich das ganze unabhängig vom Papiertyp. Bei genauem Betrachen sieht man auch, dass sich die "Zonen" leicht nach links verschieben.

Im Druckmodus "Qualität" entstehen sogar dicke Balken bis 4mm...

Der Drucker ist nagelneu und hat noch keine 50 Blätter gedruckt. Ich hab nun schon Drucktest etc. gemacht?!?!



----> Ab für die Tonne oder ist das ein Phänomen das man fixen kann.


Grundsätzlich gefällt mir das Gerät eigentlich sehr gut und ich weiß eigentlich nicht was ich hier verbockt haben könnte.

Schönen Gruß

Martin und danke fürs Aufnehmen. Tolle Seite hier!
Seite 1 von 4‹‹123››
von
Hallo,

fertige über das Wartungsmenü mal einen Düsentest an, und lade das Ergebnis hier hoch. Da ist offensichtlich etwas ausgefallen. Wie viel Seiten hast du mit dem Gerät schon gedruckt?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hi - Der Düsentest war absolut OK... Wie oben geschrieben hab ich +- 50 Seiten gedruckt.

Mit Bezug auf einen anderen Post und Problemen bei Firmwareupdate, habe ich nun den Drucker auf die Werkseinstellung zurückgesetzt.

Mit gleichen Druckeinstellungen war der Druck jetzt wieder OK!

?!?! Also für mich in Zukunft Hände Weg von der Firmware. Ich werde berichten, falls das Problem wieder auftritt und somit evtl. doch was anderes falsch ist.



Schönen Gruß

Martin
von
Hallo,

ich glaube nicht, dass das ein Problem mit der Firmware ist. Das waren einfach nur Düsenausfälle. Das Zurücksetzen ist nicht nötig, falls du das Problem erneut hast.

Hast du das Gerät für die 3 Jahre Garantie registriert? Wenn du zukünftig Originaltinte verwenden willst, würde ich schon dazu raten, die Firmware zu aktualisieren.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hi,

na das probiere ich doch gleich nochmal und Lade eben die Firmware wieder drauf. ;-)


Hier noch das Bild vom Druck in "Normal" auf meine Ticketvorlagen (160er Papier...

Man sieht es etwas undeutlich aber eben auch diese dunklen Streifen die sich durch das Bild ziehen. Das darf so nicht sein... Bei den unteren Dreien sieht man es am besten.

GLG

Martin
von
Hallo,

ist das die Standardqualität auf Normalpapier? Solche Effekte sind mehr oder weniger Normal.

Gehe doch mal ins Wartungsmenü und gehe die Kalibrierungen alle penibel durch. Das Problem sollte sich dadurch weitgehend in den Griff bekommen lassen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ich sehe gerade die Firmware wird bei rückletzten auf "Werkseinstellung" überhaupt nicht aktualisier... Die war noch die neuste von vorhin... Na nun bin ich aber schon gespannt was das noch sein kann. Das mit den 3 Jahren Garantie ist bei Epson direkt möglich?

Danke für den Hinweis.
von
Garantieaktionen bei Tintendruckern

Da ist dann ein Link zum Epson. Das muss dringend bis zu 30 Tage nach dem Kauf geschehen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo,


die Streifen sind wieder da. ;-( :-( ;-( Hab nochmal zwei Satz auf die perforierte Ticketvorlagen aufgedruckt. Sieht genau so aus wie beim ersten Post auf Normalpapier...

Was ist das nun?

Ich will hier mehr als 4000 Tickets in der nächsten Saison so drucken... Das wird so aber nicht funktionieren.
von
Hallo,

für so ein hohes Druckaufkommen, ist der Drucker eher nicht die idealer Wahl. Du brauchst die Tinte so nicht unnötig verbrauchen. Es reicht ein Düsentest. Auf dem letzten Düsentest sind ja oben auch ein Paar Aussetzer.

Also erst mal solange Reinigen, bis der Düsentest einwandfrei ist. Anschließend alle Kalibrierungen durchgehen. Dann sieht man weiter.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hmm... Ja ich hatte als Alternative noch den Brother MFC-J5730 im Blick. Am Ende hat das "Design" entschieden, was vielleicht ein Fehler war. Wenn das hier mit Epson nichts wird weiß ich auch schon welcher der Nächste wird.

Also so hoch ist das Druckaufkommen doch nicht. Das sind gerade einmal 1000 Blatt über ein Jahr... Also ich denke das sollte der Workforce doch hinbekommen. Besser wäre natürlich einer mit Refill - aber da gibt es eben nichts mit zwei Kassetten und +- 500 Blatt...

Seis drum! Zurück zum Thema

Ich werde jetzt erstmal Reinige und dann berichten. Allerdings bei einem neuen Gerät schon alles sehr sonderbar... ;-(

In SW-Drucken sehe ich keine Streifen.

P.S: (Sry - wegen der Strichcodes. Ich hab die negiert - sind also ohnehin nutzlos)

GLG

Martin
Seite 1 von 4‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:04
23:52
21:46
21:05
20:08
14:45
4.4.
4.4.
Service req 020 aw_dww2
4.4.
Drucker schmiert Gast_54548
3.4.
Druckkopf abdichten Witzker
Advertorial
Online Shops
Artikel
01.04. Lexmark Firmware LW75 (März 2020): Lexmark mit Firmware-​Update, Aktuelle Static-​Control-​Chip nicht betroffen
01.04. Apex-​Chips für HP-​Firmware-​Updates vom März 2020: Apex umgeht Sperre von 2006A-​ und 2007A-​Firmware
27.03. HP Neverstop Laser 1001nw, MFP 1201n und 1202nw: Tonertankdrucker nun auch in Deutschland
24.03. Epson Surecolor SC-​P700 und SC-​P900: Fineart-​Fotodrucker für den Schreibtisch
19.03. HP Officejet Pro 903-​ und 953-​Patronen: HP Firmware 2006BR und 2007A sperrt erneut Fremdkartuschen
09.03. Canon Pixma TR150: Mobildrucker im robusten Gehäuse
02.03. HP Sprocket Select: "Größerer Sprocket" wird kleiner und leichter
28.02. Epson Ecotank ET-​5800, ET-​5850, ET-​16600 und ET-​16650: Business-​Tintentankdrucker mit Pigmentfarben
19.02. Canon Selphy Square QX10: Kompakter Fotodrucker für Klebefotos mit Rand
11.02. HP Color Laserjet Pro M255 und MFP M182, M183, M282, M283-​Serie: Kleine Farblaser mit teils sehr hohen Tonerkosten
06.02. Epson Ecotank ET-​M2120: Multifunktions-​Tintentankdrucker für S/W-​Druck
31.01. Epson ReadyPrint Go, Flex & Ecotank: Abo mit Seitenkontingenten -​ auch für Ecotank-​Drucker
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   HP Neverstop Laser MFP 1202nw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   HP Neverstop Laser MFP 1201n

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   HP Neverstop Laser 1001nw

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 244,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 168,02 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,65 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 369,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 167,89 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 299,00 €1 Brother MFC-J1300DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 404,80 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen