1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Workforce WF-7620DTWF
  6. Magenta und Schwarz druckt nicht mehr sauber

Magenta und Schwarz druckt nicht mehr sauber

Bezüglich des Epson Workforce WF-7620DTWF - Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo liebes Forum,

ich habe aktuell das Problem, das der WF-7620 meines Onkels nicht mehr sauber druckt.
Der Druckkopf wurde über die Treiber-Utility bereits 4 Mal gereinigt, leider ist auf den Test-Ausdrucken der rechte Schwarz-Teststreifen unsauber und Magenta wird fast gar nicht mehr abgebildet.

Das Problem ist, das er beruflich darauf angewiesen ist um Rechnungen für seine Zimmerei zu drucken. Ich habe mir auch schon überlegt ob das Problem daher kommt, da eine gewisse Staub-Belastung in seinem Büro gegeben ist, allerdings auch nicht massiv.

Allerdings finde ich es trozdem sehr schade das der Drucker nach 4147 Drucken und knapp 3 Jahren Nutzung bereits die Grätsche macht, eine Garantieverlängerung wurde damals nicht gebucht, weswegen ich jetzt nicht weiß wie ich am besten fortfahren soll.

Was ich noch versuchen werde ist:
1. Sitz der Patronen prüfen
2. Magenta wechseln
3. Versuchen alles so gut es geht mit Isopropanol zu putzen


Wenn diese Schritte nicht funktionieren wird es wohl auf einen neuen Drucker rauslaufen, ein neuer Kopf wird sich vor allem auch mangels Garantie ja wahrscheinlich eher nicht lohnen...

Danke für alle Tipps!
von
Nehme nur kein Isopropanol, Alkohol lässt die Tinte eher verklumpen.
Die Reinigungen aus dem Treiber reinigen zuerst recht leicht. Man sollte die Düsen erstmal etwas einweichen, das geht oft mit einem feuchten fusselfreien Tuch ganz gut , das man unter den Druckkopf einfädelt. Dieses dann erst mal etwas einweichen lassen, das darf ruhig mehr als eine Stunde sein. Dann das Tuch entfernen und eine Reinigung durchführen. Das muss manchmal öfter wiederholt werden. In Tools wie z.B. WicReset kann man auch die Stärke der Reinigung einstellt, das kann aber sehr viel Tinte verbrauchen. Manchmal kommt auch Luft in das System, dann kann man diese ebenfalls damit entfernen, wiederherum mit hohem Tintenverbrauch.
Aber zeig erst mal einen Düsentestdruck.
von
Okay, letzten Sonntag habe ich mit Zewa und einer Mischung aus Destilliertem Wasser und Isopropanol die Düsen von unten gereinigt und wie von euch empfohlen nichts durch die Kanäle gepumpt.

Die Bilder habe ich unten angehängt, gibt es eurer Meinung nach eine Möglichkeit wie man das in Zukunft verhindern kann und wie man im Ernstfall eine möglichst schnelle Lösung dafür findet?

LG
Beitrag wurde am 04.03.18, 16:18 vom Autor geändert.
von
Ganz verhindern wird man das wohl nicht immer können, der Standort sollte eine nicht zu warme Stelle sein wie z.B. Heizungsnähe oder das der Drucker länger in der Sonne steht ab und zu mal einen Düsentest machen reicht normalerweise aus, wenn man bemerkt das der schlechter wird die Zeit zwischen den Düsentest verringern.

sep
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:37
10:10
05:42
01:41
20:40
17.7.
Advertorial
Online Shops
Artikel
18.07. Xerox Versalink B600, B610 und B605 und B615: Leistungsstarke Monolaser-​Drucker und -​Kopierer
18.07. HP-​Officejet-​Firmware 1919: Weitere HP-​Firmware mit Fremdpatronen-​Sperre für Officejet 8700er-​Serie
08.07. HP Sprocket Studio: Konkurrenz für Canons Selphy-​Fotodrucker
02.07. Kyocera Ecosys P3145dn, P3150dn und P3155dn: S/W-​Laser mit niedrigen Folgekosten
02.07. HP reduziert Tonerfüllmenge: Weniger Reichweite bei HP-​Tonern
02.07. HP Laserjet Enterprise M507-​ und MFP M528-​Serie: Oberklassige Monolaser
25.06. HP Color Laserjet Enterprise M751dn: Professioneller A3-​Farblaser
13.06. Epson Workforce Enterprise WF-​M20590D4TW: Epson stellt S/W-​Kopierer mit 100 ipm auf Tintenbasis vor
06.06. HP Smart Tank 500, 510, 530 und 610 Wireless (nur Osteuropa): Verbesserte Tintentank-​Drucker bei HP
03.06. Canon i-​Sensys LBP620, LBP660, MF640 und MF740-​Serie: Zehn neue Farblaser von Canon
03.06. HP Neverstop Laser 1000 und MFP 1200 (Osteuropa): Tonertank-​Drucker von HP
30.04. Oki C824-​, C834-​ und C844-​Serie: Farb-​LED-​Drucker mit Wlan für A3
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 189,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 98,98 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 316,88 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 309,98 €1 Brother MFC-L3750CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 198,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 254,89 €1 Brother MFC-L3730CDN

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 198,61 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,81 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 133,90 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen