Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. HP
  5. HP Officejet Pro 6970
  6. HP Office JetPro6970

HP Office JetPro6970

Bezüglich des HP Officejet Pro 6970 - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

von
Hallo
Meine Eltern haben sich heute den Hp Multifunktionsdrucker von HP gekauft. (Ich kürzlich einen Canon Multifunktionsdrucker!!:))
Der Verkäufer hat ihr gesagt mit fast 100 Euro Anschaffungskosten trocknet dieses System trotz Tintenstrahldrucker nicht ein und die Folgekosten sind im Vgl. Gleich/besser zu anderen weil man viele Seiten drucken kann.

Stimmt das - dass dieser nicht eintrocknet und dass man 800 Seiten mit den Patronen drücken kann??
Sie/wir sind und jetzt unsicher....

Danke
von
Naja eintrocknen kann jeder Tintenstrahler, ist halt ne Sache ob man regelmäßig druckt. Es kommt oft nicht auf die Menge der Ausdrucke an sondern auf die Regelmässigkeit. Allerdings sind im Lieferumfang des Gerätes keine Patronen für 800 Seiten enthalten, sonder nur für ca. 300 Seiten siehe auch HP Officejet Pro 6970 800 Seiten schaffen dann die XL Patronen oder sogar 1500 ISO-Seiten die schwarze 907XL-Patrone (siehe Datenblatt). Aber das ist heute bei Office Tintenstrahlern eher unterer Durchschnitt.
Aber für 100 Euro war der nicht zu teuer.
von
War das ein Verkäufer oder ein von HP bezahlter Promoter im Mediamarkt? HP hat sicher kein Monopol aufs nicht eintrocknen, wenn Sie überhaupt eines hätten. Die Reichweite ist wie hjk bereits geschrieben hat. Schwarz muss sogar nach 265 Seiten getauscht werden.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ja, ich glaube ein HP Verkäufer.
Er meinte tatsächlich, dass dieser auch bei wenig Drucken nicht eintrocknet.(Patronenfolgekosten 80 Euro) aber Druckvolumen 800 Seiten dann)
Meine Eltern drücken viel Photos.
Die Alternative war ein HP Drucker Envy für 59.90 Euro noch. Mit Folgekosten 29.99 für Patronen. Das wäre doch besser!!!!

Wäre nicht auch ein Canon ts5150 gut für wenig Drucken und Photo??
von
Hallo,

die Patronenkostem sind nicht relevant. Die Reichweite zählt. Der Officejet ist aber nicht gut für Fotos. Zumindest nicht auf Glanzpapier. Der Envy ist extrem teuer im Unterhalt.

Der Canon hat nur 3 Farben auf Glanz. Wirbel wird denn gedrückt?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Bei Fotos ist die Reichweite der Patronen deutlich geringer als bei ISO-Seiten. Wie Ronny schon sagte haben Officedrucker Nachteile beim Fotodruck, darauf sind sie nicht ausgelegt. Allerdings lohnt sich Fotodruck zu Hause nur im Einzelfall, in der Regel sind Drogerien und Onlinefotoversender da deutlich günstiger.
von
Der HP Verkäufer ging bestimmt davon aus, dass meine Eltern regelmässig viel drücken, anders kann ich mir es nicht vorstellen.
Er meinte tatsächlich dass dieser Drucker nicht austrocknet.

Meine Eltern kopieren viel, 20-30max 50 Textdokumente im Monat und Photos dann eben nach dem urlaub/nebenher aber auch nicht regelmässig.
W-Lan wäre wichtig.

Gibt es eine Empfehlung für einen Drucker für wenig Drucken der nicht schnell eintrocknet & geringe Folgekosten mit Patronen?

Wenn die Patronen 80 Euro kosten in Folge ist das ja WAHNSINN.
Soviel hat ja der Drucker allein gekostet (99)

Hp ist sehr aggressiv in der kundenberartung finde ich.
von
HP-Verkäufern geht es in erster Linie um Umsatz ;-) dafür werden sie bezahlt.. da wird dann viel erzählt, in der Regel haben die Verkäufer eben nur eines im Sinn - zu verkaufen.
In der Regel ist man als Kunde besser bei kleineren Händlern aufgehoben, da gibt es nur selten Marketingtricks. Allerdings zahlt man dann auch ein kleinwenig mehr.
Nochmal... der Patronenpreis hat nichts mit der Seitenleistung zu tun. Ein Satz Patronen für 30 Euro kann einem im Endeffekt deutlich teurer kommen als einer für 100 Euro. Da kann es sein das man 5 x 30 Euro für den Patronensatz nicht mal an die Seitenleistung eines 100 Euro Satzes kommt. Hier mal ein Beispiel was einige Drucker innerhalb von 3 Jahren kosten (bei 50 ISO-Seiten im Monat): www.druckkosten.de/...
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:58
14:37
11:24
10:10
07:59
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 155,32 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 198,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 221,05 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 114,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 96,88 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 82,00 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,98 €1 Canon Maxify MB5450

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen