1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Expression Photo XP-750
  6. XP 750 erkennt plötzlich Refilpatrone nicht mehr

XP 750 erkennt plötzlich Refilpatrone nicht mehr

Bezüglich des Epson Expression Photo XP-750 - Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo, nachdem ich mehrfach Refill Patronen befüllt habe, hatte ich heute die Meldung, dass Cyan 24 nicht erkannt wird!
- Ich habe die Patrone mehrfach entnommen und wieder eingesetzt
- alle Patronen entnommenund wieder eingesetzt
- alle Patronen entnommen, den Drucker 1 Stunde ausgeschaltet, eingeschaltet und Patronen wieder eingesetzt
- Kontakte gereinigt

Nichts hat geholfen!!!
von
Hallo,

kann es sein das der Drucker im Hintergrund eine neue Firmware geladen hat DC-Forum "XP-750 Firmware ändern (downgrade)"

sep
von
Hallo, die Firmware ist vom

21.10.2013, daher wird sie wohl nicht neu sein!

Siehe folgenden Report:

Model XP-750 Series
Status Ink out error
Firmware version MG21DA 21/10/2013
Manual cleaning counter 17
Timer cleaning counter 3
Cartridge replacement cleaning counter 76
Total print pass counter 142784
Total print page counter (front lower) 4403
Total print page counter (front upper) 68
Total print page counter (rear) 0
Total print page counter (duplex) 300
Total print CD-R counter 195
First TI received time 30/06/2014
Last printer fatal error code 1 0x60 Home position seeking error. Carriage overload. Ink system failure. CR motor failure. Deformation. CR encoder failure. Cable or FFC disconnection.
Last printer fatal error code 2 0xE5 CR PID speed fall error. CR encoder failure. Motor driver failure. Main board failure. Tooth skip or improper tension of the timing belt. Paper jam.
Last printer fatal error code 3 0x0 Fatal error does not occur.
Last printer fatal error code 4 0x0 Fatal error does not occur.
Last printer fatal error code 5 0x0 Fatal error does not occur.
Last scanner fatal error code 1 0x4D Scanner/ADF FB BS+ excess load error. Encoder failure. Tooth skip or improper tension of the timing belt. Gear crack. Cable or FFC disconnection. Motor driver failure. Main board failure.
Ink replacement counter for black (L) 20
Ink replacement counter for black (S) 0
Ink replacement counter for yellow (L) 10
Ink replacement counter for yellow (S) 0
Ink replacement counter for magenta (L) 12
Ink replacement counter for magenta (S) 0
Ink replacement counter for cyan (L) 12
Ink replacement counter for cyan (S) 0
Ink replacement counter for light magenta (L) 11
Ink replacement counter for light magenta (S) 0
Ink replacement counter for light cyan (L) 12
Ink replacement counter for light cyan (S) 0
Serial number QYQY057824
von
das sind wohl Epson Tricks, ich vermute daß die Refillpatronen schon recht alt sind, was das MFG/Herstelldatum angeht, das in den Chips gespeichert ist, und auf einmal, nach x-Jahren werden die ausgeblendet, auch ohne Firmwareupdate, dem Gerät ist ja auch das Datum der Inbetriebnahme bekannt, das wird mit auf den Düsentest gedruckt. Ich denke, da hilt nur ein neuer Satz Refillpatronen. Bei einigen Gerätetreibern kann man im Statusmonitor weitere Informationden der Patronen anzeigen so wie im Bild, manchmal auch etwas anders. Bei älteren Druckern war der Firmware egal, wie alt solche Patronen sind, bei neueren Modellen habe ich das schon einige Male erlebt, daß ältere, so 4 - 5 Jahre gegen das aktuelle Datum, dann nicht mehr akzeptiert wurden. Leider zeigen nicht die Treiber für jeden Drucker das Datum so sichtbar an.
von
Leider zeigt mein Treiber das Datum nicht an!
Meine Fill In Patronen müssten etwa 3 Jahre alt sein!
Ich frage mich dann nur, warum nur Cyan und nicht die anderen Patronen dieses Problem haben?
von
Vielleicht hat auch nur der Patronen Chip eine Macke......
von
Ich habe gerade einen neuen Satz Fill In Patronen bestellt!
Ich werde mal eine Rückmeldung geben, was es bewirkt.....
von
wenn man leider das Mfg-Datum nicht sehen kann, kann man nur vermuten, daß das unterschiedlich ist bei den Farben, das habe ich schon mehrere Male gesehen. Ein Chip-Fehler kann man auch nicht ausschließen, aber der ließe sich auch nicht reparieren, sondern nur mit Neukauf beheben. Und das Datum ist überhaupt nur dann sichtbar, wenn die Patronen auch alle akzeptiert sind und es keine Fehlermeldung gibt. Wielange Patronensätze schon vorher produziert wurden und palettenweise irgendwo herumstanden , wüßte man nur, wenn man auch das Datum auslesen könnte. Warum das bei manchen Epson-Druckern geht, bei anderen nicht, ist ein Rätsel, es ging auch früher nicht generell. aber egal wie, mehr testen kann man da nicht, und dann bleibt nur noch Neukauf.
von
Hallo, ich hatte mir gerade eine Fill In von einem Freund geliehen und es klappt )))))

Meine Patronen sind wohl alle von März 2014!!!
von
Nah das ist ja schön und Danke für deine Rückmeldung.

sep
von
Gerne doch )))))
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
05:19
22:28
21:22
20:29
20:24
09:55
Advertorial
Online Shops
Artikel
01.07. Epson Workforce Pro WF-​C878RDWF und WF-​C879RDWF: Tinten-​Kopierer mit hoher Reichweite
24.06. HP Deskjet 2710/2720 und Deskjet Plus 4120: Neue Deskjets mit noch kleineren Patronen
24.06. Canon StudentCashBack Pro 2020: Geld zurück für Studenten beim Kauf von Foto-​ und Tintentankdrucker
15.06. Microsoft KB4557957 und KB4560960: Windows-​Updates legen Brother-​Drucker lahm
12.06. Windows 10 Version 1903, 1909 und 2004: Probleme mit USB-​Druckern beim Windows-​Start
08.06. Kyocera und Kodak Alaris: Kyocera nimmt Dokumentenscanner ins Portfolio
02.06. Epson Readyprint Ecotank: Drucker mit und ohne Seitenkontingenten zur Miete für Endverbraucher
02.06. HP Officejet Trade-​In 2020: HP Officejet kaufen und bis 50 Euro für Altgerät erhalten
29.05. IDC Marktzahlen Q1/2020: 7,5 Prozent weniger Drucker verkauft
12.05. Canon Sommer-​Aktion 2020: Canons Rabattaktion für Foto-​ und Tintentankdrucker
04.05. Epson Readyprint Flex & Go: Pendant zu HPs "Instant Ink" von Epson startet in Deutschland
27.04. Lexmark CX431adw, CX331adwe, CS431dw, CS331dw und "Go-​Line": Mittelklasse-​Farblaser von Lexmark
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon Imageprograf Pro-300

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Kyocera Ecosys P4060dn

S/W-Drucker, A3 (Laser/LED)

ab 82,76 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 436,00 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 165,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 242,72 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 201,03 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 359,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 425,84 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 218,00 €1 HP Officejet Pro 9020

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen