1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Workforce WF-7610DWF
  6. Drucker schmiert an manchen STellen

Drucker schmiert an manchen STellen

Bezüglich des Epson Workforce WF-7610DWF - Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Gemeinde!
Ich habe das Problem, dass mein WF-7610 seit ein paar Tagen an ein paar Stellen auf der Seite "schmiert". Habe jetzt schon mal den Druckkopf gereinigt aber leider habe ich das Problem weiterhin.
Es ist auch nicht immer an derselben Stelle. Im angehängten Bild ist es das Wort "Artikelbezeichnung". Es ist auch immer eine ganze Zeile so komisch.
Wer weiß Rat?
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hallo,

kannst du mal einen Düsentest anfertigen und hier hochladen? Was verwendest du für Tinte?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ich verwende schon immer Ink-Swiss (druckerzubehoer.de).
Es wurde auch keine Patrone gewechselt etc.
Auf einmal war dieser Effekt da.
Liegt es evtl. am (von mir falsch bestellten) Recyling-Papier das ich jetzt schon ein paar Monate verwende?
von
Hallo,

Der Düsentest sieht ja schon mal weitgehend gut aus - auch wenn der Scan sehr eigenartig ist. Gab es auf diesem Druck irgendwo Verschmierungen?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Das sieht leider nach Druckkopfdefekt aus.
Hatte ich bei meinem Epson Workforce 7610 schon bei 3000 Seiten.
Kurz vor dem Fehler 0x97
Wurde auf Garantie repariert.
Nun ist aber der gleiche Fehler bei 5800 Seiten schon wieder aufgetreten.
Ich drucke nun bis wieder Fehler 0x97 kommt dann wird die Kiste entsorgt.
von
Meine Vermutung ist eher das beide Probleme eher nichts miteinander zu tun haben.
Der 0x97 Fehler ist wohl wirklich ein Problem mit dem Druckkopf in der Elektronik. Der unsaubere Druck stammt wohl mehr davon das sich Tintenablagerungen an der Unterseite des Druckkopf bilden und dann einige Tröpfchen ablenken was zu unsauberem Druck führt.
Recycling-Papier ist für Tintenstrahler meist ungeeignet da es meist sehr saugfähig ist und oft Teile der Tinte in der Faserstruktur weiterleitet, das kann auch das Problem sein. Der Effekt steigert sich noch bei Dyetinte die oft in günstigen Patronen statt pigmentierter Tinte enthalten sind. Deine Tinte kenne ich allerdings nicht.
von
Hallo hjk,

es wurde immer Originaltinte benutzt. Das Papier ist auch nicht das billigste gewesen.
Einige Zeilen druckt der Drucker ja gestochen scharf um dann zwischendurch eine Zeile in der im Bild gezeigten Qualität zu drucken. Das selbe passiert auch bei einem Ausdruck direkt vom Epson Drucker (Statusblatt). Es mag aber sein das dieser Fehler nichts mit dem 0x97 zu tun hat. Das werde ich ja noch sehen. Powerreinigung nach Epson Anleitung wurde durchgeführt. Gedruckt wird auch alle paar Tage.
von
U.U. hilft eine Reinigung der Unterseite des Druckkopfes mit einem feuchten fusselfreien Tuch, dazu das Tuch unter den Druckkopf fädeln und etwas einwirken lassen, danach eine kurze Reinigung durchführen das Ganze bei Bedarf wiederholen.
von
Wie geht denn die Powerreinigung nach Epson Anleitung? Dann versuche ich das auch mal.
Ich tausche dann jetzt auch mal das Papier.
von
Eine Powerreinigung wurde mir wie folgt beschrieben: Reinigen Sie 10 mal nacheinander alle Düsen wobei nach jeder Reinigung die Intensität zunimmt, bis bei 10 mal die größte Reinigungskraft anliegt.
Hat leider bei mir nichts bewirkt. Kostet aber ziemlich viel Tinte.
Ich hoffe es hilft bei dir.
von
Korrektur: Original Text von Epson

Um die winzigen Düsen (Kanäle) im Druckkopf von Verunreinigungen und eingetrockneter Tinte zu befreien, wird diese spezielle Reinigungsprozedur empfohlen:

- Drucken Sie nun einen Düsentest/Selbsttest. Wie ist das Ergebnis?

- Führen Sie eine Druckkopfreinigung aus. Wiederholen Sie dies, falls nötig, bis zu sechs mal im Wechsel.

WICHTIG: Bitte führen Sie die Schritte direkt hintereinander durch. Ansonsten wird nicht die höchstmögliche Reinigungsintensität erreicht.

Bei anhaltend schlechter Qualität empfiehlt es sich neue original Epson Patronen zu verwenden. Bitte tauschen Sie nur die Patronen aus, die betroffen oder leer sind.U
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:01
21:51
20:46
19:15
18:01
18.10.
18.10.
Fehlercode 1000000 Gast_52754
18.10.
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
18.09. Epson Workforce WF-​110W: Mobiler Business-​Tintendrucker mit zweitem Akku
13.09. Kyocera Ecosys P3260dn und M3860-​Serie: Top-​Modell in der S/W-​A4-​Klasse mit integriertem Finisher
10.09. Epson Expression Photo XP-​8600 und XP-​8605: Sechsfarb-​Multifunktionsdrucker mit größerem Display
05.09. PDR Recyclinganlage für Tintenpatronen: Recycling von eingesammelten HP-​Tintenpatronen
28.08. Canon Pixma TS3350-​ und TS5350-​Serie: Pixmas mit Druckkopf-​Patronen und eigenwilligen Gehäusefarben
27.08. Canon Pixma TS6350-​ und TS8350-​Serie: Foto-​Pixmas mit Papierbreitenerkennung
23.08. Canon i-​Sensys LBP220, LBP320, MF440 und MF540-​Serie: Canon erneuert seine Monolaser
14.08. Xerox B205, B210 und B215: Einstiegs-​Monolaserdrucker mit HP-​Technik
12.08. Sicherheitslücken bei Brother, HP, Lexmark, Kyocera, Ricoh und Xerox: Schwachstellen bei Sicherheit von Druckern allgegenwärtig
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 196,70 €1 HP Laserjet Pro M304a

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu ab 335,48 €1 HP Laserjet Pro MFP M428dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 183,50 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 168,02 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 365,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 186,89 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 114,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 129,94 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 162,85 €1 Canon Pixma TS8350

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 169,90 €1 Epson Ecotank ET-2600

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen