1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Workforce WF-7610DWF
  6. Drucker schmiert an manchen STellen

Drucker schmiert an manchen STellen

Bezüglich des Epson Workforce WF-7610DWF - Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

von
Hallo Gemeinde!
Ich habe das Problem, dass mein WF-7610 seit ein paar Tagen an ein paar Stellen auf der Seite "schmiert". Habe jetzt schon mal den Druckkopf gereinigt aber leider habe ich das Problem weiterhin.
Es ist auch nicht immer an derselben Stelle. Im angehängten Bild ist es das Wort "Artikelbezeichnung". Es ist auch immer eine ganze Zeile so komisch.
Wer weiß Rat?
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Man kann auch WicReset nehmen, das enthält mehrere verschiedene Reinigungsstufen.
von
Hatte das gleiche Fehlerbild bei einem WF-5620. Und das 2 Mal innerhalb von 2 Jahren.

Reinigung -> kein Erfolg, WicReset -> kein Erfolg, Patronen tauschen -> kein Erfolg

Nur der Austausch des Druckkopfes löste das Problem. Aber nur für einige Monate. Dann wieder das gleiche.

Komisch auch, dass das Phänomen nur beim Druck auf Normalpapier auftrat. Bei höherer Druckqualität auf höherwertigem Papier waren die Schmierereien verschwunden.

Das ganze nervt bei Epson sehr, ist ja schließlich nicht mehr die allerbilligste Geräteklasse.
Aber Zuverlässigkeit ist hier Fehlanzeige. Nicht mal mehr in der Garantiezeit. => Gerät wurde entsorgt.

Ich kaufe jedenfalls mindestens in den nächsten Jahren keine Epson-Drucker mehr.
Beitrag wurde am 13.02.18, 12:03 vom Autor geändert.
von
Mir wurde von Epson gesagt, dass ich nur 6 Monate Gewährleistung habe weil ich gewerblicher Kunde bin.
Also war der Drucker jetzt letztendlich für den Müll. Und das nach 1 Jahr und etwas mehr als 3000 Seiten.
Danke Epson, ich bin jetzt OKI-Kunde.
von
Hallo,

Gewährleistung hast du immer nur vom Händler - und die beträgt bei gewerblichen Kunden leider nur 6 Monate. Beim Epson hast du aber 12 Monate Anspruch auf Garantie - nach spezieller Registrierung sogar 36 Monate bei diesem Modell.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Der Händler soll sich bei Epson mal mit seinen Ansprechpartnern unterhalten. Normalerweise sind die ausgesprochen Kulant bei solchen Themen, speziell bei Businessdruckern wie dem 5620. Der 7610 zählt leider zu den Consumergeräten, da kenne ich die Regelung nicht. Dennoch würde ich den schwarzen Peter nicht unbedingt dem Hersteller zuschieben. Ich weiß, dass die bei Epson mit dem 5620 alles andere als glücklich gewesen sind und hier viel unternommen haben um das Thema vom Tisch zu bekommen. Der Händler muss das aber auch einfordern.

Generell finde ich die Strategie Businessdrucker mit Tinte anzubieten richtig und nachdem die neuen Geräte gelauncht wurden, sollte das Thema "Druckkopfprobleme" auf Dauer dort auch vom Tisch sein. Technik wurde runderneuert, die C5710/5790 sind richtig tolle Geräte.
Seite 2 von 2‹‹12››
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
07:58
07:47
23:53
22:44
21:26
13:16
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.08. HP Firmwareupdate und Fremdpatronen: Relevantes HP-​Firmware-​Update kann Fremdpatronen behindern
16.08. HP "Faxploit" (Jpeg-​Parser): JPEG-​Parser offenbar für HP-​Sicherheitslücke verantwortlich
14.08. HP "Faxploit": Sicherheitslücke bei HP-​Druckern größer als gedacht
10.08. Canon Pixma TS6250 und TS8250: Auffrischung bei Canons A4-​Pixmas der TS-​Serie
10.08. Avision AP3021U: Einfacher S/W-​Laser wird mit Toner für 10.000 Seiten geliefert
08.08. Canon Pixma TR4550: Pixma MX495-​Nachfolger mit Duplexdruck
07.08. HP Sicherheitslücke CVE-​2018-​5924/5925: Firmwareupdate für über 150 Tintendruckerdrucker von HP
06.08. Canon Pixma TS9550 und TS9551C: Erster A3-​Multifunktions-​Fotodrucker von Canon
02.08. Canon Pixma TS, TR und Zoemini: Canons Pixma-​Herbstkollektion und "Zink"-​Fotodrucker
02.08. Epson Surecolor SC-​T3100 und SC-​T5100: Günstige A1 und A0 Drahtlos-​Plotter
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 267,55 €1 Brother HL-L3270CDW

Drucker (Laser/LED)

Neu ab 311,95 €1 Brother DCP-L3510CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 342,95 €1 Brother DCP-L3550CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Avision AP3021U

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 237,49 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 227,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 115,37 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 163,29 €1 HP Officejet Pro 8720

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 62,49 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen