1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Expression Premium XP-620
  6. Nerviges Öffnen der Klappe und Schlafmodus

Nerviges Öffnen der Klappe und Schlafmodus

Bezüglich des Epson Expression Premium XP-620 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hi,

ich verwende den Epson Expression Premium XP-620. Die Qualität des Druckers und Scanners ist für meine Ansprüche auch sehr gut.

Was mich jedoch sehr nervt, sind 2 Dinge, die ich hoffentlich mit eurer Hilfe beheben kann:

1. Bei meinem vorherigen MFP (Canon) wurde die vordere Klappe vollautomatisch geöffnet, wenn ich einen Druck angestoßen habe. Beim XP-620 muss ich die Klappe manuelle öffnen und die Papierablage herausziehen. Kann man das irgendwie konfigurieren, dass das automatisch aufgeht?

2. Wenn der Drucker länger eingeschaltet ist, geht er in den Schlafmodus. Das ist auch OK so, jedoch schaffe ich es nicht, ihn durch einen Druckauftrag und/oder Aufrufes des Webinterfaces wieder aufzuwecken. Wie bekomme ich das hin?

Falls es was zum Problem beiträgt: Ich benutze macOS 10.13.3 mit dem Treiber 9.81, "angeschlossen" per WLAN.
von
Hallo,

bei den Canons war das aber auch nur eine ganz leichte Abdeckung. Bei der integrierten Bauweise des Epsons ist es leider nötig, dass du den Bildschirm hochklappst und die Ausgabe raus ziehst. Das ist bei den neuen Pixmas auch nicht anders. Außer du hast hier ein motorisiertes Modelle, ab der TS8000er-Serie oder Analog bei den Epsons ab dem XP-700er.

Zum 2. Punkte guck doch mal ins Menü, ob du das automatische Einschalten aktivieren kannst. Das geht nicht bei allen Modellen, muss aber erst mal aktiviert werden. Dann würde er bei einem eingehenden Druckauftrag wieder angehen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Schade, dass das mit der Klappe nicht geht... ist sehr unschön.

Bzgl. dem automatischen Anschalten, ich dachte, dass ein solche Funktion eher dafür gedacht ist, den Drucker einzuschalten wenn er komplett abgeschaltet ist und nicht, wenn er im Schlafmodus (ich bezeichne das "die LED des Ein/Ausschalters leuchtet, das Display ist aus" als "Schlafmodus") ist. Ich werde das aber mal nachsehen und versuchen.

BTW: was auch nett wäre, wäre eine "Full Power On after Power Loss"-Funktion... aber ich nehme an, das suche ich bei dem Drucker auch vergeblich (in den Menüs ist jedenfalls nichts dgl. zu finden).

Naja, beim nächsten Drucker weiß ich, auf welche Kleinigkeiten ich achten muss ;)
von
Hallo,

dann habe ich das falsch verstanden. Aus dem Sleep sollte er sofort drucken und von Apps oder den Webserver auch sofort ansprechbar sein.

Eventuell verliert das Gerät Kontakt zum Router?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Wegen Lade rausziehen, usw.: Einfach den Drucker irgendwo hinstellen, wo er betriebsbereit stehen bleiben kann. Braucht man eh, wenn man vermeiden will das Ausdrucke die mal länger im Drucker liegen bleiben nicht stören. Die Teile sind ja aufgeklappt auch nicht so gewaltig groß. Ansonsten halt XP-860/960, die haben Motor soweit ich mich erinnern kann.

Das WiFi an den XP Epsons nervt ein wenig, kenne ich auch, daß man die nicht immer durch Aufträge aus den Schlafzustand herausbekommt. Oder das mDNS spinnt und man sie nicht erreichen kann. Ich empfehle Raspi Druckserver und USB ;-)
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:38
21:36
21:17
17:25
16:51
11:18
15.11.
14.11.
12.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
18.09. Epson Workforce WF-​110W: Mobiler Business-​Tintendrucker mit zweitem Akku
13.09. Kyocera Ecosys P3260dn und M3860-​Serie: Top-​Modell in der S/W-​A4-​Klasse mit integriertem Finisher
10.09. Epson Expression Photo XP-​8600 und XP-​8605: Sechsfarb-​Multifunktionsdrucker mit größerem Display
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 129,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 180,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 361,37 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 114,95 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 74,98 €1 Epson Expression Home XP-3105

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 166,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 299,00 €1 Epson Ecotank ET-3750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 294,53 €1 Brother MFC-L3750CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 377,70 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 230,31 €1 HP Officejet Pro 9020

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen