1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus SX235W
  6. Reinigung pp

Reinigung pp

Bezüglich des Epson Stylus SX235W - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Habe einen Epson SX235W und SX 215.
Beide sind wohl durch längeren Nichtgebrauch teilweise eingetrocknet.
Ist es möglich, diese wieder zum Laufen zu bekommen ??

Habe bisher mit einem Vlies mit warmen dest. Wasser den Druckkopf drüber gezogen,
bis alles sauber war,
und dann die verstopften Düsen mit Spritze und Schlauch gespült, aber ohne Erfolg.
Kann das Ganze ggf. noch einmal mit spez. Reinigungsflüssigkeit wiederholen,
die ich von einem Händler habe.
Mehr geht ja bei Epson nicht, außer zerlegen, falls das überhaupt Sinn macht.
Bei Canon soll man ja die Druckköpfe teilweise ausbauen können, daher kaufe ich in Zukunft eher so was.

Und falls das Ganze bei Canon wäre:
Kann man einen verstopften Druckkopf ggf. in warmes dest. Wasser legen, löst das das Problem ??
Einige Leute schreiben ja im Internet, man könne jeden Druckkopf wieder zum Laufen bekommen !
von
da sollte man den Druckkopf für längere Zeit drauf stehen lassen, das Papier/Vlies mit Fensterreiniger oder Düsenreiniger tränken, und dann die Düsengruppen mit dem Schlauch mit Reiniger behandeln, Tintenlieferanten, wie auch octpus-office bieten da verschiedene Reiniger an, auch mit Salmiak zur Verstärkung der Reinigungswirkung. Aber nun zu argumentieren, sich einen Canon zu kaufen, weil man den ganz lange wegstellen kann, weil man den Druckkopf dann auch tauschen könnte, berücksichtigt nicht, daß ein Ersatzdruckkopf meist so viel kostet wie ein neues Gerät, da ist dann noch neue Tinte dabei.
von
Ok, und wie lange ungefähr einweichen ??
von
Das hängt ganz vom Grad der Verstopfung ab. manchmal muss man das auch wiederholen. Das Einweichen würde ich so ca, eine Stunde lang machen und dann eine Reinigung durchführen. Und ggf. wiederholen.
von
Ok.
Wie kann ich sicher sein, dass das nasse Vlies den Druckkopf auch erreicht ??
Bisher hatte ich es immer durchgezogen an beiden Seiten, also nass und mit Reibung.

Es ist die Frage, wenn ich den Druckkopf nun in die Mitte schiebe, das nasse Vlies drunter, ob es dann auch am Druckkopf Kontakt hat.
Theoretisch müßte ich da mehrere Lagen übereinander legen,
und dann nur zusehen, dass ich den Druckkopf auch noch drüber bekomme.
von
Drucker einschalten und sobald der DK sich anfängt zu bewegen, Netzstecker ziehen, dann ist der DK frei zum HIn- und Herschieben. Über ein gefaltetes Stück Küchenpapier schieben, das vorher etwas nassmachen, und dann gut von beiden Seiten nässen, die Flüssigkeit zieht sich durch das Papier unter den Druckkopfm dne kann man noch etwas hin-und herschieben. Und da sieht man am Ende dann schon Schmierspuren verschiedener Farben. Und in der Position auch mit der Spritze und einem kurzen Schlauch über den Tintenaufnehmer die Düsen reinigen, zuerst einige ml saugen, dann 1-2ml Reiniger reindrücken und wieder saugen
von
Ja, so habe ich das bisher gemacht.
Allerdings nur Patronenaustausch starten,
dann kann man den Schlitten auch ziehen und schieben.

Nur dass dann noch Strom da ist.

Die Frage war aber eher nach der Dicke des Vlies.
Ich hatte Küchentücher gefaltet und unter geschoben.
Dann an beiden Enden gezogen bis alles sauber war.

Vorher natürlich die Patronen entfernt.
Mit dem Ziehen an beiden Enden des Tuchs übt man ja Druck nach oben auf den Druckkopf unten aus.
Die Frage war aber, wenn ich das Tuch unten lasse und nass mache,
wie viele Lagen brauche ich, dass die Nässe auch an den Druckkopf kommt !
Wenn man es zu dick macht, schiebt der Schlitten das Tuch / Papier weg.
Ev. nur eine theoretische Frage,
aber wenn das Papier zu dünn ist, kommt die Feuchtigkeit ja nicht an den Druckkopf.
von
So, den SX 215 habe ich durch langes Einweichen und Spülen sauber bekommen. Das ältere Teil !
Beim SX 235 geht gar nichts.
Außer ein wenig Cyan drucken, blass, geht nichts.
Bei Magenta kommt auch nichts, außer ein Schatten Cyan.
Sonst weder Gelb noch Schwarz.
Ist der Druckkopf / Platine mechanisch zerstört ??

Habe nach warmem dest. Wasser auch noch Reinigungsflüssigkeit genommen.

Was kann man noch tun ??
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
17:01
16:32
15:57
15:25
15:18
5.12.
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
  Lexmark Intuition S505

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 358,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 131,89 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 248,94 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 386,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 319,00 €1 Epson Ecotank ET-3750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 287,44 €1 Brother MFC-L3750CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 259,95 €1 Brother DCP-J1100DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 164,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen