1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Ecotank ET-2550
  6. Bei WLAN Verbindung Absturz: Turn the power off and on

Bei WLAN Verbindung Absturz: Turn the power off and on

Bezüglich des Epson Ecotank ET-2550 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich verzweifle mit diesem Drucker. Es ist bereits ein Austauschgerät mit dem Gleichen Problem.
Ich vermute deshalb ein Firmwarebug der speziell nur mich trifft.

Drucker druckt über USB perfekt. Ich muss ihn aber über WLAN betreiben.
Stelle WLAN ein. Drucke Statusblatt aus. Druckt perfekt.
Schalte ich nun irgend ein PC im Netzwerk an der den Druckertreiber installiert hat stürzt der Drucker mit Blackscreeen ab " Turn power off and on again".
Nachdem er WLAN Verbindung aufgebaut hat stürzt er wieder ab.
(Der Blackscreen ist laut Google ein Kritischer Fehler beim Hardwaretest)

Drucken über Netzwerk ohne weitere PCs geht (Nur der eine zum drucken ist an).
Weboberfläche geht dann auch.
Hab statische IP versucht.
IPV6 deaktiviert.
Netzwerkeinstellung mehrfach geresettet.
Firmware Geupdated. Neuste Treiber verwendet.
Cloud Funktion ist deaktiviert laut Display.

Wie gesagt Zweitgerät mit gleichen Problem und Ratlosigkeit groß.

Hat jemand Erfahrung mit ähnlichem Problem?
von
Wie ist die WLAN-Verbindung eingerichtet? zum Router oder direkt zum PC per WLAN (nicht empfehlenswert)? Wenn über den Router was für ein Modell?
Mit Blackscreen meist du sicherlich die Fehlermeldung am Drucker oder? Passiert der Fehler auch wenn erst der PC und dann der Drucker eingeschaltet wird?
von
Hi,

Wlan lief zuerst über ein Drytek Router. Dann hab ich aber noch ein anderen Steckdosen Repeater im AP Betrieb versucht. Ist ein Tecknet. Gleiche Problem. Signalstärke ist bei dem maximal.
Blackscreen meine ich auf dem kleinen Display direkt am Drucker.

Er kommt auch, wenn der PC bereits an ist. Es kann eigentlich auch nicht sein, dass es alle PCs sind. Von meinem PC1 konnte ich zugreifen ohne Absturz.
Es ging auch mal ne Zeit lang wo PC2 im Netz war. Dann hab ich auf PC3 Treiber installiert und das Problem trat wieder auf.
Ich bin eigentlich noch mitten beim rumtesten und ausloten. Ist aber auch schwierig.
von
Nachtrag:
Ich hab nun raus gefunden, dass die Rechner beim anschalten des Druckers aktiv sein müssen. Dann stürzt er beim initalisieren vom WLAN Tests ab.
Nehme ich aber vom Router das Netzwerk weg zu anderen Rechnern, Läuft es scheinbar durch und ich kann Netzwerk wieder anstecken und es läuft.

Anderseits konnte ich mit nur zwei Rechnern im Netz auch neu starten ohne Absturz.
Vielleicht irgendeine Initalisierungsanfrage an die Druckertreiber im Netz oder son krams.
Frage ist nur, warum nur mir das passiert....
von
Windows sucht beim Start nach verbundenen Geräten, also auch nach Druckern. Wenn das nur ein Rechner sein sollte, dann mal den Treiber der Netzwerkkarte aktualisieren. Ggf. auch mal ein Firmwareupdate der Netzwerkkarte (u.U. auch des Mainboards). Manchmal gibt es so komische Fehler.
Vorausgehensweise: alle Rechner vom Netz nehmen und dann einen nach dem andere wieder ins Netzwerk bringen, u.U. auch erstmal jeden Einzelnen. Auch mal die Ports am Router wechseln, manchmal gehen die auch kaputt mit komischen Auswirkungen.
Ich denke mal am WLAN liegt es vermutlich nicht.
Beitrag wurde am 25.01.18, 10:41 Uhr vom Autor geändert.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:14
10:13
10:13
10:10
09:57
22:25
14:00
7.7.
Advertorial
Online Shops
Artikel
01.07. Epson Workforce Pro WF-​C878RDWF und WF-​C879RDWF: Tinten-​Kopierer mit hoher Reichweite
24.06. HP Deskjet 2710/2720 und Deskjet Plus 4120: Neue Deskjets mit noch kleineren Patronen
24.06. Canon StudentCashBack Pro 2020: Geld zurück für Studenten beim Kauf von Foto-​ und Tintentankdrucker
15.06. Microsoft KB4557957 und KB4560960: Windows-​Updates legen Brother-​Drucker lahm
12.06. Windows 10 Version 1903, 1909 und 2004: Probleme mit USB-​Druckern beim Windows-​Start
08.06. Kyocera und Kodak Alaris: Kyocera nimmt Dokumentenscanner ins Portfolio
02.06. Epson Readyprint Ecotank: Drucker mit und ohne Seitenkontingenten zur Miete für Endverbraucher
02.06. HP Officejet Trade-​In 2020: HP Officejet kaufen und bis 50 Euro für Altgerät erhalten
29.05. IDC Marktzahlen Q1/2020: 7,5 Prozent weniger Drucker verkauft
12.05. Canon Sommer-​Aktion 2020: Canons Rabattaktion für Foto-​ und Tintentankdrucker
04.05. Epson Readyprint Flex & Go: Pendant zu HPs "Instant Ink" von Epson startet in Deutschland
27.04. Lexmark CX431adw, CX331adwe, CS431dw, CS331dw und "Go-​Line": Mittelklasse-​Farblaser von Lexmark
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 439,00 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 242,72 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 206,63 €1 Epson Ecotank ET-2712

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 66,87 €1 HP Deskjet 3730

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 388,94 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 82,76 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 193,00 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 158,85 €1 HP Officejet Pro 9010

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 165,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 406,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen