Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Brother
  5. Brother MFC-J880DW
  6. SCHWARZ WEIß DRUCK NICHT MÖGLICH

SCHWARZ WEIß DRUCK NICHT MÖGLICH

Bezüglich des Brother MFC-J880DW - Multifunktionsdrucker (Tinte)

von
Hallo,
ich habe mir den o.g. Drucker fürs Studium zugelegt.
Ich habe einige Fragen bezüglich des Druckens undzwar:

- der reine schwarz/weiß Druck ist nicht möglich, oder? Ich habe schon in den Einstellungen auf "Graustufe" eingestellt. Jedoch benutzt er auch Farbe (z.B. ich drucke ein Skript mit 50 Seiten aus (Einstellung: Graustufe) und sehe danach, dass der Vorrat an Farben verringert wurde.)

Habt ihr eine Idee?

Vielen Dank im Voraus!
Beitrag wurde am 18.01.18, 11:38 vom Autor geändert.
von
Hallo,

ich weiß jetzt nicht wie es bei deinem Drucker ist, aber bei den Canon wird bei der Einstellung Graustufe aus den Farben gemischt ´und bei der Einstellung "Normalpapier" wird aus der Großen Patrone Tinte genutzt die Pigmentiert ist aber beim Reinigen der Düsen geht von allen Tinte verloren, die dann in den Resttintenfilz "gepumpt" wird.

sep
von
Genau, Graustufen zieht etwas Farbe. Kann man das irgendwie einstellen, dass nur schwarz gezogen wird? Wie soll ich es dann deiner Meinung nach einstellen beim Papier? Kann man die automatische Reinigung ausschalten? Hab in den Einstellungen geguckt, nichts gefunden.
von
Hallo,

leider ist mir da auch kein Weg zum abschalten bekannt. Die automatischen Reinigungsvorgänge kann man bei Tintendrucker in aller Regel nicht ändern. Das obliegt stets der Firmware.

Nur schwarze Tinte: Falls es überhaupt geht, dann nur auf Normalpapier drucken und möglichst keine höhere Qualität einstellen. In vielen Fällen sollte das beim Normaldruck funktionieren - muss aber eben nicht.

In der Regel wird dann auch nicht nur Farbe bei Graustufen untergemischt, sondern ausschließlich mit dieser gedruckt.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Wie ich schon schreibe bei den Canon nimmt er Automatisch die Tinte aus der Großen schwarzen wenn "Normalpapier" eingestellt ist was bei dir ja wohl die LC-221BK ist, die Reinigungen kann man nicht abstellen (Drucker ganz vom Netz nehmen) wäre auch nicht so gut, wenn dann Düsen eingetrocknet sind müsste mitunter einiges an Tinte Vereinigt werden um diese wieder frei zu bekommen, die verloren ist und dann hat man nichts gespart.

Bei den Brother soll es wohl sein, das sie sich zwischendurch von selber Reinigen auch wenn am Drucker nichts gemacht wird.

Hast Du mal im Handbuch nachgesehen ob es da einen Hinweis gibt support.brother.com/...
Beitrag wurde am 18.01.18, 12:51 vom Autor geändert.
von
Toll, die Firmware .. Kann man nichts machen.
Die Qualität ist auf Standard, Normalpapier etc.

Ich hab Normalpapier, Inkjet, Brother BP71 und andere Papier zur Verfügung. Also bei Normalpapier belassen?

Bis hierhin erstmal vielen Dank für die Informationen.
von
Der gedruckte Text, Tinte aus der LC-221BK Patrone sollte wohl, wenn er Trocken ist Wischfest sein, wenn man mal mit dem Nassen Finger drüber geht, bei der Tinte aus den kleinen Patronen ist das mitunter nicht der Fall.
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:58
19:25
18:34
17:19
FarbversatzGast_50422
17:18
Advertorial
Online Shops
Artikel
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 404,65 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu ab 344,64 €1 Brother HL-J6000DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

ab 189,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,26 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 111,94 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 198,79 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 409,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen