1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma TS5050
  6. Qualitätsverluste bei den neuen Canon Serien?

Qualitätsverluste bei den neuen Canon Serien?

Bezüglich des Canon Pixma TS5050 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

von
Hallo Ihr Lieben

meine Firma stellt seit vielen Jahren Lebensmitteltinten für Canon Drucker her und wir sind den Launen von Canon ausgesetzt, dass sich alle 2 Jahre die Serien, Patronen und Chips ändern. Soweit ist das noch auzuhalten, wäre da nicht der Punkt, dass ich das Gefühl habe, dass die Druckqualität stets schlechter wird.

Hat jemand da draußen ähnliche Erfahrungen gemacht? Ich habe sämtliche Canon Tintenstrahl-Drucker seit 2010 auf dem Tisch stehen gehabt und habe nicht mehr das Gefühl, dass Canon noch qualitativ hochwertige Drucker herstellt (falls das jemals so war).

Ich beziehe mich nur auf die Standard-Modelle mit 5 Patronen wie TS5050, TS6050, MG5750 usw. Die aktuellen Nachfolger habe ich bisher gar nicht angetestet.

Viele Grüße
Marc
Beitrag wurde am 12.01.18, 13:46 vom Autor geändert.
von
Hallo,

was genau ist denn mit ´Druckqualität´ gemeint?
Schwarzwert oder ausbluten ec. sind ja alles eher Tinteneigenschaften.
Bei den Dingen wie Druckraster, Streifen beim Normaldruck ec. kann ich keine Verschlechterung über die Jahre erkennen.
Mir wäre es zwar auch am liebsten, die würden den ip4000 nochmal produzieren, aber dann bitte ohne die große Anzahl der Druckkopfdefekte.

Das einzige was mich bei vielen neueren Modellen stört, sind die popeligen Papiereinzüge.
Gerade wenns um die Verarbeitung schwerer, ggf. beschichteter Materialien (oder Fondant ec) geht haben aktuelle Modelle mehr Schwierigkeiten .

Die Sache mit den Patronenchips ist natürlich auch eine Seuche, aber das Rad läßt sich nicht zurückdrehen.

Gruß,
Sven.
von
Die neueren Geräte haben wohl nicht mehr die 1pl Düsen, dazu macht Canon aber keine Angaben mehr.
Der IP 4000 hatte noch nicht diese vielen Druckkopfausfälle, das kam erst später.
von
Hallo,

betrifft die Anfrage, bezüglich einer geminderte Druckqualität, den Betrieb mit Canon Originalpatronen (Chroma Life), oder sind die Qualitätsverluste bei Verwendung der Patronen mit Lebensmitteltinten aufgetreten.

Selbst bei guten Markentinten (nicht Lebensmittel) können Probleme auftreten, wenn sie nicht genau für ein bestimmtes Druckermodell entwickelt wurden.

DC-Forum "Achtung OCP Tinte mit TS8050", siehe Antwort
11, 12 und 13

Gruß Powdi
Bilder einfügen
Klicken Sie auf das Plus-Symbol um Bilder zu diesem Beitrag hochzuladen. Sie bestätigen mit Absendes des Beitrags, dass Sie im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder sind. Eingefügte Bilder können mit einem Klick an- und abgewählt werden.
Optionen

Sie können sich im nächsten Schritt mit Ihrem Benutzernamen anmelden oder als neuen DC-Benutzer kostenfrei registrieren.

Die Angabe Ihrer Emailadresse sowie Ihres vollständiger Vor- und Zuname sind Pflicht. Diese Daten werden nicht veröffentlicht und sind für andere Leser nicht sichtbar.

Gültige Email

Vor- & Zuname

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
11:47
11:21
11:11
11:09
11:01
07:25
Advertorial
Online Shops
Artikel
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 290,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 366,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5790DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 186,70 €1 Epson Workforce Pro WF-C5210DW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 282,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5290DW

Drucker (Pigmenttinte)

ab 234,90 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 138,85 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 158,58 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,79 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 234,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen