1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Kyocera Ecosys M5526cdw
  6. KYOCERA ECOSYS M5526cdw: scan to folder, macOS

KYOCERA ECOSYS M5526cdw: scan to folder, macOS

Bezüglich des Kyocera Ecosys M5526cdw - Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

von
Hallo zusammen,

ich benutze den KYOCERA ECOSYS M5526cdw und schaffe es unter macOS 10.12.6 einfach nicht die Funktion scan to Folder einzurichten. Der Drucker und der Mac liegen in einem Netzwerk der Fritz!Box, drucken etc. funktioniert einwandfrei.

Ich weiß, dass SMB unter macOS nicht mehr geht und habe deswegen per Terminal ftp wieder aktiviert. Ich habe in den Freigaben die Anmeldefreigabe und die Dateifreigabe durchgeführt, AFP eingestellt und Freigabe und Anmeldung für meinen Nutzer angegeben. Zudem auch im Netzwerk einen ftp-Proxy mit der IP des Mac , meinem Benutzer mit Passwort und Port 21 durchgeführt. In der Oberfläche des KYO habe ich dann einen neuen Nutzer und scan to folder angelegt. Hostname: IP-Adresse, Pfad mit /users/username/scan, Port 21 und Benutzername/Passwort - alles nach verschiedenen Anleitungen durchgeführt, aber immer wieder kommt es zu einem "Verbindungsfehler".

Hat irgendjemand diese Funktion an diesem Gerät unter macOS (!) in Betrieb und kann mir dazu bitte eine Anleitung oder Screenshots senden? VIELEN DANK FÜR EURE MÜHEN!
Seite 1 von 3‹‹123››
von
kenne mich mit Mac nicht aus, aber versuche als Pfad nur den Freigabenamen scan einzugeben. So wäre es bei Windows einzugeben.

Haripon
von
Ist eine Firewall im Weg, wurden Leerzeichen, Umlaute o.ä. verwendet?
Vielleicht wäre es eine Option Apples SMB durch SMBUp, SMBconf o.ä. zu ersetzen. Hab ja keine Ahnung, aber kann der Kyo überhaupt Scan-to-Folder(SMB) am Mac?
von
#1von Haripon808.01.2018, 21:42 Uhr
kenne mich mit Mac nicht aus, aber versuche als Pfad nur den Freigabenamen scan einzugeben. So wäre es bei Windows einzugeben.


-> Hierzu habe ich schon alle Variationen durch; kurzer Pfad, Groß-/Kleinschreibungsensitiv... es geht nicht.
von
#2von chg1709.01.2018, 03:44 Uhr
Ist eine Firewall im Weg, wurden Leerzeichen, Umlaute o.ä. verwendet?
Vielleicht wäre es eine Option Apples SMB durch SMBUp, SMBconf o.ä. zu ersetzen. Hab ja keine Ahnung, aber kann der Kyo überhaupt Scan-to-Folder(SMB) am Mac?

-> Der Fehler tritt auch auf, wenn ich die Firewall in macOS ausschalte, Leerzeichen etc. wurden nicht verwendet.

-> Der Kyo kann SMB, macOS eigentlich auch, allerdings hat Apple hier Grundwerte verändert, so dass sich FTP anbietet. Kommt ja dann auch auf dasselbe raus...

-> mit SMBup/SMBconf möchte ich vorerst nichts verändern, damit meine Netzwerkumgebung auch noch weiterhin funktioniert ... Das wäre dann wirklich erst die letzte Möglichkeit.


GIBT ES JEMANDEN DER IN DER KYO-WELT SCAN TO FOLDER BETREIBT UND MIR HELFEN KANN? Es muss doch möglich sein...!
von
Guten Abend,

ich bin zwar nicht der Kyo Fachmann. Aber Apple hat in den neueren Versionen von Mac OS und Server die SMB Versionen 1 + 2 abgestellt und nur noch die Version 3 aktiv.
Und genau das ist Dein Problem. Am besten fragst du einem Fachhändler in der Nähe ob es neue Firmware für dein Gerät gibt. Sollte es keine neue Firmware geben, dann halte dich mal an diese Anleitung von Apple. Mir hat es auch erst einmal geholfen beim Kunden.

support.apple.com/...

Gruß
Beitrag wurde am 09.01.18, 22:05 vom Autor geändert.
von
kannst du denn per Browser auf den FTP Pfad der Fritzbox zugreifen?
u.U. muss nicht nur der Port 21 in der Firewall freigegeben werden da dieser nur für den Verbindungsaufbau zuständig ist Port 20 dann für den Datentransport.
u.U. auch den / durch \ ersetzen wie unter Linux
von
@Grisu65 Danke für den tollen Tipp! Da ist was dran... Denn ich habe es auch mit Hilfe der tollen Idee von @Haripon (den ganzen Pfad inkl. / weglassen) geschafft *1 mal* "scan to folder" erfolgreich durchzuführen. Danach ging es wieder nicht.....: Verbindungsfehler. Also scheint das schon ein grundsätzlicher Weg zu sein, vielleicht brauche ich aber doch noch professionell Hilfe / eine neue Firmware, wie von @Grisu65 vorgeschlagen.

Falls noch jemand eine Idee hat: IMMER HER DAMIT! Danke für Eure Hilfe!
Beitrag wurde am 10.01.18, 20:57 vom Autor geändert.
von
Probiere es vielleicht auch mal mit SMBconf. Das installiert kein neues SMB (hatte ich oben schlecht formuliert), wie SMBUp das tut, sondern bietet eine Auswahl an welches SMB aktiv sein soll. SMB1 ist ja im System vorhanden, nur deaktiviert. Wenns nichts bringt kann man wieder auf default zurückschalten.
von
...nach diesem einem Mal erfolgreichen Scannen habe ich nichts verändert (!) - der Verbindungstest war ok, dann hat er aber die Funktion "scan to folder" nicht mehr ausgeführt. Das muss doch irgendwie gehen!
von
...interessant ist auch, dass nach Durchführung der Anleitung support.apple.com/...

sudo defaults write /Library/Preferences/SystemConfiguration/com.apple.smb.​server SigningRequired -bool FALSE

die Benutzeroberfläche die Verbindung als OK einstuft, wenn ich dann "scan to folder" durchführe entstehen am Gerät die Fehlermeldungen, die ich angehängt habe. Teste ic hdannach in der Weboberflächedie Verbindung, wird wieder ein "Verbindungsfehler" als Ergebnis angezeigt - die Einstellungen im Gerät sind aber meiner Meinung nach richtig und werden ja einmal auch akzeptiert (Bild 3). Vielleicht hilft das ja weiter.
Beitrag wurde am 10.01.18, 21:26 vom Autor geändert.
Seite 1 von 3‹‹123››
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:42
15:34
15:14
14:39
14:14
07:13
19.8.
19.8.
Punkte auf Farbausdruck Gast_52388
Advertorial
Online Shops
Artikel
14.08. Xerox B205, B210 und B215: Einstiegs-​Monolaserdrucker mit HP-​Technik
12.08. Sicherheitslücken bei Brother, HP, Lexmark, Kyocera, Ricoh und Xerox: Schwachstellen bei Sicherheit von Druckern allgegenwärtig
12.08. HP Smart Tank Plus 555, 570 und 655: Tintentankdrucker von HP nun auch in Westeuropa erhältlich
06.08. Epson Expression Home XP-​2100, XP-​3100 und XP-​4100-​Serie: Epson bringt seiner Einstiegsklasse den Duplex-​Druck bei
02.08. Epson EW-​M752T und EP-​M552T (nur Japan): "Ecotank"-​Fotodrucker mit Mini-​Tintentanks in Japan vorgestellt
01.08. HP Officejet Pro 9020 vs. 8730 vs. Pagewide 377dw und Pro 477dw: Oberklasse der HP-​Büromultifunktionsgeräte
29.07. Samsung-​Laser unter HP-​Label: Samsung-​Drucker verschwinden vom Markt
26.07. Epson Workforce WF-​2810DWF, WF-​2830DWF, WF-​2835DWF und WF-​2850DWF: Günstige Kleinstbüro-​Tintendrucker mit Rekord-​Folgekosten
25.07. HP Color Laser 150, MFP 178 und 179: Einführung der neuen "HP Color Laser"
22.07. HP Laser 107, MFP 135 und 137: S/W-​Drucker der neuen "HP Laser"-​Serie
18.07. Xerox Versalink B600, B610 und B605 und B615: Leistungsstarke Monolaser-​Drucker und -​Kopierer
18.07. HP-​Officejet-​Firmware 1919: Weitere HP-​Firmware mit Fremdpatronen-​Sperre für Officejet 8700er-​Serie
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   HP Smart Tank Plus 655

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Epson Expression Photo XP-8600

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   HP Smart Tank Plus 570

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   HP Smart Tank Plus 555

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 184,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 347,90 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 109,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 369,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 199,77 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen