Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Kyocera FS-1020D
  6. Wie kann ich eine Lan Verbindung herstellen?

Wie kann ich eine Lan Verbindung herstellen?

Bezüglich des Kyocera FS-1020D - S/W-Drucker (Laser/LED)

von
Hallo, ich versuche schon länger über die eingebaute IB-21E Netzwerkkarte eine Verbindung aufzubauen aber vergeblich. Ich verwende einen Windows 7 (32Bit) PC der mit einer Fritzbox 7490 mit Lankabel verbunden ist. Die Verbindung vom Kyocera 1020DN zur Fritzbox ist durch ein Lankabel hergestellt. Auch das Tool von Kyocera kann den Drucker nicht finden.
Über USB funktioniert der Drucker einwandfrei.
Hier ein Bild von der Netzwerkstatusseite, vielleicht ist da ein Fehler von euch zu erkennen.
Wer kann mir da eine genaue Beschreibung geben damit ich eine Verbindung herstellen kann???
MFG Alex
Seite 2 von 3‹‹123››
von
Hallo loisl,

hast Du mal den freien Platz auf der Fesplatte kontrolliert?

Zu dem Thema Treiber kann ich Dir leider keinen Tipp geben. Es wäre schön wenn da nochmal jemand helfen kann.

Grüße

Jokke
von
Bei den Kyoceras gab es zumindest mal eine Zeitlang Probleme mit den Treibern und PDFs. Ich meine (sicher bin ich mir da nicht und hab zum nachschauen erst nächste Woche wieder Zeit dazu) man musste das die erweiterten PCL Einstellungen abschalten (PCL-XXL oder s.ä.). Das muss man im Treiber bzw. in desssen Druckereinstellungen in den Registerkarten abschalten.
von
@Jokke Der Pc wurde erst vor kurzem neu installiert und da ist sehr viel Platz auf der Festplatte frei.
Vielleicht würde wirklich eine Speichererweiterung helfen.
Das komische ist aber, wenn ich mit dem Handy und der App Printer Share drucke ist der um einiges schneller.
Ich danke euch vorerst für eure Hilfe
Mfg Alex
von
Hallo loisl,
das mit dem Plattenplatz war nur eine Möglichkeit, die mir dazu einfiel. Und da es mit dem Handy schneller geht, wäre das eben auch eine logische Begründung gewesen.

Ist das Drucken das Einzige, was bei dem PC langsam ist oder auch andere Dinge im Netzwerk / Internet? Dann könnte es auch an Kabel oder Netzwerkkarte liegen.

Eine weitere Möglichkeit wären evtl. Einstellungen im Treiber. Ich habe mal einen Screenshot angefügt, wo man ein wenig probieren kann. Es geht um die Einstellungen im mittleren und unteren Bereich. Unter Windows 7 kommst Du über "Geräte und Drucker" - Rechtsklick auf den Drucker und auswählen von "Druckereigenschaften" zu dem Fenster, in dem Du dann auf die Karte "erweitert" gehst.
Meine Einstellungen im Bild müssen nicht der Weisheit letzter Schluss sein. Sie sollen nur zeigen wo das ist.

Grüße

Jokke
von
Da wollte ich auch schon mal was einstellen.
Ich werde mal versuchen und folgendes anklicken:
Drucken nachdem letzte Seite gespoolt wurde.
Heute komme ich nicht mehr dazu das zu testen, aber werde Morgen berichten.
Mfg Alex
von
Das wird dann nur länger dauern da alle Seiten gespoolt werden, bevor sie gedruckt werden.
An der Übertragung zum Drucker ändert sich da nichts.
Welchen Treiber nutzt du? Ich vermute mal den KX Treiber. Dort in den Druckereinstellungen die Registerkarte Geräteeinstellungen öffnen unten auf PDL.. klicken und PCL XL in PCL 5e oder KPDL ändern sollte das nicht helfen auch mal auf den GDI-Modus umschalten.
von
Da muss ich mal schaun ich glaube ich hab da den universaltreiber und den Kx runtergeladen.
Anfangs habe ich den Drucker über Usb angeschlossen und da wurde der Automatisch runtergeladen.
von
Hallo, sorry das ich erst jetzt antworte,
hab soeben an den Druckeinstellungen rum experimentiert wie hik beschrieben hat.
Es hat wirklich funktioniert, habe Anfangs auf PCL 5e gestellt, dabei wurden z.b. Fotos mir 300dpi und Duplexdruck sehr schnell gedruckt ohne Pause, aber die PDF machten Schwierigkeiten den da gab der Drucker Blinkzeichen aus und druckte nicht, grün blinkte und die 3. Lampe leuchtete orange. Mit der KPDL einstellung brauchte der Drucker sehr lange bis der Vorgang gestartet wurde. Aber dann stellte ich auf GDI-Modus und jetzt druckt er auch die PDF's super schnell, er macht fast keine Pause mehr. So macht das Gerät spass und druckt auch noch sehr billig.
Also nochmal vielen Dank für eure Infos.
Kompliment an dieses super Forum!!!
MFG Alex
von
Eine Frage noch, mit der Kyocera Druckapp kann ich nicht drucken auch wenn ich die Ip Adresse manuell eingebe.
Ist dieser Drucker zu alt dafür??
von
So ist es im Jahre 2003 hat noch niemand an solche Apps gedacht.
Seite 2 von 3‹‹123››
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:55
22:29
20:59
20:54
20:51
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 138,03 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,94 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 417,11 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 204,72 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen