1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MG7750
  6. Farbstich in Ausdrucken / massive Abweichungen

Farbstich in Ausdrucken / massive Abweichungen

Bezüglich des Canon Pixma MG7750 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,
nach einigem Lesen und auch Suche im Netz komme ich leider nicht weiter und wende mich hierzu an Euch.

Einige Infos also vorn weg. Ich bin seit mehreren Jahren nebenberuflich als Fotograf tätig und würde schon behaupten das ich mit der Technik einigermaßen vertraut bin :-)

EDV:
iMac 5,2 K Retina (kalibiert mit Spyder5Elite+ auf 180 cd)
- System wurde vor ca. 2 Woche neu aufgespielt (Systemfehler kann ich daher auch ausschließen)
- Adobe CC inkl. PS und LR
- Drucker Canon Pixma 7750
- Tinte Original und NoName
- Papier orig. Canon und Testweise MediaRange HighClossyCoated und PremiumProMatte
- SpyderPRINT zur Druckerabstimmung
- DSLR Kameras arbeiten zusammen mit Photoshop auf Adobe RGB
- iPhone X und iPhone 7


Nun zum Problem:

GUT: Drucker druckt Fotos vom iPhone sehr gut aus. Da geht man auf drucken und das Foto kommt auf Fotopapier und wunderbarer Farbe aus dem Drucken. Fotos welche ich in Photoshop und Lightroom bearbeite (eben mit der Kalibierung des Monitors) und dann bei Rossmann / DM drucken lasse sind ebenfalls perfekt. Keine Farbstiche und auch keinerlei Probleme mit ausgebrannten Farben etc.


SCHLECHT/PROBLEM: Ausdrucke vom PC sind EXTREM SCHLECHT. Ich nutze um teilweise PS und teilweise „easy-photoprint“ von Canon um Fotos vom iMac zu drucken. Dabei ist kein einziges Foto zu gebrauchen. Einige Fotos sehen aus wie Kreide, andere sind vollkommen farbstichig und vollkommen vermatscht.

Das habe ich versucht:
- ICC Profil mit SpyderPRINT erstellt. Das klappt soweit OK bis man versucht damit zu drucken. Das gesamte Bild wird EXTREM Gelb und bekommt einen massiven rotstich
- Drucken ohne Profil (soweit der Druckertreiber das zulässt). Die Bilder kommen vollkommen bleich raus und Personen sehen aus wie tod.
- Für das Glossypapier habe ich heute noch ein neues Profil erstellt. Wenn ich das im Photoshop Softproofe erscheint eine Meldung das ich ohne Farbmanagment drucken will. Eigenartig! Bei gleichem Profil von gestern kommt das so nicht 


An dieser Stelle stehe ich nun und weis nicht was ich machen kann. Telefon druckt super und sobald man vom PC druckt ist alles im Eimer.

Freue mich auf Eure Rückmeldungen :-)

PS: Anbei noch einige Screenshots. Diese habe ich aber, aufgrund der Dateigröße, in eine Galerie geladen. Ich hoffe das ist OK :-)

my.hidrive.com/...
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Moin,

ja die Screenshots sind etwas schwierig zuzuordnen...man kann teilweise nicht nachvollziehen welche Einstellung zu welchem Ausdruck passt.


Bild 1: Originalfoto?
Bild 2: Bearbeitet welches du drucken möchtest?
Bild 3&4: Gehört wohin?
Bild 5: Die Einstellungen in PS sind richtig und in ColorSync?
Bild 6: Mit welchen Einstellungen gedruckt?
Bild 7&8: Dokumentprofil dein erstelltes ICC Profil -- Warum das?
Beitrag wurde am 30.12.17, 10:54 vom Autor geändert.
von
Hi, einige Fotos sind bereits benannt und somit markiert.

Bild 1: --> Originalfoto welches so gedruckt werden soll wie es aussieht

Bild 2: --> Bearbeitet nach ICC Profil. War ein Test das Profil bereits in CameraRaw als Referenz zu nehmen um dann passend zu bearbeiten.

Bild 3&4: Gehört wohin? --> mögliche Einstellungen welche ich vornehmen kann. Andere Möglichkeiten wie "Farbziel" gibt es nicht.

Bild 5: Die Einstellungen in PS sind richtig und in ColorSync? --> wie bereits erklärt ist ColorSync AUSGEGRAUT wenn ich das Management durch Photoshop nutze!

Bild 6: Mit welchen Einstellungen gedruckt? --> grau = Einstellungen von Bild 3 /// farbig = Einstellungen aus Bild 4

Bild 7&8: Dokumentprofil dein erstelltes ICC Profil -- Warum das? --> siehe Punkt 2





Neuer Stand: Ich habe nun meinen alten Windowsrechner wieder aktiviert und dort das gr0ße Chart gedruckt ( 9 Seiten ). Schön ist, dass ich hier alle Anpassungen um Druckertreiber vornehmen kann (Farbanpassung "keine"). Nun ist die Frage wieder der Druckertreiber aus OSX das nicht kann. Oder sind die Optionen woanders bzw. versteckt?!
von
Also, habe mir jetzt von Amauzon einen zweiten SpyderPrint schicken lassen. Mit diesem Gerät dann den 9Seiten Testbogen (gedruckt mit ACPU unter Windows) ausgemessen.

Gleiches Problem. Sobald ich den Softproof nutze habe ich einen Rotstich.
Anbei nochmal ein paat Screenshots.

Ich habe mittlerweile ja sogar den Spyder getauscht und neue Testdrucke gemacht.

:-(
von
Moin,

ich wusste ich hab mal irgendwo gelesen das der Spyder schrott sein soll:

forum.fineartprinter.de/...

Dort haben mehrere Nutzer ähnliche Probleme...rotstich...
von
Um einen derartigen Farbstich wegzuprofilieren, reicht zum Testen auch ein kleines Testchart mit 100 oder 200 Feldern, ColorMunki kommt auch mit 2x50 aus, das geht dann viel schneller. Und dann, wenn so ein Problem gelöst ist, kann man etwas Genauigkeit ergänzen.
von
Moin :)
Hab gestern nochmal ein altes Fotopapier probiert (AveryZweckform) - das lag schon ewig im Schrank.

Und siehe da. Klappt super und der Ausdruck ist wirklich gut. Farben passen und auch kein Farbstich.

Bein Vergleich vom Zweckform zum MediaRange fällt auch ein Farbunterschied auf. Da ist das MediaRange rötlich weiß und das Zweckform richtig weiß.

Unter Tageslicht und ohne Vergleich ist das rötliche Papier nicht aufgefallen.

Vermutlich ist also einfach das Papier Schrott.
von
Aber damit wäre das Problem wohl kaum gelöst, wenn man nur auf diese eine Sorte Papier gut drucken kann, genau solche Abweichungen verschiedener Papiere sollte ein Farbprofil ausgleichen. Berücksichtigen muss man auch, daß viele Papiere einen optischen Aufheller enthalten, der bei Tageslicht das Papierweiß anders erscheinen läßt als bei Kunstlicht.
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:31
21:47
21:31
21:31
20:27
13.9.
Scannen zu einem Ordner Gast_52526
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.09. Kyocera Ecosys P3260dn und M3860-​Serie: Top-​Modell in der S/W-​A4-​Klasse mit integriertem Finisher
10.09. Epson Expression Photo XP-​8600 und XP-​8605: Sechsfarb-​Multifunktionsdrucker mit größerem Display
05.09. PDR Recyclinganlage für Tintenpatronen: Recycling von eingesammelten HP-​Tintenpatronen
28.08. Canon Pixma TS3350-​ und TS5350-​Serie: Pixmas mit Druckkopf-​Patronen und eigenwilligen Gehäusefarben
27.08. Canon Pixma TS6350-​ und TS8350-​Serie: Foto-​Pixmas mit Papierbreitenerkennung
23.08. Canon i-​Sensys LBP220, LBP320, MF440 und MF540-​Serie: Canon erneuert seine Monolaser
14.08. Xerox B205, B210 und B215: Einstiegs-​Monolaserdrucker mit HP-​Technik
12.08. Sicherheitslücken bei Brother, HP, Lexmark, Kyocera, Ricoh und Xerox: Schwachstellen bei Sicherheit von Druckern allgegenwärtig
12.08. HP Smart Tank Plus 555, 570 und 655: Tintentankdrucker von HP nun auch in Westeuropa erhältlich
06.08. Epson Expression Home XP-​2100, XP-​3100 und XP-​4100-​Serie: Epson bringt seiner Einstiegsklasse den Duplex-​Druck bei
02.08. Epson EW-​M752T und EP-​M552T (nur Japan): "Ecotank"-​Fotodrucker mit Mini-​Tintentanks in Japan vorgestellt
01.08. HP Officejet Pro 9020 vs. 8730 vs. Pagewide 377dw und Pro 477dw: Oberklasse der HP-​Büromultifunktionsgeräte
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 305,94 €1 Epson Expression Photo XP-970

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu ab 164,09 €1 Epson Expression Photo XP-8600

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 175,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 114,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 349,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 204,50 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 297,09 €1 Epson Ecotank ET-3700

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 118,04 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 199,88 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen