1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Epson Workforce WF-3620DWF
  5. Duplex-ADF auch fürs Scannen?

Duplex-ADF auch fürs Scannen?

Bezüglich des Epson Workforce WF-3620DWF - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Einen schöne guten Abend,

ich wollte mich hier erkundigen, ob der Epson Workforce WF-3620DWF auch einen Duplex-ADF fürs Scannen hat? Also sprich von zwei Seiten scannen kann. Davon steht nirgendwo etwas auf der Website nur von beidseitigem Drucken.


Liebe Grüße
Seite 1 von 3‹‹123››
von
Auf der Druckerseite ganz oben stehen die Eigenschaften des Geräts Epson Workforce WF-3620DWF Ansonsten kann man die Ansicht über "alle Daten" erweitern.

Dort wird "Duplex-ADF" angegeben, d.h. der Drucker hat eine Wendeautomatik im ADF. Zuerst wird eine Seite gescannt, die Seite über eine Wendemechanik gedreht und dann erneut von der anderen Seite gescannt.

Schneller und meiner Meinung nach auch zuverlässiger (gerade bei Briefen die gefalzt sind), arbeitet ein "Dual-Duplex-ADF". Dort sind zwei Scanzeilen verbaut, das Dokument wird in einem Rutsch von beiden Seiten gescannt und muss nicht gewendet werden.
von
Aber das Dokument wird doch nicht automatisch hereingezogen und eingescannt oder sehe ich das falsch. Man muss es schon in den Scanner legen?

Oder bedeutet Duplex-ADF automatisch, dass Dokumente eingezogen und beidseitig gescannt werden können?

Dann verstehe ich nicht wieso man beim Epson einen Extra-Scanner hat wo man ein Papier reinlegen kann.

Gibt es noch andere Empfehlungen in der Preiskategorie?
von
Hallo,

auf das Flachbett kannst du Vorlagen deiner Wahl legen.

Für den automatischen Einzug von mehreren Dokumenten (in der Regel A4-Dokumenten) gibt es eben den Vorlageneinzug (ADF, Originaleinzug).

Beim Epson Workforce WF-3620DWF wird jedes Blatt auf Wunsch nach dem Scan gedreht und dadurch auch die Rückseite eingelesen. Damit hast du einen zweiseitigen Scan. Das kannst du dann auch Doppelseitig ausgeben und hast eine Duplex-Kopie.

Es gibt Geräte die haben einen Dual-Duplex-ADF, dabei wird mit einer zweiten Scanzeile auch die Rückseite (im ADF) verarbeitet und das wenden entfällt.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Was hast du denn mit dem Gerät vor? Geht es vor allem ums Scannen? Der Epson Workforce WF-3620DWF ist ja nun schon seit dem Frühjahr abgekündigt und grundsätzlich ein nettes Gerät mit toller Tinte. Die Folgekosten sind okay, das geht jedoch noch günstiger. Die Nachfolgemodelle Epson Workforce Pro WF-3720DWF oder Epson Workforce Pro WF-4720DWF können übrigens nicht Duplex scannen. Erst der Epson Workforce Pro WF-4740DTWF mit zwei Kassetten kann das.

Ich würde hier unseren Test empfehlen: Test: Sechs Pigmenttinten-Multifunktionsgeräte fürs Büro 2017

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ich bin eher ein Wenignutzer und muss relativ wenig drucken und scannen. Wenn ich Dinge scanne dann oft gefalzte Briefe von Ärzten oder Dokumente für das Amt. Ab und zu schreibe ich auch den ein oder anderen Brief. Mir ist wichtig, dass das Gerät den ganzen Schnickschnack hat damit ich nichts großartig mehr tun muss.

Geringe Kosten wären wünschenswert. Beim Epson Workforce WF-3620DWF gibt es die Patronen bei Ebay schon für 10 Euro. Leider hat er keinen Dual Duplex Scan.

Der Canon Maxify MB5150 hat die komplette Ausstattung wirkt aber recht groß fürs Wohnzimmer. Die Patronen sind mit 30 Euro ziemlich teuer. Ich weiß allerdings nicht wie es beim Verbrauch aussieht.


Liebe Grüße
von
Naja gefaltze Briefe sind häufig ein Problem in Dokumenteneinzügen, weil sie oft das nächste Blatt mitziehen. Deswegen sind ja auch Glasauflagen bei solchen Geräten meist mitverbaut.
Im Endeffekt ist es egal ob man beidseitiges Scannen durch eine Wendeautomatik (die besitzt der 3620) oder per 2. Scanzeile. Letzteres schützt zwar etwas das Original, weil es nur einmal eingezogen wird aber wenn der Falz ein 2. Papier mitzieht ist es genauso wie mit einer Zeile. Zudem muss gleichzeitiges Scannen nicht immer schneller sein, weil meist dann die Verarbeitung der Daten länger dauern kann.
Von Billigpatronen möchte ich aber ganz abraten, egal ob Canon oder Epson. Wenn schon Alternativpatronen dann hochwertige Marken nehmen.
von
Hallo,

guck dir nochmals den Test von uns da. Da ist auch das Tempo und die Dokumentensoftware erwähnt.

Dual-Duplex-ADF ist sicherlich etwas Papierschonender, weil es eben nur einmal durchgezogen wird. Normalerweise auch schneller.

Der Maxify hatte da im Test jdeoch keinen herausragenden Werte und die Umsetzung im Dokumentenmanagement mit OCR ist auch nicht so doll. Da ist Epson, HP und auch Brother besser.

Ansonsten gilt schon das was HJK sagt: Wenn einzogen, dann ist es idr drin und macht keinen Unterschied.

Du musst eben immer auch auf die Reichweiten betrachten. Interessant dürfte auch der HP Officejet Pro 8710 sein. Der hat auch einen Duplex-ADF wie der Epson.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo,

ich überlege mir den WorkForce WF-2760DWF zu kaufen, habe aber unabh. davon eine allgemeine Frage zum Duplex-Scan, die hier ganz gut passt:

Kann die Scan-Software von Epson manuellen Duplex-Scan über ADF? Ich habe aktuell einen HP, der leider kaputt gegangen ist, und der kann das:
Zuerst wird die Vorderseite gescannt. Dann fordert die Software einen auf, den gescannten Stapel zu entnehmen und mit der Rückseite nach oben wieder ins ADF zu legen. Dann wird die Rückseite gescannt und die Software sortiert Vorder- und Rückseiten korrekt.

Kann das der Epson auch, wenn es keinen automatischen Duplex-Scan über ADF gibt?
von
Hallo Sputnik,

grundsätzlich wäre ein neues Thema besser.
Also ich glaube, das geht bei Epson nicht. Ich habe auch im Handbuch dazu nichts gefunden. Überhaupt ist der kleine Epson Workforce WF-2760DWF ein Gerät mit recht hohen Folgekosten.

Wenn du häufiger Duplex scannen oder kopieren möchtest, solltest du eher ein anderes Gerät wählen. Interessant wird das wohl ab dem HP Officejet Pro 8710.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hm. Wollte mir eigentlich kein HP mehr kaufen. Häufig nicht, aber es ist doch deutlich bequemer. Ich scanne jeden Monat meine Post für ein DMS.

Fand den 2760 ganz gut, weil er eigentlich alles kann und nicht viel kostet. Wir drucken wirklich wenig.
Seite 1 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:04
22:52
22:01
21:51
20:46
19:15
18.10.
18.10.
Fehlercode 1000000 Gast_52754
18.10.
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
18.09. Epson Workforce WF-​110W: Mobiler Business-​Tintendrucker mit zweitem Akku
13.09. Kyocera Ecosys P3260dn und M3860-​Serie: Top-​Modell in der S/W-​A4-​Klasse mit integriertem Finisher
10.09. Epson Expression Photo XP-​8600 und XP-​8605: Sechsfarb-​Multifunktionsdrucker mit größerem Display
05.09. PDR Recyclinganlage für Tintenpatronen: Recycling von eingesammelten HP-​Tintenpatronen
28.08. Canon Pixma TS3350-​ und TS5350-​Serie: Pixmas mit Druckkopf-​Patronen und eigenwilligen Gehäusefarben
27.08. Canon Pixma TS6350-​ und TS8350-​Serie: Foto-​Pixmas mit Papierbreitenerkennung
23.08. Canon i-​Sensys LBP220, LBP320, MF440 und MF540-​Serie: Canon erneuert seine Monolaser
14.08. Xerox B205, B210 und B215: Einstiegs-​Monolaserdrucker mit HP-​Technik
12.08. Sicherheitslücken bei Brother, HP, Lexmark, Kyocera, Ricoh und Xerox: Schwachstellen bei Sicherheit von Druckern allgegenwärtig
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 196,70 €1 HP Laserjet Pro M304a

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu ab 335,48 €1 HP Laserjet Pro MFP M428dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 183,50 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 168,02 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 365,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 186,89 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 114,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 129,94 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 162,85 €1 Canon Pixma TS8350

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 169,90 €1 Epson Ecotank ET-2600

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen