1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Dell 1320c
  6. Wo liegt bitte der Fehler an meinem bisher treuen Dell?

Wo liegt bitte der Fehler an meinem bisher treuen Dell?

Bezüglich des Dell 1320c - Drucker (Laser/LED)

von
Hallo Zusammen!

Ich glaube HIER bin ich exakt richtig mit meiner Frage...

Wisst Ihr was wohl an meinem Farblaser (Dell 1320c - 9 Jahre alt - erstmalig stressend) hakt?

Toner ist es nicht - bereits gewechselt.

Während Grafik links (also immer senkrecht) IMMER viel zu blass und immer an gleicher Stelle - sieht man die Unterschiede im Text fast(!) nicht.

Wenn ich die Schraffur farbig mache wird es auch nicht besser. Das geteste Grün war so blass, dass es kaum als Farbe erkannt werden konnte.

Trommel? Wäre ja dann wohl wirtschaftlicher Totalschaden...
Habe die Trommeleinheit aber mal kurz entnommen und auch Fotos (bei Bedarf...) gemacht - sehe da absolut nichts auffälliges.
Verstehe aber zumindest nun warum die so teuer ist.

Ich bin gespannt.
Beitrag wurde am 06.12.17, 14:20 vom Autor geändert.
von
Hi!

Druck doch mal ein vollflächige Hellgraue Seite aus, dann kann auch eventuelle Wiederholungen erkennen und besser auf das betroffene Teil schließen.

So könnte es alles mögliche sein, vom Transferproblem bis hin zur fehlenden Pixelerhöhung wegen Treiberumstellung und Schraffur.
von
Hi MJJ-III!

OK - dieses mal gescannt...

wie beschrieben, ein rein senkrechter Fehler.

Der Scan sieht etwas schlimmer aus als der Druck,
von
DC-Forum "Farbdruck nur halbseitig, Schwarz funktioniert aber"

Ich hatte hier ein sehr ähnliches Problem, allerdings mit einem anderen Drucker. Am Ende war es das Transferband, auch wenn darauf keine Beschädigungen sichtbar waren.
von
Hallo SpikeMeBaby!

Ich danke Euch Beiden schon einmal!

Hoffe auch immer noch auf einen Hinweis der mich dazu bringt mit ein WENIG Geld und ein bisschen Handwerksgeschick weitere Jahre Ruhe zu haben.

DENN: Dieser Drucker war echt super - ich habe NIE bereut diesen für 189 € angeschafft zu haben!
von
Hi!


Also der senkrechte, fast unbedruckte Strich könnt von einem verschmutzten Scannerglas oder einer verschmutzen LED-Leiste kommen.

Ich kenne den Drucker nicht und kann hier nicht ständig nach fremden Modellen kucken, aber schau doch mal nach folgendem:

1. Scannerglas: Hat der Drucker eine Laser-Unit so hat er ein Scannerglas, es handelt sich um ein einfaches Stück Glas durch das der Laserstrahl der Laser-Unit durchgeleitet wird und dann auf die Bildtrommel trifft. Das Scannerglas ist also in relativ unmittelbarer Nähe zur Bildtrommel. Irgendwo muss also ein parallel zur Trommel verlaufender Schlitz sein in dem man einen glasstreifen erkennnt. Diesen Streifen mit einem trockenen Tuch o.ä. säubern und einen testdruck machen. Je nach Modell kann pro Farbe ein solches Scannerglas vorhanden sein.

2. LED-Leiste: Handelt es sich um einen LED-Drucker, so übernimmt eine LED-Leiste die Aufgabe der Laser-Unit. Die LED-Leiste sitzt normalerweise direkt über der jeweiligen Bildtrommel und sieht aus wie ein schmaler Balken mit vielen Punkten. Diesen mal mit einem trockenen Tuch reinigen.

Je nach Verschmutzungsgrad kann in beiden Fällen neben dem helleren Streifen auch der weniger kräftig gedruckte Bereich erklärt werden.

Für Eine Transferbandsache ist der Bereich zu gleichmäßig. Also die Ränder zu gerade. Normalerweise sollte sich der Bereich beim Transferband als Ursache verbreitern und verschmälern, da Spannung unterschiedlich ist.
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:16
22:15
22:08
21:31
20:42
13:50
12.11.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 179,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 155,83 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 299,89 €1 Brother DCP-L3550CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 131,46 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 232,75 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 342,73 €1 Kyocera Ecosys M5526cdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 151,89 €1 Canon Pixma TS8250

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 88,48 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen