1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Canon i-Sensys LBP5050n
  6. Papier zufuhr Rolle

Papier zufuhr Rolle

Bezüglich des Canon i-Sensys LBP5050n - Drucker (Laser/LED)

von
Hallo und gutan tag !

Wie in der Themen Überschrifft bin ich im besitz des Canon i-sensys 5050. Diesen habe ich von meiner Firma ergattert nachdem diese ca 10stk entsorgt hat. Nun habe ich das prob , das er mir immer wieder eine Papierstau Meldung ausgibt.Mein verdacht ist auf die Papier zufuhr Rolle. Da der Drucker an einem Warm Staubigen ort stand und die Gummierung der Rollen in mitleidenschafft gezogen wurde.
So weit so gut . Ersatz Rollen organisiert und vor Ort . Nun zum prob . Die Rollen müßen zum ausbau in einer bestimmten pos. stehen . Welche ich aber nur im
" Service Mode " des Druckers setzten kann . Wie komme ich in diesen " Service Mode " ? ???

Jemand hier der mir dies sagen kann ?? Den es wäre zu schade um den Drucker wenn man ihn nur wegen abgenutzte gummis entsorgen müßte .

Danke im voraus der evtl hife und / oder antwort
von
Hallo!

Leider findet sich das nicht so einfach im Internet.

Normalerweise sollte aber evtl. eine Anleitung bei den Rollen dabei sein.

Woher hast Du die Information mit der "bestimmten Position für Ausbau"?

Versuch es mal bei Youtube mit "canon i-sensys pickuprollen tauschen" oder "change pickup canon i-sensys"
#
von
Danke erst einmal der antwort.
Wie geschrieben hab ich den Service Manual . Dort ist alles bebildert.
Unter anderem auch der ausbau der Rolle . Aber wie auch geschrieben muß ich dazu in den Service Mode des Druckers
von
Schau mal im Service Manual im Kapitel 5.5 Service Mode nach (Seiten 5-6 und 5-7, sind in der PDF die Seiten 86 und 87)

5.5 Service Mode
5.5.1 Outline
5.5.1.1 Outline
LBP5050N / LBP5050
The machine is equipped with service mode to enable the service person to check its condition. On a PC, enter the appropriate ID from the keyboard to add a specialmenu to the Printer Status Window screen.

Starting Service Mode
1. Turn on the power so that the Printer Driver screen appears.
2. On the Drive screen, bring up the Status window [1].
3. Enter the appropriate password (*28*) from the keyboard.
4. See that service mode [2] has appeared on the Option menu of the Status Window screen.

Im Druckertreiber gibt es wohl irgendwo einen Button mit dem man das Service Menü aufrufen kann. Oder den Druckertreiber öffnen und dann einfach *28* eingeben und es erscheint ein zusätzlicher Button für das Service Menü...
Beitrag wurde am 06.12.17, 17:26 vom Autor geändert.
von
Genau da ist der hacken . das alles hab ich schon probiert . doch leider tut sich da nix . weder buttom noch i eine eingabe von *28* möglich .
oder ich bin zu dumm 🤔
von
Also ich habe es gerade unter Win7 64bit mit dem entsprechendem Treiber probiert und es funktioniert problemlos.

Start -> Geräte und Drucker
dann Rechtsklick auf den Drucker und Druckeinstellung wählen (Bild 1)

Darauf hin öffnet sich der Druckertreiber (Bild 2)
unten auf den Button klicken (rot umrandet)

Ein weiteres Fenster öffnet sich (Bild 3)

Unter Optionen ist das Service Menü noch nicht vorhanden (Bild 4)

Optionen wieder schließen, damit das Fenster wieder so wie in Bild 3 aussieht.
Jetzt *28* eingeben (*= Shift Taste gedrückt halten und zusätzlich die Taste neben Ü drücken, ist mit *+~ belegt)

Wieder Optionen anklicken, jetzt ist das Service Menü vorhanden (Bild 5)

Service Menü aufrufen (Bilder 6 und 7)
von
Hmm.
Dann danke erst einmal .

Mag sein das ich evtl iwo was falsch gemacht hab . werd es morgen nochmal probieren . Bei gelingen geb ich bescheid.
von
Entschuldigung der etwas längeren wartezeit auf antwort.


Gestern hab ich es nochmals probiert!
Und mich auch nach anweisungen vom Vorschreiber gehalten ,wobei im vorfeld auch schon so gemacht außer das uch nach code eingabe die Enter taste betätigte ( welches warscheinlich mein fehler war ) . Und siehe da es hat geklappt !

Trotzdem großen dank an alle welche sich meines probs angenommen und geantwortet haben .

Mfg maske1971
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:49
22:07
20:11
17:17
15:37
PapierstauHubi138
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 155,32 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 198,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 221,05 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 114,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 96,88 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 82,00 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,98 €1 Canon Maxify MB5450

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen