1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4200
  6. Streifen im Druckertest

Streifen im Druckertest

Bezüglich des Canon Pixma iP4200 - Drucker (Tinte)

von
Ich verwende noch immer diesen älteren Drucker, habe sogar noch einen fast neuen in Reserve hier stehen, bis jetzt alles bestens, doch plötzlich macht er besonders bei Cyan 2 Farbtöne im Testbild übereinander, 2 Streifen, der obere heller, der untere dunkler. Habe schon den Druckkopf ausgebaut und gereinigt bis keine Tinte mehr rauskam, neue Originalpatronen eingesetzt - keine Änderung! Auch mit dem neueren Druckkopf gleiches Bild!

Kann der Druckkopf denn noch immer verstopft sein?
Seite 1 von 4‹‹123››
von
Hallo,

ja der Druckkopf ist leider defekt.

sep
von
Dann könnte es sein das Du den neuen Druckkopf beschädigt hast, wenn die Hauptplatine einen Schaden hat kann das nämlich Passieren das diese einen neuen eingesetzten Druckkopf beschädigt.
Beitrag wurde am 02.12.17, 19:59 vom Autor geändert.
von
Dann muß ich mich wohl um einen neuen Drucker umsehen. Die unmittelbaren Nachfolgemodelle des iP4200 hatten kleinere Tintentanks, jetzt auch noch? Ist der Canon PIXMA iP7250 empfehlenswert? Ich brauche unbedingt CD/DVD/BR Direktdruck. Oder soll ich besser zu einer anderen Marke wechseln? Den iP7250 kriege ich um 55.-, auf Amazon gibts aber einige negative Usermeinungen.
von
Für 55 € kannst Du da nicht viel falsch machen. Beim Canon Pixma iP7250 haben die Patronen in der XL Ausführung, 22ml Inhalt beim Textschwarz und 11ml bei den Farben.
Allerdings mögen die Pixmas keine Billigstpatronen, Hauptgrund für frühzeitige Druckkopfschäden.

Von Epson gibt es noch den Epson Expression Photo XP-55 als reiner Drucker mit CD-Druck.
von
Ich habe immer die Originalpatronen genommen, später dann mit guter teurerer Tinte nachgefüllt. Wie ist das "als reiner Drucker" beim XP-55 gemeint, dass er eben nur druckt - so wie der iP7250?

Ich habe einen getrennten Scanner mit Durchlicht-Deckel, weil ich gelegentlich auch Dias und Negative einscanne. (Canoscan 9000F).

Einen anderen Drucker als Tintenstrahl kann man ja wohl nicht nehmen um gelegentlich Fotos auszudrucken und besonders brauche ich eben den CD/DVD-Druck, das wird wohl nur mit Tintenstrahl gehen?
von
Genau, mit reiner Drucker ist eben kein Multifunktionsgerät gemeint, also ohne Scanner.

Die Scanner der gängigen Multis sind aber nichts für Dias, oder Negative. Da bist Du mit deinem derzeitigen Gerät wohl besser dran.

CD-Druck geht wohl nur mit Tintenstrahl.

Mit welchem Programm bedruckst Du deine CDs?
von
OK, danke!

Ich drucke mit Canon CD-Labelprint Version 1.4.1, mit der kann man noch die ganze Fläche selber gestalten, ohne Vorgaben.

Werde wohl den Canon nehmen müssen, der Epson ist wahrscheinlich auch nicht viel besser, kostet aber das Doppelte. Abgehen wird mir der Einzelschacht von oben, den Fotopapierschacht halte ich für nicht günstig für mich.
von
Hallo,

der Epson ist ein 6-Farbdrucker mit Hellfarben. Der ist nochmal bei Fotos besser, druckt dafür keinen so scharfen und gesättigten Text auf Normalpapier.

So oft auch die neueren Canons ausfallen: Bei 55 Euro kann man kaum was falsch machen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Der iP7250 ist mit CD-Labelprint kompatibel. Du könntest alle gespeicherten Vorlagen verwenden. Übrigens gibt es CD-Labelprint nicht mehr, also gut drauf aufpassen;-)

Der Papiertransport aus der Kassette funktioniert aber gut bis 300 g/m². Zumindest bei original Canon Papieren.

CD-Druck und hinterer Einzug gibts dann erst beim Multifunktionsgerät Canon Pixma TS8050 ,oder beim neuen Canon Pixma TS8150.

Ob da aber Labelprint noch funktioniert kann ich nicht sagen.
von
Der Epson XP-55? Soll ich mir den noch genauer anschauen? Viel Lust habe ich nämlich nicht, mich mit dem Gerät herumzuärgern, vor allem will ich keine BluRay-Scheiben mit dem Druck verunstalten, wenn öfters BK oder BKpigm. ausfällt, wie ich schon gelesen habe! Da lege ich lieber mehr aus und habe vor solcher Unbill Ruhe!
Seite 1 von 4‹‹123››
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:10
08:04
07:32
07:30
07:29
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen