1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4200
  6. Streifen im Druckertest

Streifen im Druckertest

Bezüglich des Canon Pixma iP4200 - Drucker (Tinte)

von
Ich verwende noch immer diesen älteren Drucker, habe sogar noch einen fast neuen in Reserve hier stehen, bis jetzt alles bestens, doch plötzlich macht er besonders bei Cyan 2 Farbtöne im Testbild übereinander, 2 Streifen, der obere heller, der untere dunkler. Habe schon den Druckkopf ausgebaut und gereinigt bis keine Tinte mehr rauskam, neue Originalpatronen eingesetzt - keine Änderung! Auch mit dem neueren Druckkopf gleiches Bild!

Kann der Druckkopf denn noch immer verstopft sein?
Seite 3 von 4‹‹1234››
von
@ Powdi,

aus dem Bild lese ich aber nichts von Erstausstattungspatronen, auf seiner Homepage schreibt er bloß, dass er nachbefüllte XL extra dazu gibt.

Danke für den Link zum Resetter! Nehme an, dass du auch die Tinte von octopus verwendest?

@ sep,

wenns nur die Paßgenauigkeit ist, kann ich sie ja zurück senden!
von
Da gebe ich dir recht, das habe ich nicht richtig gelesen, ändert aber auch nicht viel.
Im diesem Bild ist der Lieferumfang beschrieben ;-)
von
Beim Drucker selbst schreibt er, dass das XL optional ist. Er dürfte es zusätzlich anbieten, so verstehe ich es jedenfalls. Werde das überprüfen.
von
Hallo,

also laut geizhals Österreich ist das der günstigste Anbieter, und der will dann zusätzlich noch was beilegen. Also ich würde mich schon fast sicher festlegen, dass da keine Originaltinte beilegt. Ich lasse mich gerne eines besseren Belehren. Das sind nur so Erfahrungswerte ...

Ich vermute das war schade um den Aufwand ;-O)

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo budze,

ich habe gerade mit dem Lieferanten telefoniert. Ja, das sind wiederbefüllte Canon-XL-Patronen, naja, was solls, nachdem der Drucker ohnehin ein Wegwerfartikel ist...

Er sagt, er druckt damit selber intern im Geschäft alle Rechnungen aus, und gibt 2 Jahre Garantie für Drucker und Patronen.
von
Und die Originalpatronen verkauft er weiter. Ich würde so etwas einfach nicht unterstützen, erst recht nicht, wenn es nicht klar in der Detailbeschreibung erklärt wird. Das ist einfach Irreführung und damit nicht mehr vergleichbar mit einem regulären Drucker. Und einen Drucker zu kaufen, den man selbst als "Wegwerfartikel" bezeichnet, ist nun auch etwas fragwürdig.

Die Garantie wird dir der lieber Händler sicher auch nur geben, wenn du weiterhin die tolle Tinte von ihm kaufst. Er meint sicher ohnehin die Gewährleistung, die nach 6 Monaten in eine Beweislastumkehr dreht.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Originalpatronen hat er derzeit noch gar keine, er scheint die Drucker ohne Patronen billigst einzukaufen.

Na, gegen den iP4200 ist das neue Zeugs ein richtiges wackeliges Klumpert, habe schon oft genut in den E-Märkten die Dinger angeschaut. Aber um 55.- ist ja nicht viel verhaut, so viel würden neue Patronen für den iP4200 auch gekostet haben. Wenn ich gewußt hätte, was der liefert, hätte ich eh nicht bestellt.
von
Und da er dich damit - wenn ich das richtig sehe - getäuscht hat, hast du auch auch das Anrecht auf eine Nachlieferung oder um portofreie Wandlung. Du hast nicht den Artikel bekommen, den du bestellt hast. Der Canon Pixma iP7250 wird eben mit einem Satz Originaltinte geliefert.

Ob er die Patronen nun selbst entnommen hat, oder nur die Drucker bekommen hat, ist ja unerheblich. Der Händler selbst verkauft ja scheinbar schon jede Menge Patronen OEM im Blister. Interessanterweise sehe ich keine XL-Patronen ...

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Die nachgefüllten Canon XL Patronen kosten bei ihm 15.-
Also werde ich einen leeren Drucker um 40.- erhalten. Ich glaube, das werde ich überstehen, wenn das neue Zeugs eh nur 2 Jahre hält... :-)
von
Milchmädchenrechnung:

Hättest Du ein seriöses Angebot für ca. 62 Euro geordert, würden da die Canon Originalpatronen ca. 42 Euro gekostet haben. Dann hättest Du den leeren Drucker sogar für 20 Euro bekommen ;-)

Warum stornierst Du die Bestellung nicht? Mit den Patronen und der unbekannten Tinte darin,
dürfte vermutlich wirklich keine große Lebensdauer zu erwarten sein.

Für ca. 7 Euro mehr bekommst Du alles original in einem ungeöffnetem Karton.
Seite 3 von 4‹‹1234››
Bilder einfügen
Klicken Sie auf das Plus-Symbol um Bilder zu diesem Beitrag hochzuladen. Sie bestätigen mit Absendes des Beitrags, dass Sie im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder sind. Eingefügte Bilder können mit einem Klick an- und abgewählt werden.
Optionen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer Sie können sich im nächsten Schritt mit Ihrem Benutzernamen anmelden oder als neuen DC-Benutzer kostenfrei registrieren.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
06:24
01:57
23:40
23:26
23:15
21:53
19.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 152,85 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu ab 151,85 €1 HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

Neu ab 285,59 €1 Brother QL-1110 NWB

Spezialdrucker

Neu   Brother QL-1110

Spezialdrucker

ab 157,95 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 329,08 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 198,00 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 239,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen