1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Gelegenheits-Fotodrucker?

Gelegenheits-Fotodrucker?

von
Hallo Leute,

ich ärgere mich gerade über meinen Brother MFC-465cn, bei dem ich trotz sämtlicher Tricks nicht mehr alle Düsen frei bekomme...
Ich benutze das Gerät vielleicht 20 mal im Jahr zum Scannen von Fotos und ca. 80 mal um Fotos auszudrucken.
Habe mich schon lange nicht mehr mit der Materie befasst, was würden mir die Experten hier empfehlen, wenn ich wert auf Langlebigkeit, Scanfunktion, kein verstopfen der Drüsen und hohe Druckqualität lege?
Schaffen das inzwischen Farblaser Geräte oder bleibt man 2017 bei Tintenstrahl hängen?
Gibt es Geräte, die Nicht-Original Tintenpatronen auch mal verzeihen oder ist das nicht möglich?
Vielen Dank schon mal für jede Antwort :)
Seite 1 von 4‹‹123››
von
Hallo,
was das angeht wird man auch heute noch nicht an den Tintenstrahl Drucker vorbei kommen....

sep
von
Hallo,

warst du denn mit der Qualität deines Brothers in Punkto Fotodruck zufrieden - also als die Düsen noch "frei" waren?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Auf jeden Fall, ich fand die Qualität ansehnlich :)
von
Es gibt ja auch noch Thermosublimationsdrucker wenn es nur um die Fotos geht. Entweder zum selber kaufen mit Einschränkungen beim Format oder zum Benutzen im Drogeriemarkt.
von
Ja klingt gut, aber die Scanner-Funktion möchte ich nicht missen, habe nämlich kein Thermosublimation-Multifunktionsgerät gefunden.
Was haltet ihr vom Brother DCP-9017CDWG1?
von
Oder dem wesentlich kleineren Samsung Xpress SL-C480W?

Klein, Scannerfunktion, Fotodruck, kein Verstopfen der Drüsen (=Laser).
Beitrag wurde am 28.11.17, 11:23 vom Autor geändert.
von
kein Verstopfen der Düsen - ab und zu mal etwas drucken ist die einfachste Vorsorge
von
Hallo,

das sind beides Laserdrucker. Druck auf Glanzpapier ist damit nicht möglich. Dazu sind die Folgekosten sehr teuer. Eventuell reicht dir hier der kleine Canon Pixma TS5150 mit Einwegpatronen. Es fehlt Fotoschwarz für bessere Kontraste. Das Druckraster selbst ist aber ganz ordentlich und sollte den alten Brother deutlich toppen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Aber wenn ich zwei Monate mal nichts drucken muss? Soll ich mir jede Woche einen Termin im Smartphone erstellen, dass ich etwas drucken muss, damit der Drucker nicht kurz- oder mittelfristig kaputt geht?
Dann wäre es doch schlau, lieber auf Hochglanz und perfekte Qualität zu verzichten (=Tintenstrahl) und stattdessen schönes 250g Papier zu verwenden bei guter/matter Qualität (=Laser), oder nicht?
Bezüglich der Folgekosten... das Reinigen bei Tintenstrahl Druckern kostet soviel Tinte und wenn man dann noch die Original Patronen kauft... bis so ein Farbtoner leer ist, vergeht ja einiges an Zeit (bei meinem Druckaufkommen).
von
Hallo,

nun. bei günstigen Farblasern ist der Startertoner eben auch recht gering, anschließend kommen mit Originaltoner sehr hohe Folgekosten auf einen zu.

Der Drucker geht ja nicht kaputt, wenn man nicht wöchentlich eine Seite druckt, es können nur Reinigungen anfallen, die dann eben Tinte und damit Geld kosten.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Seite 1 von 4‹‹123››
Bilder einfügen
Klicken Sie auf das Plus-Symbol um Bilder zu diesem Beitrag hochzuladen. Sie bestätigen mit Absendes des Beitrags, dass Sie im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder sind. Eingefügte Bilder können mit einem Klick an- und abgewählt werden.
Optionen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer Sie können sich im nächsten Schritt mit Ihrem Benutzernamen anmelden oder als neuen DC-Benutzer kostenfrei registrieren.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:20
15:51
13:41
13:23
12:09
09:26
17.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 264,73 €1 Brother QL-1110 NWB

Spezialdrucker

Neu   Brother QL-1110

Spezialdrucker

Neu ab 152,85 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu   HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

ab 153,95 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,97 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 159,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,79 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 372,60 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen