1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Epson Workforce Pro WF-6590 bei "geringem" Druckaufkommen? Oder doch WF-5620?

Epson Workforce Pro WF-6590 bei "geringem" Druckaufkommen? Oder doch WF-5620?

von
Hallo,

ich habe vor etwa zwei Jahren einen Epson WF 5620 gekauft und war lange Zeit sehr zufrieden. Leider ist vor kurzem der Druckkopf kaputt gegangen. Der altbekannte Fehler. Ergo steht jetzt ein Neukauf an.

Ich hätte trotz des Defekts gerne wieder einen Epson. Beim WF5620 soll das Problem ja inzwischen behoben sein, trotzdem ist das Gefühl das gleiche Ding zwei Jahre später noch mal zu kaufen komisch. Bei der Suche nach einer Alternative bin ich auf den WF-6590 gestoßen. Der bietet mit der größeren Papierkassette und dem besseren Einzugscanner auch zwei Sachen die mich wirklich reizen würden. Der Aufpreis ist natürlich trotzdem nicht zu verachten. Gibt es außer dem Einzugscanner, dem Papierbehälter und den geringeren Druckkosten sonst noch nennenswerte Unterschiede zwischen den Geräten?

Was mich jedoch insbesondere auch interessieren würde ist, ob es beim WF-6590 ein Mindestdruckaufkommen gibt das man erreichen sollte, damit man zugreifen kann.

Selbst die kleinen Patronen des WF-6590 haben ja nämlich mehr Reichweite als die großen für den WF-5620 und ich habe in der Zeit auch "nur" fünf-sechs mal die Patronen gewechselt. Ergo würde sich der höhere Kaufpreis bei mir erst im dritten Jahr bezahlt machen. Ist das zu wenig Druckvolumen? Habe ich da ein Problem mit eintrocknender Tinte o.Ä.?
von
Die Beiden Workforce Modelle stehen sich weit auseinander was die Geräteklasse angeht
der 6590 ist besser in stabilität wartungsfähigkeit und insgesamte leistung

man sollte täglich drucken mit der Maschine
selbst wenn es nur ein Düsentest
ggf. kann man ein Macro dafür erstellen
von
Gedruckt wird fast täglich (an jedem Werktag und meistens auch am Wochenende), allerdings teilweise nur wenige Seiten. Es gibt zwar auch große Druckaufträge, aber die fallen nicht jeden Tag an.

Es gibt Monate in denen nur etwa 200-300 Blatt Papier bedruckt werden. Epson empfiehlt den WF-5620 für Druckvolumen bis 2500Seiten/Monat und den WF-6590 bis 5000Seiten/Monat...
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:55
22:29
20:59
20:54
20:51
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,49 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 215,90 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 417,11 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen