Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Extrem günstiger Laserdruck?

Extrem günstiger Laserdruck?

von
Hallo allerseits,

ich suche nach einer Lösung für folgendes Anforderungsprofil:
- Druck muss extrem günstig sein (ca. 15€ pro 5000 Din-A4-Seiten, Papier nicht eingerechnet)
- Versatz muss minimal gehalten werden

Habe noch nichts in der Richtung gefunden, selbst mit älteren Druckern und wenn ich selber Tonerkartuschen aufzufüllen einrechne. Denkt ihr, es ist möglich?
von
Hallo,

klar, geht. Kostet dann halt nur ein wenig.

Samsung Multixpress K7400LX

Sind dann auf 5.000 Seiten sogar nur 7 Euro.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Da komm ich drunter, da komm ich drunter...

www.konicaminolta.de/...

...und jetzt wieder ernsthaft. Soll das einmalig sein mit den 5000 Seiten? Oder Täglich?
Wie lange darf der Druck dieser 5000 Seiten dauern?
Ohne diese Angaben, kann man schlecht irgendwas empfehlen.

Der Skew bei ner Minolta Produktionsmaschine liegt deutlich unter einem Millimeter auf einer A3 Seite. Versatz Vorder- / Rückseite ist bei ner gut eingestellten Maschine nicht vorhanden.

MfG Rene
Beitrag wurde am 06.11.17, 21:08 vom Autor geändert.
von
Hm, interessant, wieder eine Menge gelernt. Danke euch beiden!

Nein, es geht nicht um nonstop-Druck, deswegen ist der Samsung wahrscheinlich schon wieder überdimensioniert. Wir reden hier von Dimensionen von einigen zehntausend bis (niedrige) hunderttausend im Jahr.
von
Also grob zwischen 60 und 150k. Theoretisch ist der Samsung dafür gemacht und auch nicht überdimensioniert. In der Größe solltet ihr denken.

Betonung liegt aber auf theoretisch. Die MX7 (die ganze Serie) erwuchs aus MX3 und zuvor SCX-8128.
Seitem ist aus dem schnarchlangsamen-25Seiten/min.-Spielzeug-ADF-Plastik-S​chrott ein brauchbarer Drucker mit akzeptablen Dokumenteneinzug geworden. Das Druckwerk geht wirklich in Ordnung. Toner, Trommel sind einfach zu wechseln, Geschwindigkeit geht auch.
Developer samt Carrier und Fixierer wechseln ist schon wieder was für Leute die sich auskennen. Alle Verschleißteile haben ihren eigenen Zyklus, es gibt keine "Wartungskits".
Deshalb sollte man, wenns denn sein muß, beim Fachhandel mit Vertrag abschließen.

Als Standgerät kommen dann noch zwei Fächer samt Rollen unten drunter. Das ist dann bedienbar für Personen bis 1,70m. Dieses blöde Samsung-Tablet(!) hängt für Europaer zu tief und läßt sich auch nicht waagerecht aufstellen (Bauchnabelhöhe).
... und jeder, dessen Android-Tablet zu Hause schon mal abgestürzt ist, Apps die hängen, sich nicht beenden lassen, welches mit der Zeit immer langsamer reagiert, weiß jetzt, wie sich dieses Ding bedient - Absoluter Kokolores.
Lasst euch vom Fachhandel ein Mietangebot für eine Konica Minolta bizhub 368, 458 oder 558 machen.
Die ersten beiden Ziffern weisen dabei die Druckleistung pro Minute aus.
Der (hoffentlich) kompetente Fachhändler schreibt euch eine Zahl (Cent/Seite) auff'n Zettel und damit hat es sich. Keine Reparaturkosten, kein Toner kaufen müssen, kein Knaatsch wenn irgendwas nicht geht.

MfG Rene
von
Wieviele Anwender sollen den auf einer Maschine arbeiten produktiv?
selbst bei "nextday" Break & Fix Service kann das schon ziemlich nervig sein für 1++ Anwender wenn der Drucker nicht geht
von
Nur ein einzelner Anwender (ganz selten ein zweiter - aber so selten, dass es nicht ins Gewicht fällt). Mit überdimensioniert dachte ich jetzt mehr an die Anschaffungskosten, die dann doch ziemlich hoch sind ^^ Andererseits wäre leasen tatsächlich ein Gedanke. Kann aber sein, dass das Druckaufkommen dafür zu sehr über das Jahr verteilt ist, als dass sich das noch rechnen würde. Ich check das mal durch...!
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:18
22:37
21:33
20:26
18:33
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen