1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. HP Laserjet 4200
  6. Ausdruck am Rand blass und horizontale Streifen

Ausdruck am Rand blass und horizontale Streifen

Bezüglich des HP Laserjet 4200 - S/W-Drucker (Laser/LED)

von
Hallo,
ich habe den Drucker seit einigen Jahre in Betrieb und noch nie Probleme gehabt. Jetzt verblasst der Ausdruck am Rand und er druckt horizontale schwarze Streifen, die interessanterweise nicht am Rand verblassen. Die schwarzen Streifen sind nicht regelmäßig. Ich hab 3 Seiten ausgedruckt, wobei die 1. und die 3. den gleichen Inhalt haben und die 2. eine Leerseite ist.

Den Toner hab ich getauscht, an dem lag es nicht.
Hat jemand eine Idee, woran es liegen kann?

Vielen Dank schon mal!
Gruß Matze
von
Hallo!

Ohne den Drucker genau zu kennen würde ich auf folgende Ursachen tippen:

1. Blasser Druck am Rand

Auf Seite 1 sieht das aus, als wäre das Scannerglas verunreinigt. Es handelt sich dabei um eine durchsichtige Plastikscheibe durch welche ein Laserstrahl gelenkt wird welcher dort wo z.B. Buchstaben gedruckt werden sollen auf die Oberfläche einer speziellen Trommel (Bildtrommel/Fotoleiter genannt) trifft. Ist das Glas durch z.B. Toner verschmutzt, kommt der Laser nicht druch und es wird auf einem vertikalen Streifen kein Toner angezogen.

Mache Drucker haben auch eine LED-Leiste statt der Lasereinheit, dann müsste man diese nur reinigen.


2. Querstreifen

Die Querstreifen sehen aus, als würde stellenweise kein Strom von der Bildtrommeleinheit abfließen können. Ursache kann sein, dass die Trommel nicht richtig im Drucker sitzt und/oder Kontakte mit z.B. Toner zugesetzt sind. Eine andere Ursache kann sein, dass Licht -warum auch immer- auf die gesamte Breite der Bildtrommel trifft. Allerdings muss das Licht schon ein bisschen Zeit haben um die Trommeloberfläche zu beeinflussen und müsste in Deinem Fall auch noch immer wieder unterschiedlich lange verdeckt werden.


Such Dir am besten zunächst im Internet ein Service- Manual oder User-Manual und eine Parts-List als PDF zum download. Dort findest Du dann weitere Informationen zum Sitz der von mir verdächtigten Teile.
von
Erste Frage wäre dann: War der getauschte (auch der vermeintlich defekte) eine Originalkartusche HP?

Steht der Kasten vielleicht unter einer Lampe bzw. an einem Fenster mit teilweiser Sonneneinstrahlung?


MfG Rene
von
Ich hab gerade mit einem Tuch und Spiritus einmal über das Scannerglas gewischt und siehe da. Er druckt wieder wie eine Eins.

Vielen Dank für den Tipp!
Grüße Matze
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:02
23:00
22:35
21:37
19:14
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 138,03 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,94 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 423,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 204,72 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen