1. DC
  2. Forum
  3. Lesermeinungen
  4. Canon Maxify MB5450
  5. Alleskönner mit Qualität

Alleskönner mit Qualität

Bezüglich des Canon Maxify MB5450 - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

von
Der Drucker wird im Privatbereich eingesetzt. Schriftverkehr drucken, Schulunterlagen scannen/kopieren, zahlreiche Bilder auf Fotopapier drucken. Habe den Drucker wegen folgender Ausstattung gewählt: 2 Papierkassetten (damit entfällt das lästige wechseln der Papiersorten im Einzug und das Umstellen der Papiersorte im Druckermenü), ADF-Duplex-Scaneinzug für mehrere Seiten (äußerst praktisch beim archivieren), Duplexdruck, große kostengünstige Patronen, Menüführung zunächst gewöhnungsbedürftig, funktioniert aber gut. Noch kompakte Abmessungen, alle Bedienung erfolgt von vorn, kein hinten liegender fummeliger Papiereinzug. Habe mich nach meinem Canon MP 510 Multifunktion wieder für Canon entschieden, da ich mit der (Druck-)Qualität sehr zufrieden bin. Kann das Gerät durchaus weiterempfehlen.
von
Hallo

benutzen Sie originalle Tinte oder auch alternative Tinten?

Danke
von
Hallo Damaja,

angegeben hat er Originaltinte.
Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Damaja, soeben sind die ersten Patronen leer, ich habe noch einen Satz Originaltinten. Patronen von Drittanbietern habe ich an diesem Gerät noch nicht getestet. Ein Argument für den Kauf des Gerätes waren auch die verhältnismäßig geringen Kosten für die Originalpatronen. VG, Dirk
von
Danke für die Antworten!

Ich benutze auch noch den ersten Satz Patronen.

Was mich etwas wundert: Ich drucke manchmal 4-5 Tage nichts, wenn ich aber dann mehrere Seiten an einem Tag drucke, macht der Canon dann manchmal trotzdem noch einen Reinigungsvorgang. Ich dachte, wenn ich mehrere Seiten drucke, erübrigt sich das eigentich, weil der Druckkopf doch dabei durchgespült wird, da schwarz/farbig gedruckt wurde, also eigentlich alle Patronen benutzt wurden.

Wie lang hat der mitgelieferte Satz denn bei dir gehalten? Wegen der Reinigung mache ich mir da Überlegungen...

Der Canon kann ja anzeigen, wie viele Seiten gedruckt wurden, könntest du mal nachschauen, wieviele das bei dir waren, und einschätzen, ob die Zählung des Druckers realisitsch ist?

Vielen Dank!
von
Hallo Damaja,

trennst Du den Drucker nach dem Ausschalten vom Stromnetz, z.B. mit einer schaltbaren Steckdosenleiste? Dann würde er nach jedem Neustart eine tintenverbrauchende Reinigung
durchführen. Wenn nur am Gerät ausgeschaltet wird verringert sich die Anzahl der Reinigungen erheblich, weil der Drucker dann noch weiß, wann er zuletzt gereinigt hat.

Gruß Powdi
von
Nein, ich trenne ihn nicht vom Stromnetz.

Was mich auch wunderte ist, dass der Canon den Reinigungsvorgang ja nach dem Druck (von ca. 4-5 Seiten innerhalb einer Stunde) durchgeführt hat.

Also hätte er den Vorgang vor dem Drucken, also nach dem Einschalten, gemacht, hätte ich mir nichts dabei gedacht, außer, dass es wohl an der Zeit für die Reinigung ist.

Aber nach dem Druck finde ich es komisch.
von
Also bei der Pixma MG Serie ist es so: Tintenverbrauchende Reinigungen werden vor dem Druck gemacht, nachdem ein Druckauftrag erteilt wurde. Die Geräusche nach einem Druck
sind keine tintenverbrauchenden Vorgänge. Hier fährt der Druckschlitten über die Reinigungseinheit zur Parkposition. Dabei wird der Druckkopf von unten mittels Wischlippen
gereinigt. Die Saugnäpfe der Reinigungseinheit fahren dabei rauf und runter bis die endgültige Ruheposition erreicht ist. Da entsteht dann einiges an Geräuschkulisse, was dann oft als tintenverbrauchende Reinigung interpretiert wird. Dazu gibt es hier auch Beiträge.
Nun hoffe ich mal, dass es bei den Maxifys auch so ist ;-)
von
Nein, also ich saß daneben am Schreibtisch und es stand auf dem Display, dass der Drucker einen Reinigungsvorgang durchläuft.
Das war, nachdem ich die letzte Seite gedruckt hatte.
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Nehmen Sie auch ohne Registrierung als Gast am Druckerchannel-Forum teil.

Einschränkungen als Gast: Das setzen von externen Links ist nicht möglich. Alle Beiträge werden moderiert und nach Prüfung freigeschaltet. Anschließend können Sie diese nicht mehr ändern.

Die Angabe Ihrer Mail sowie Vor- und Zuname sind Pflicht. Diese Daten werden nicht veröffentlicht und sind für andere nicht sichtbar.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:26
10:10
22:41
21:04
20:22
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 158,88 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 114,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 429,95 €1 Brother MFC-9342CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 131,25 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 215,40 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen