1. DC
  2. Forum
  3. Lesermeinungen
  4. Epson Workforce Pro WF-5620DWF
  5. Günstig, druckt aber oft streifig trotz Reinigung

Günstig, druckt aber oft streifig trotz Reinigung

Bezüglich des Epson Workforce Pro WF-5620DWF - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

von
Wenn man keine großen Qualitätsansprüche hat was den Druck betrifft, ganz günstiges und sehr gut ausgestattetes Gerät. Nur wird über die Jahre der Druck immer schlechter (streifiger) trotz regelmäßiger Reinigung. Falsche Farben in der Druckzeile häufen sich zunehmend. Die ersten drei Jahre ein top Gerät, langsam wird der Druck grottig.
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Dem kann ich zustimmen.
Nach ca. 3 Jahren zeigt auch mein Drucker WF5620 Probleme mit Düsenverstopfung auf.
Auch mehrfache Intensivreinigung hilft nicht nachhaltig.
Der Drucker wurde sehr regelmäßig genutzt und nur mit Originaltinte betrieben. Schade nur,dass ich noch Ersatztinte habe.
Der Epson SERVICE verlangt 40€ für einen Kostenvoranschlag.
von
Was sagt, nach einer oder zwei hintereinander ausgeführten Intensivreinigungen der Düsentest?
von
Liebe Redakteure, Moderatoren etc.,
wo bleiben hier die guten Ratschläge?
MfG Privatus
von
Vielleicht sollte man auch mal die Kategorie anschauen, das ist eine Bewertung des Users über den Drucker keine Frage zudem schon recht alt....
Ausserdem ist es ein Kann kein Muss das geantwortet werden kann. Ich weiss nicht warum du hier so provozieren möchtest.
von
Hallo Privatus1,

auch wenn neanderix kein Redakteur oder Moderator ist, wurde doch Hilfe angeboten. Diese wurde jedoch nicht in Anspruch genommen, da über mehr als zwei Monate weder von Gast, noch vom Bewertungsschreiber die Sache weiter verfolgt wurde. Auf die Frage nach dem Düsentest wurde von beiden nicht mehr geantwortet.

Nur jetzt was zu mutmaßen woran das Problem liegt und des Schreibens um des Schreibens Willen ist müßig.

Wenn jemand Interesse an der Lösung hat, steht es Jedem frei entweder hier mit weiteren Informationen fortzusetzen oder einen neuen Thread zu erstellen.

Wenn man jetzt die ganzen Threads, die, aus welchen Gründen auch immer, nicht zufriedenstellend abgeschlossen wurden, wieder aufwärmt, braucht man keine neuen mehr erstellen.

Das hier ist und bleibt ein sehr sehr gutes Hobby-Forum, das zusätzlich noch Gerätetests anbietet, die sehr viel Zeit verschlingen.

Neben den direkten "Mitarbeitern" möchte ich mich daher mal bei allen Usern für Ihre wertvollen Beiträge bedanken.
Ganz besonders möchte ich auch mal denen hier danken, die beruflich in diesem Umfeld arbeiten und in Ihrer Freizeit noch hier lesen und Tipps etc. weitergeben.

Grüße

Jokke
von
Lieber hjk,
ich habe nicht verlangt, dass geantwortet wird, sondern nur gefragt, wo die guten Ratschläge bleiben. Wo da die behauptete Provokation sein soll, erschließt sich nur Ihnen.
MfG Privatus
von
Lieber Jokke,
es ist ja schön von ihnen, dass Sie hjk sogleich unterstützen. Mit dem Anwender des 5620, dem nicht geholfen wurde (wozu es selbstverständlich auch keinen Anspruch gibt)
hat das nichts zu tun.
Auch die Tatsache, dass diese Forum mit den vielen Informationen über Geräte und den Austausch der Anwender höchst positiv (auch von mir) zu bewerten ist, ändert nichts an der Berechtigung meiner Frage.
MfG Privatus
von
Hallo Privatus1,

nein, es gibt keinerlei Berechtigung, dass du im Forum öffentlich unsere Moderatoren oder Mitarbeiter dazu aufforderst Hilfeleistungen zu geben.

Jeder hilft, wie er kann. Und das freiwillig. Wenn du zu diesem Thema inhaltlich nichts beitragen kannst, dann sollte man das hier beenden.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
@privatus1 was soll der Blödsinn? Eine Bewertung ist keine Fragestellung. Oft wird das dann parallel in einem anderen Thread behandelt. Wieviele Beiträge hast du denn hier schon geschrieben um bei denen es um konkrete Antworten auf Probleme ging? Naja ich muss mir das nicht weiter antun. Dazu ist mir meine Freizeit zu wertvoll...
von
Hallo Privatus1,
Mein Post stellt einfach nur meine persönliche Meinung dar und hat nichts damit zu tun, dass ich hjk unterstützen wollte. Nebenbei angemerkt - gerade heute habe ich hjk in einem anderen Thread (DC-Forum "CLX 6260FW vergißt oder verliert Einstellungen") noch öffentlich korrigiert.

Es gibt Mitglieder und Mitarbeiter hier im Dc, mit denen ich oft einer Meinung bin, bei anderen, wie z.B. Ihnen, ist das nur in sehr geringem Umfang der Fall.

Dass dem Anwender des 5620 hier (in einem anderen Thread vielleicht doch? Das muss niemand kontrollieren) nicht weiter geholfen wurde hat sehr wohl mit diesem zu tun. Anspruch darauf hat hier sowieso niemand, ich nicht, Sie nicht.

Wenn jedoch Hilfe angeboten wird und der Anwender mit dem Problem dem Anbieter der Hilfe keine weitere Unterstützung zur Problemlösung gibt, gehe ich davon aus, dass an der Hilfe auch kein Interesse besteht. Warum soll man dann weiter an der Sache mutmaßen, schließlich kann man nur in Zusammenarbeit zu einer Problemlösung kommen.

Ich bitte Sie jetzt mal persönlich um Hilfe. Bei meinem immer noch vorhandenen Epson Stylus Color 800 ist Tinte im Druckkopf eingetrocknet. Ich habe den Kopf zuerst intern mit den verschiedensten Methoden gereinigt. Dann habe ich den Kopf ausgebaut und extern gereinigt. Nach dem erneuten Einbau benötige ich eine Justierung des Druckkopfes, bei der ich Unterstützung benötige.

Im Gegensatz zum TE (Threadersteller) und dem vollkommen anonymen Gast_48814 ich hier ausdrücklich um Hilfe. Das kann man bei den anderen beiden Anwendern hier nicht behaupten. Soviel Zeit muss jetzt sein, denn auf solche Feinheiten legen Sie ja sehr viel Wert.

Weiterhin könnte ich Ihnen vorwerfen, dass wir hier in einem deutschen Forum sind, in dem man bitte auch deutsche Worte benutzt, keine in Österreich gebräuchlichen (-> Benützer und ein paar weitere). Das zählt selstverständlich nur für Sie, da Sie ja hier Meinungen bilden möchten und sehr viel Wert auf Sprache legen. Bei anderen hier akzeptiere ich auch anderes.

Mich stört auch, dass Sie sich immer wieder an Punkten hochziehen, zu welchen Sie keine andere Meinungen akzeptieren und Fakten, die nicht in Ihre Argumentation passen, lassen Sie geflissentlich unter den Tisch fallen oder stellen einfach nicht haltbare Behauptungen auf. z.B. behaupten Sie hier es habe nichts mit dem Anwender zu tun.
Ohne Rückantwort der / des Anwender(s) weiß man doch nicht einmal, ob das Problem gelöst wurde oder nicht! Das muss ja nicht hier im Thread passiert sein.

Meinen Meinung nach wurde in den letzten Tagen (besonders seit dem 01.03.2018) viel zu viel über Themen geschrieben (auch von mir), die wenig mit den eigentlich erwarteten Themen dieses Boards zu tun haben.

Dieser Post ist meine persönliche Meinung, die nicht durch andere beeinflusst ist. Eigentlich bin ich kein Freund davon solche Dinge öffentlich in einem Board auszutragen, allerdings sehe ich in diesem Fall eine (große) Ausnahme.

Grüße

Jokke (der sich wieder den eigentlichen Themen widmen möchte)
Seite 1 von 2‹‹12››
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Nehmen Sie auch ohne Registrierung als Gast am Druckerchannel-Forum teil.

Einschränkungen als Gast: Das setzen von externen Links ist nicht möglich. Alle Beiträge werden moderiert und nach Prüfung freigeschaltet. Anschließend können Sie diese nicht mehr ändern.

Die Angabe Ihrer Mail sowie Vor- und Zuname sind Pflicht. Diese Daten werden nicht veröffentlicht und sind für andere nicht sichtbar.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:55
22:29
20:59
20:54
20:51
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,49 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 215,90 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 417,11 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen