1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Multifunktionsdrucker für Home-Office gesucht

Multifunktionsdrucker für Home-Office gesucht

von
Hallo,

Ich habe hier einen Officejet Pro 6500 E710a stehen, dessen Tintenrestbehälter überläuft, der Tinte zum Frühstück isst, und der deswegen ausgetauscht gehört.

Meine Anforderungen:

- leise und ohne starke fiepende Nebengeräusche (die Epson WF-5620 waren furchtbar, die hatten ganz penetrante Geräusche)
- in Farbe drucken, aber keine Fotos
- ich drucke leider wenig, also vielleicht 50 Seiten im Monat, anfallsweise mehr
- Duplex-Druck
- austauschbarer Resttintenbehälter
- Ethernet-Anschluss
- Papierkassette wäre nett
- vernünftige Patronenpreise

Ich würde ja am liebsten einen Ecotank kaufen, weil mir diese Politik der teuren Tinte auf die Nerven geht. Nur der lohnt sich leider gar nicht bei meinem Druckaufkommen. Fremdtinte kommt für mich nicht mehr in Frage, damit hatte ich nur Probleme und keineswegs geringere Kosten (Qräx im oben genannten Drucker).

Eigentlich ein Fall für Laser S/W und Copy Shop, nur leider gibt es keine Copy Shops mehr, da wo ich wohne schon mal gar nicht. Also braucht es doch die Eiersau.

Bringt es eigentlich im Hinblick auf die Häufigkeit der Druckkopfreinigungen wirklich was den Drucker ausgeschaltet zu lassen, den Netzteilstecker aber nicht mit einem Kippschalter vom Strom zu trennen? Oder ist das Blödsinn? Laser müssen ja quasi dauerhaft laufen, sonst verliert man da auch Toner. Fand ich blöd, dann doch lieber Tinte.

Danke für eure Ratschläge!
von
Hallo,

den Drucker den du suchst, gibt es nicht :-) Den Resttintenbehälter gibt es im Grunde nur bei Epson und teuren HP-Geräten. Diese Bürodrucker sind eigentlich aller generell lauter als die "normalen" Drucker. Wenn dich das Fiepen beim Epson stört, dann trifft das wohl auf alle Geräte des Herstellers zu.

Für Wenigdrucker könnte der [[MG5150] mit Einwegköpfen interessant sein. Der hat aber keinen Ethernet-Anschluss und auch nicht die pigmentierten Tinten/Farben des HPs.

Wenn du von den Eigenschaften und der Qualität nicht absehen willst, bleibt im Grunde eh nur wieder HP oder Epson.

Nochmal zu Abfrage, was ist wichtig

- wischfester Textdruck
- wischfester Farbdruck (Farb-Pigmenttinte)
- Fax
- ADF
- reicht Wlan statt Ethernet

Generell ist es sehr sinnvoll den Drucker nicht per Kippschalter vom Strom zu nehmen. Würde bei einem Laser S/W reichen oder ist Farbe wichtig?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Tja, irgendwie dachte ich mir sowas schon, dass es keinen Maßdrucker für mich gibt ;-)

Danke für deine Antwort, ich gehe mal näher drauf ein:

- Ein wischfester Textdruck wäre fein. Wenn es das für die Farbe auch gibt, nehme ich es gerne mit. Ich würde manche Texte gerne mit Textmarker bearbeiten, das ging bisher nicht gut.
- Fax verzichtbar
- ADF verzichtbar, aber manchmal nett
- WLAN reicht im Grunde aus

- Farbe ist ansich nicht zwingend erforderlich, aber doch immer wieder gerne gesehen. Das macht sich preislich aber auch heftig bemerkbar. Ich tendiere trotzdem zu Farbdrucken.

Woher stammt dieses Fiepen bei den Epson-Druckern eigentlich? Ich fand das ziemlich grässlich. Klar, in Büros gibt es Druckerräume, da kann fiepen wer will, aber im Home-Office gibt es das nicht so oft. Für mich ist das ein dämlicher Fehler, den man besser nicht in alle Geräte verbauen sollte xD
von
Die native Farbe und auch Schwarz von deinem HP ist schon jetzt weitgehend wischfest. Etwas besser ist nur Epson. Das fiepen kommt wohl von der Piezo-Ansteuerung. Ich finde das selbst nicht als wirklich störend und bezweifle dass der Officejet da wirklich leiser ist.

Besser sind hier sicher einfache Heimdrucker, wie die Pixmas. Da ist dann aber nichts Wischfest.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Bilder einfügen
Klicken Sie auf das Plus-Symbol um Bilder zu diesem Beitrag hochzuladen. Sie bestätigen mit Absendes des Beitrags, dass Sie im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder sind. Eingefügte Bilder können mit einem Klick an- und abgewählt werden.
Optionen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer Sie können sich im nächsten Schritt mit Ihrem Benutzernamen anmelden oder als neuen DC-Benutzer kostenfrei registrieren.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:48
10:10
09:39
09:09
02:12
21.2.
20.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 161,85 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu   HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

ab 157,73 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,99 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 278,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 448,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 195,85 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 161,80 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen