1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Neues Multifunktions Gerät gesucht...

Neues Multifunktions Gerät gesucht...

von
Moin, moin ihr Lieben.

Ich bin gerade auf der Suche nach einem neuen Multifunktionsdrucker als Ersatz
für meinen in die Jahre gekommenen Kyocera Ecosys M2530dn S/W MFD.

Mit dem neuen Farb-MFD möchte ich meine Geschäftspost drucken (in Farbe),
also Briefkopf mit Logo, Dokumente Scannen (Auflage als auch Einzug).

Ich drucke ausschliesslich in DIN A4 und kann auf die Faxfunktion verzichten (3in1).

Das Druckvolumen beträgt so ca. 12.000 Seiten im Jahr. Davon ca. 8.000 Seiten
in Farbe (Briefkopf mit Logo) und ca. 4.000 Seiten in S/W (reiner Text).

Das Budget liegt so bei etwa € 1.500,- netto rum.

Folgende zwei Geräte habe ich mir mal etwas näher angesehen:

Kyocera Ecosys M6035cidn
www.kyoceradocumentsolutions.de/...


Kyocera TASKalfa 356ci
www.kyoceradocumentsolutions.de/...


Der Kyocera Ecosys M6035cidn kostet in der Anschaffung ca. € 750 netto.

Beim Kyocera TASKalfa 356ci wären das so ca. € 1.500,- netto.

Beim teureren Modell sind die Toner Preise deutlich niedriger.

Gerne würde ich eure Meinung oder Ratschlag hören. Vielleicht habt ihr ja noch eine
weitere Empfehlung die man sich näher anschauen sollte.

Freue mich... Grüssle!!
von
Beides sind gute Geräte, der Taskalfa wohl noch eine Stufe besser (wobei sich das nicht unbedingt im Ausdruck bemerkbar machen muss).
Ist halt die Frage was du möchtest und was du davon wirklich brauchst.
von
Darf ich mal ne Alternative ins Boot holen:

Technische Daten (2 Drucker im Vergleich)
von
Hallo,

ich verfolge seit Tagen diverse Tipps. Der Epson Workforce 6590DWF wird ständig empfohlen.

Hat jemand tatsächlich Erfahrugnen sammeln können mit diesem Gerät?
von
Ja, ich kenne den gut. Das Ding ist wirklich prima. Am besten gefällt mir die wirklich robuste Verarbeitung und die Möglichkeit mehrere Papierkassetten nachzurüsten. Meine Frau arbeitet bei einer Gebäudeverwaltung und hat den täglich im Einsatz. Größere Druckaufträge meistert er absolut zuverlässig und auch der Scanner ist prima, da er einen OnePass Scanner hat, das heißt er kann Vorder und Rückseite in einem Durchgang scannen - er muss das Dokument also nicht wenden. Das ist zb ein unterschied zu den Epson 5xxx Geräten.
Von den Folgekosten her, dürfte er einer der besten A4 Multis sein, die derzeit zu bekommen sind. Mit den XXl Tinten sind ca 10000 Seiten und 7000 Farbseiten möglich. Auch das Drucktempo ist wirklich ordentlich.

Als reinen Kopierer würde ich ihn nicht nehmen, da gibts bessere Geräte aber als Allrounder macht er eine gute Figur, auch im Vergleich zu Lasergeräten.
von
PS: die c´t hat den letzten Herbst mal mit einem HP Pagewide 477 getestet und kam ebenfalls zu einem guten Ergebnis. Der Epson hat den HP bei einem PDF Druck von 200 Seiten sogar abgehängt, obwohl er den langsameren Druckkopf drin hatte. Ich vermute, dass der HP wegen seiner nicht so schnell trocknenden Tinte, einen Nachteil hatte, der das höhere Drucktempo ausgeglichen hat. Im Fotodruck ist der Epson überraschend gut und dem HP gegenüber im Vorteil. Der Textdruck ist lt c´t beim HP etwas besser, wobei man aber mit der Lupe hinsehen muss um etwas zu erkennen.

Probleme wie Druckkopfausfälle bei der Epson 5xxx Serie (die man mittlerweile gefix hat) hatte der 6590 nie.
von
Besten Dank für die Antwort.

Zwei Fragen hätte ich noch:

1. Wie lange ist der Drucker schon im Gebrauch? Meistens liest man Probleme nach 1-1,5 Jahren.

2. Warum sollte man nicht beim großen Onlinehändler kaufen? Leider finde ich keinen Händler der Epson verkauft (große Elektromärkte ausgenommen).

Hatte sehr lange einen S/W-Laser Drucker. Nun wollte ich aber auf Farbe umsteigen. Daher ist der Epson eine echte Alternative.
Das lese ich gern!
von
Wir reden hier von Business Geräten, die gibts nicht im Mediamarkt. Diese Geräte kannst Du bei Fachhändlern bekommen, die sich auf MPS Lösungen, Kopierer, Bürothemen spezialisiert haben. Schau mal auf der Epsonseite nach dem WF-6590 und dann über die Händlersuche, da solltest Du fündig werden. Haben wir damals auch so gemacht, weil unser ITler keine Drucker gemacht hat.
von
Moin moin...

den Epson Workforce 6590 habe ich mir auf der diesjährigen Cebit kurz angesehen.

Von dem Gerät habe ich mir auch mal Probeausdrucke liefern lassen und war nicht sonderlich überzeugt von Tintenstrahlern.

Ich möchte damit zukünftig meine kompletten Geschäftsdrucke abwickeln, also Briefpapier, Lieferscheine, sonstige geschäftlichen Dokumente und Korrespondenz.

Die Ausdrucke waren allesamt eher blass unst trist von den Farben her, da ich jedoch meine Geschäftssachen mit farbigem Logo ausdrucken möchte, kommt dies für mich nicht in Frage.

Hat vielleicht sonst noch jemand Erfahrung mit o.g. Druckern von Kyocera gemacht und kann mir dazu etwas sagen, oder eine weitere Alternatividee (Laser).

Ein Freund von mir nutzt geschäftlich Multifunktionsgeräte von Konica Minolta, genauergesagt die A3 Varianten. Das Gerät soll qualitativ top sein. Die A4 Varianten dagegen scheinen wohl etwas weniger Qualitativzu sein.
von
Ich weiß nicht, was Du bekommen hast, aber ich habe den Epson 6590 mit einem Oki Farblaser und einem Konica BizHub vergleichen können und da konnte der Epson mehr als mithalten. Entscheidend ist natürlich auch, welches Papier du verwendest. Von blassen Farben konnte nicht die Rede sein... Richtig eingestellt werden muss der natürlich schon :)
von
Eine A3 Office von Konica Minolta macht schon Klasse Ausdrucke, gutes Papier vorausgesetzt.
Also Mondi color copy 120 Gramm oder was ähnliches.
Auch mit 08/15 weiß 80 Gramm kann man nicht meckern.

Je nachdem, wieviel Geld man investieren möchte bizhub C287 oder vielleicht C368.

Die großen Officemaschinen machen nur Sinn, wenn da pro Woche wenigstens eine mittlere vierstellige Anzahl Blätter durchgeht.

Die Minolta würde ich aber nicht kaufen. Im Fachhandel gibt's erstklassige Verträge incl. Verbrauchsmaterialien, Wartung, Reparaturen usw.

MfG Rene
Bilder einfügen
Klicken Sie auf das Plus-Symbol um Bilder zu diesem Beitrag hochzuladen. Sie bestätigen mit Absendes des Beitrags, dass Sie im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder sind. Eingefügte Bilder können mit einem Klick an- und abgewählt werden.
Optionen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer Sie können sich im nächsten Schritt mit Ihrem Benutzernamen anmelden oder als neuen DC-Benutzer kostenfrei registrieren.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:01
21:50
20:27
20:17
20:12
17.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
01.09. Epson Workforce WF-​7210DW, WF-​7710DWF, WF-​7720DTWF: Facelift bei A3-​Workforce-​Modellen
01.09. Epson Ecotank ET-​2700er, ET-​3700er und ET-​4750: Epson wertet seine Flaschendrucker deutlich auf
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 210,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 159,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 230,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 142,49 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 119,89 €1 Brother DCP-J4120DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 333,80 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 221,88 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen