1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. HP Color Laserjet 3800DN
  6. Farbe nur im Diagnosemodus

Farbe nur im Diagnosemodus

Bezüglich des HP Color Laserjet 3800DN - Drucker (Laser/LED)

von
Moin zusammen,

das Schätzchen fordert mich gerade heraus. Ursprünglich dachte ich, dass nur die schwarze Patrone defekt bzw. fast leer war, weil das Druckbild blass und stellenweise gerade dort, wo eigentlich Farbe sein sollte, ziemlich blass war - insbesondere auf der Duplexseite.

Drucktest: Farbe - Fehlanzeige
Versch. Diagnoseseiten: nix Farbe, wenn, dann nur S/W

Die Original-Toner sind alle randvoll (5600+).

Habe die Websuche angeschmissen und wurde auf den "Manuellen Sensortest" im Diagnose-Menü aufmerksam.

Dort alle Tests wiederholt und siehe da - alles gut.

Jetzt steht der Drucker immer im Diagnosemodus - er wurde allerdigs seither auch nicht ausgeschaltet.

Wie kann ich den Fehler beseitigen? Im schlimmsten Fall müsste ich den Drucker dazu bewegen, die Sensoren immer abzuschalten - also permanent in den Diagnosemodus zu gehen.

Was würdet ihr machen? Der Drucker hat keine 15000 Seiten runter und wird brav nach Tagesgebrauch/Standby ausgeschaltet. Wäre halt schade um die verbliebenen Toner und das Gerät.

VG
von
Hier sind noch die Diagnosedaten:
von
Hallo Pfeifenraucher,
wenn ich Dich richtig verstehe, hast Du den Diagnosemodus einmalig gestartet und danach auch den Drucker nicht mehr ausgeschaltet?

Wenn Du Dich

Ich bezweifle, dass Du im Diagnosmodus überhaupt Aufträge ausdrucken kannst, lasse mich aber gerne eines besseren belehren. Sollte ich allerdings recht haben, würde das permanent in den Diagnosemodus gehen (zum Abschalten der Sensoren) also nicht zum Erfolg führen. Zusätzlich würde das Abschalten aller Sensoren auch einige nützliche Meldungen und Fehleranzeigen unterbinden bzw. dazu führen, dass Fehler nicht mehr korrekt lokalisiert werden können.

Hast Du schon einmal versucht den Drucker wieder im Normalmodus zu starten um zu sehen, ob die Fehler wieder / noch vorhanden sind? Vielleicht wurde die durchgeführte Diagnose ja irgendwo ein Fehler resettet und es funktioniert wieder alles?

Es wird im Normalmodus auch keine Fehlermeldung angezeigt?

Grüße

Jokke
Beitrag wurde am 01.10.17, 21:02 vom Autor geändert.
von
Ich würde mal schauen welches Druckmedium im Fach eingestellt ist. Sollte ja im Normalfall A4-Normalpapier sein. Hat sich da etwas anderes eingeschlichen, könnte das die fehlende Farbe erklären.
Die Minoltas bedrucken "Folien" zum Beispiel immer nur schwarz/weiß.

Im Diagnosemodus wird die Einstellung möglicherweise ignoriert.



MfG Rene
von
Moin zusammen!

Danke für die hilfreichen Ideen. Ich habe es jetzt erst einmal dadurch gelöst, dass ich nach dem AUS-/AN-Schalten die letzte Firmware eingespielt habe.

Seither klappt es im Normalmodus auch wieder mit der Farbe.

VG
von
Moin zusamen,

die 'Lösung' war nur von kurzer Dauer. Der Drucker war seither im Standby. Heute habe ich einen neuen Anlauf versucht. Der Fehler tritt wieder auf und ist in Farbe ganz deutlich zu erkennen. Drucke ich eine Testseite in SW, dann erscheint die zweite Seite schon fehlerbehaftet und schwächer. Es liegt also nicht (nur) an den Farben.

Da nur ordentliches A4-Papier zur Verfügung steht, kann ich einen Fehler von meiner Seite vorläufig ausschließen.

Fehlermeldungen sehe ich nur folgende:

49 2017-Sep-22 02:41 PM 14352 54.0C.01 Fehler bei der Halbtonkalibrierung
48 2017-Sep-22 02:41 PM 14352 54.0C.02 Fehler bei der Halbtonkalibrierung
47 2017-Sep-22 02:41 PM 14352 54.0C.00 Fehler bei der Halbtonkalibrierung
46 2017-Aug-31 06:37 AM 14356 54.0C.03 Fehler bei der Halbtonkalibrierung
45 2017-Aug-31 06:37 AM 14356 54.0C.01 Fehler bei der Halbtonkalibrierung
44 2017-Aug-31 06:37 AM 14356 54.0C.02 Fehler bei der Halbtonkalibrierung
43 2017-Aug-27 08:38 PM 14352 54.0C.03 Fehler bei der Halbtonkalibrierung
42 2017-Aug-27 08:38 PM 14352 54.0C.01 Fehler bei der Halbtonkalibrierung
41 2017-Aug-27 08:38 PM 14352 54.0C.02 Fehler bei der Halbtonkalibrierung
40 2017-Aug-27 07:27 AM 14346 54.0C.03 Fehler bei der Halbtonkalibrierung
39 2017-Aug-27 07:27 AM 14346 54.0C.01 Fehler bei der Halbtonkalibrierung
38 2017-Aug-27 07:27 AM 14346 54.0C.02 Fehler bei der Halbtonkalibrierung
37 2017-Aug-27 07:26 AM 14346 54.0F.00 Keine gültigen Werte für Farbsensor
36 2017-Aug-27 07:26 AM 14346 54.0F.01 Keine gültigen Werte für Farbsensor
35 2017-Aug-27 07:26 AM 14346 54.0F.02 Keine gültigen Werte für Farbsensor
34 2017-Aug-27 07:26 AM 14346 54.0F.03 Keine gültigen Werte für Farbsensor

Weiß jemand noch was dazu?
Beitrag wurde am 06.10.17, 21:20 vom Autor geändert.
von
Hallo Pfeifenraucher,

der folgende Direkt-Link zu einem HP-PDF-Dokument ist zwr nicht ausdrücklich für Dein Druckermodell (sondern für CLJ 4700), könnte aber denke ich passen:
h10032.www1.hp.com/ctg/Manual/c00798548.pdf (Seitennummern 37-39)

Als Auszug sollte man den relevanten Teil an einem der beiden folgen Links finden:

http_://w_ww.icareasc.com/ICareKM/University/TrainingMa​terial/The German Laserweb/4000/4700/known/Faint or Missing CMY Color Planes.pdf

Die beiden Unterstriche nach http und dem ersten w von www entfernen. Sie wurden eingefügt, um den Link vollständig darstellen zu können. Ansonsten wurde er durch die notwendigen Leerzeichen immer unterbrochen.

www.icareasc.com/... .pdf

Bei mir im Firefox hat der erste funktioniert (es wurde beim Einfügen in die Adresszeile und starten des Downloads wohl zum 2. geändert). Den 2. direkt in die Adresszeile einzugeben funktionierte bei mir nicht.

Grüße

Jokke
Beitrag wurde am 07.10.17, 12:02 vom Autor geändert.
von
Danke für die Dokumente,

wenn ich Deinen Hinweis richtig verstehe, schätzt Du das TransferKit als Ursache ein.
wohl denn, wenn es nur das ist und dann nicht noch die Fixiereinheit sich zu Tode gelangweilt hat, geht es ja noch.

VG
Erik
von
Hallo Pfeifenraucher,

ich kann das leider nicht einschätzen, ich kann auch nur nach den Fehlermeldungen suchen und dabei bin ich eben auf die Dokumente gestossen.

Das Einschätzen könnten vielleicht die erfahreneren hier übernehmen, die mehr mit Laserdruckern zu tun haben. Bei mir ist das hier reines Hobby und Neugierde selbst was zu lernen.

Grüße

Jokke
von
Moin,

die Tage ist das neue TransferKit eingetoffen und siehe da, et löppt wieder.

Danke und viele bunte Seiten,
Erik
von
Hallo Pfeifenraucher,

das freut mich. Danke für die Rückmeldung.

Grüße

Jokke
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:55
22:29
20:59
20:54
20:51
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,49 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 215,90 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 417,11 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen