1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP5000
  6. Ich brauche euren Tipp? für den Ip5000

Ich brauche euren Tipp? für den Ip5000

Bezüglich des Canon Pixma iP5000 - Fotodrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Meine Freundin ist seit geraumer Zeit scharf auf meinen Canon Pixma IP 4000. Ich habe mich nun entschlossen den Drucker ihr zu schenken. (natürlich mit vollen Orginaltanks) Aber ich bräuchte dann eben auch einen neuen Drucker. Bisher war ich mit dem 4000er Pixma echt zufrieden. Meine Frage lohnt es sich den IP 5000 zu kaufen oder soll ich meiner Freundin lieber einen neuen IP 4000 kaufen?

Ansonsten muss ich sagen, dass dieser 4000er mich sehr begeistert hat.

Euer Orti
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Ich würd beim 4000er bleiben. Der einzige Unterschied ist ja das der 5000er kleinere Tintentröpfchen bringt! Ob man das aber mit bloßem Auge sieht??
Ausserdem kann es unter Umständen Probleme mit Fremdtinten geben, weil ja die Düsen noch kleiner sind!
Wenn schon besser als der IP4000, dann gleich den IP6000D oder den IP8500!
Echtgemeinter Tipp: der IP4000 schlägt in Preis-Leistung so ziemlich alles, besonders im Unterhalt!
Ich füttere meinen mit Certtone Patronen und EPSON Papier.


Gruss.
von
Der iP5000 schafft die höhere Auflösung eh nur in max. Druckqualität auf Fotopapier. Ansonsten ist er nur langsamer als der iP4000.

Wenn es ein Fotodrucker sein soll, greif zum R200/R300/R800 von Epson, aber nicht zu den Canon-Fotodruckern iP6000D, iP8500.
von
Bleib beim 4000er wenn Du einen guten Allrounder haben willst, oder nimm einen Epson Rx00 wenn Du einen guten Fotodrucker willst.

Der 5000er ist nur langsamer als der 4000er und im Fotodruck nicht ganz so gut wie der Epson Rx00. Außerdem ist er teuerer in der Anschaffung
von
Also würdet ihr euch, wenn ihr einen Allrounder braucht wieder den 4000er kaufen. Da kann ich meiner Freundin also einen neuen 4000er schenken.
Warum ist der 5000er langsamer, liegt es an der Tröfchentechnologie?

Wie gesagt ich bin sehr zufrieden mit dem 4000er, vor allem der Dupelxdruck ist für mich als Studenten wichtig. Ich hatte vorher einen HP Deskjet 940, der war gegen den 4000er das Letzte.

Ich danke euch für eure Tipps.

Orti
von
Canon setzt im Gegensatz zu Epson (Epson variert) auf konstante Tröpfchengrößen. Also beim iP4000 auf 2pl und beim iP5000 auf 1pl. Daher braucht der iP5000 für den gleichen Druck länger.

Also bleib bei Deinem iP4000. Ob Du jetzt Deiner Freundin einen neuen kaufst oder Deinen Gebrauchten schenkst, dürfte im Grunde ihr ja egal sein: Geschenk ist Geschenk. ;-)

Kannst ja bei Amazon bestellen und als Geschenk verpackt hinschicken. ;-)
von
Hallo

Der IP 5000 hat 2 verschiedene Tröpfchengrössen.Steht zumindest in diesem Test.Wenn ich mich nicht irre wohl der einzige bei Canon.

Canon Pixma iP5000
Beitrag wurde am 31.01.05, 09:45 vom Autor geändert.
von
Welche alternativen Geräte könntet ihr mir zum IP4000 empfehlen? Wie gesagt, ich bin Student und muss ralativ viele Skripte ausdrucken, also die Dupelxeinheit nötig. Manchmal aber auch Fotos.
Ich hoffe ich falle euch allen nicht auf die Nerven, aber ich denke ihr habt alle richtig Ahnung, daher danke im Vorraus für eure Antworten.

Jan
von
Hallo,
Zumindest die 4-Farbdrucker von Canon haben 2 Tropfengrössen. Die Hälfte der Düsen ist mit 2 Pl (iP5000: 1Pl) und die anderen Düsen mit 5 Pl ausgestattet.

Wenn Sehr viel gedruckt werden soll, und eine Duplexeinheit gewünscht ist (obwohl ich die bei den PIXMAs als nicht sonderlich brauchbar empfinde) kommt neben dem Canon noch ein HP Business Inkjet 1200 in Frage. Dieser druckt nochmals viel günstiger mit grossen Tanks. Allerdings schlechtere Farbqualität und kein CD-Druck.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerhannel.de
von
Auf Duplexdruck (autom.) würde ich generell verzichten. Manueller Duplexdruck ist qualitativ besser (tiefes schwarz) und vor allem schneller (bei einem großen Druckauftrag).

Also ich würde den iP4000 nehmen. Haste alles was Du brauchst. Die Fotos sind auch sehr gut.
von
iP4000, wenn du damit zufrieden bist, nimm ihn doch einfach wieder.
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:55
22:29
20:59
20:54
20:51
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,49 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 215,90 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 417,11 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen