1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP110 mit Akku
  6. iP 110 druckt keine Farbe

iP 110 druckt keine Farbe

Frage zum Canon Pixma iP110 mit Akku: Mobiler Drucker (Tinte) mit Farbe, 9,0 ipm, 5,8 ipm (Farbe), Mehrfarbpatrone, Randlosdruck, Wlan, nur Simplexdruck, kompatibel mit CLI-36, PGI-35, 2014er Modell

Passend dazu Canon CLI-36 Twin-Pack (für 500 Seiten) ab 22,90 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

seit ca. 1,5 Jahren verwende ich den Canon iP110 mit Marken-Nachfülltinten von OCP. Nachdem ich den Drucker für ca. 1 Monat kaum verwendet habe (< 10 Seiten insgesamt), druckt er jetzt keine Farbe mehr. In den letzten Wochen ist mir nichts aufgefallen, ich achte immer sehr darauf, dass der Drucker nicht ohne Tinte druckt, da die Tintenstandsanzeige ja deaktiviert sein muss für die Nachfülltinten.

Das Druckbild ist nicht streifig oder sonst minderwertig, die Farbanteile fehlen komplett. Schwarz druckt dagegen weiterhin problemlos. Ich habe Druckkopfreiniger von Octopus Office da, den ich auch schon bei meinem HP verwendet habe, wollte aber erst einmal nachfragen, bevor ich etwas unternehme. Welche Schritte sollte ich zur Diagnose durchführen, bevor ich den Drucker aufgebe? Für jegliche Tipps wäre ich sehr dankbar.

LG,
Lukas
Seite 1 von 3‹‹123››
von
Hallo,

das sind ja die Patronen wo der Druckkopf enthalten ist beliebig oft lassen diese sich meistens nicht nachfüllen, nehme die Patrone mal raus und mach mal mit den Düsen auf ein Küchentuch einen Stempeltest ist dann ausreichend von allen Farben ein frischer Abdruck zu sehen könnte es ein Elektronik Problem sein, wenn nicht könnten Düsen eingetrocknet sein dann kann man die Patrone mit den Düsen auf einen Unterteller in etwas Wasser oder halt Düsenreiniger setzen so das die Düsen so gerade benetzt sind nach etwas Zeit Düsen auf Küchentuch drücken und dann nochmal versuchen ob die Patrone druckt.

sep
von
Canon macht hier eine Ausnahme. Hier ist eine 4-Farb Patrone in einem Permanentdruckkopf.(Bei Canon wohl eher semipermanent.) Hier auch mal den Stempeltest durchführen, wenn alle Farben da sind, könnte ein Elektronikproblem vorliegen.
Ich gehe mal davon aus, dass ein Düsentest nicht mehr möglich ist.
Beitrag wurde am 26.09.17, 20:21 Uhr vom Autor geändert.
von
Ja, es ist ein Drucker mit Permanentdruckkopf. Anbei sind die Ergebnisse vom Stempeltest. Was sagt ihr? Sehen die gut aus? Farben sind ja zu sehen...
von
... und hier auch nochmal ein frisches Düsentestmuster. Wie man sieht, ist von den Farben keine Spur zu sehen. :/
von
Die Farben vom Stempeltest sind ja gut zu erkennen. Dann dürfte der Druckkopf defekt sein.
In Verhältnis zum Kaufpreis des Druckers, werden hier original Druckköpfe erstaunlich günstig angeboten.
Beitrag wurde am 26.09.17, 20:34 Uhr vom Autor geändert.
von
Vielen Dank erstmal für die vielen so zügigen Antworten! Tolle Community hier, wirklich. Auf welche Quellen bezüglich des Kaufpreises eines Druckkopfs beziehst du dich, Powdi? Habe nur auf eBay welche entdeckt, und das ist ja gerne mal risikobehaftet, oder?

Eine Reinigung und Intensivreinigung habe ich bereits mehrfach durchgeführt, werde ich aber jetzt nochmal machen. Was mir aufgefallen ist, ist, dass auf dem Druckkopf bei den "Sieben" für die Farben immer etwas Tinte aufschwimmt, auch nach dem Abtupfen derselben. Bei Schwarz ist das "Sieb" immer Blank (Siehe Anhang). Könnte es also vielleicht doch ein verstopfter Druckkopf sein?
von
So auf den ersten Blick : www.idealo.de/...
von
Vielen Dank, das werde ich mir mal anschauen. Dass der Druckkopf vielleicht doch verstopft ist, ist auszuschließen? Ich meine, für mich wirkt es verdächtig, dass die Tinte nicht abfließen kann...

Weiterhin ist mir aufgefallen, dass durch die Intensivreinigungen sehr viel schwarze Tinte verbraucht wird, aber kaum Farbtinte. Vielleicht auch ein Indiz?

Vielen Dank nochmal! :) LG
von
Es könnte sein das die Düsen nicht alle durchgängig sind und so die Tinte auf den Sieben steht man könnte auch die Reinigung mal überprüfen, das ist, wo der Druckkopf immer drauf parkt, die ist mitunter für die Farben und das Schwarz unterteilt ich weiß nicht, wie das bei dem kleinen jetzt ist, dort sind, dann so kleine harten Schwämme diese kann man mal mit etwas Wasser sättigen und macht dann mit dem Drucker eine Druckkopfreinigung, arbeitet die Reinigung richtig müsste das Wasser danach weg sein


"Vielleicht auch ein Indiz?" Ja!
Beitrag wurde am 26.09.17, 21:06 Uhr vom Autor geändert.
Seite 1 von 3‹‹123››
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:10
09:12
21:43
18:38
15:43
18.6.
Advertorials
Artikel
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
26.05. #LongLiveThePrinter: Initiative fordert EU-​Regulierung für das "Recht auf Reparatur" bei Druckern
21.05. IDC Drucker-​Marktanteile Q1/2021: HP fulminant, auch der Gesamtmarkt wächst stark
14.05. Brother DCP-​T420W und DCP-​T220: Kompakte Tintentankdrucker
11.05. HP Laserjet MFP M234-​, MFP M234e, M209-​ und M209e-​Serie: Einfache Duplex-​Monolaser mit Preisnachlass für HP+
07.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2021: Fast 20 Prozent mehr Drucker verkauft
04.05. Printergate Euroconsumers: Verbraucherschützer fordern bis zu 150 € Entschädigung für Käufer von HP-​Druckern
03.05. HP Officejet 8010e-​, Pro 8020e-​, 9010e-​ und 9020e-​Serie: Büro-​Tintendrucker mit "HP+"-​Option
29.04. HP Deskjet 2700e-​, 4100e-​ sowie Envy 6000e-​ und 6400e-​Serie: Einfache Tintendrucker mit "HP+"-​Option
28.04. HP+: Originalkartuschen-​Zwang auf "Wunsch"
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon i-Sensys X C1533P

Drucker (Laser/LED)

Neu   Canon i-Sensys LBP722Cdw

Drucker (Laser/LED)

Neu   Canon i-Sensys X C1538P

Drucker (Laser/LED)

ab 179,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 2.849,00 €1 Kyocera Ecosys M3860idnf

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 404,06 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 339,15 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 196,00 €1 HP Officejet Pro 9012e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 279,99 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen