1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Multifunktionsdrucker gesucht (Lehrer sucht Start in die Businessklasse)

Multifunktionsdrucker gesucht (Lehrer sucht Start in die Businessklasse)

von
Hallo zusammen,

da mich mein alter Drucker verlassen hat, benötige ich einen neuen. Meine Erfahrungen über die Jahre im Heimanwendersegment lassen mich nun über ein Businessgerät nachdenken. Ich wünsche mir einfach einen Workflow, wie man ihn von Profigeräten in Schule, Bibliothek etc. gewohnt ist oder zumindest einen spürbaren Schritt in diese Richtung. Konkret heißt das

- schnelles Drucken, Kopieren, Scannen (sowohl bei Batchaufgaben, als auch beim Scannen/Kopieren von mehreren Buchseiten über die Auflage)
- Duplexdruck (z.B. zwei Seiten in Einzug > Ausgabe doppelseitig und andersrum)
- geringe Folgekosten
- geringe Fehleranfälligkeit und lange Freude am Produkt (Stichwort: Papierstaus, Umgang mit versch. Papiertypen/nicht versehentlich mal drei statt einem Blatt ausspucken, erste Anzeichen von Fehlern bereits nach zwei Jahren u.ä.)
- ggf. (kein Muss) Stapelsortierung (Seiten A-F in Einzug > 10fach-Kopie > Ausgabe entweder in 10 Stapel A-F oder 10xA, 10xB etc.)

Ich bin Lehrer und möchte das Gerät beruflich wie privat nutzen. Es kann sein, dass ich über längere Zeiträume ein nur geringes Druckaufkommen habe, genauso wie sich die Aufträge plötzlich häufen und 200 Blatt oder mehr am Stück sein können.

Liebäugeln tue ich mit dem Epson Workforce Pro WF-5690DWF oder WF-6590DWF. Wie sind diese Geräte hinsichtlich o.g. Kriterien zu beurteilen? Können die auch Folien deckend bedrucken (für den Siebdruck)?

Schön fände ich eigentlich auch die Möglichkeit A3 zu drucken und v.a. zu scannen sowie ggf. den Randlosdruck. Leider steigen die Preise für entspr. Modelle damit gleich wesentlich. 800,- Euro für den Nächst"günstigsten" Epson (WF-8510DWF) sind dann doch schon ein ziemlicher Overkill für meine Verhältnisse. Der WF-7610DWF oder demnächst erscheinende WF-7720DTWF können das zwar alles, bringen aber auch höhere Folgekosten mit sich und schmecken mir generell etwas zu sehr nach "Heimanwender". Im Zweifel würde ich auf die A3-Funktion verzichten, weiß aber, dass es immer wieder mal Situationen geben wird, in denen ich sie zumindest vermissen werde. Kennt jemand ggf. Alternativen? Macht evtl. ein separater Scanner Sinn? Die kosten natürlich auch Geld und verbrauchen zusätzlichen Platz, den ich in meinem Arbeitszimmer erst mühsam gewinnen müsste.

Generell muss ich die Frage stellen: Geräte, die für 30.000+ Seiten/Monat ausgelegt sind und ein im Verhältnis dazu eher geringes Druckaufkommen - verträgt sich das (Lebensdauer des Druckers und der Patronen)? Im Verlauf wird sich außerdem die Frage stellen nach Originalpatronen, solchen von Drittanbietern oder einem Nachfüll-Kit sowie der Sinnhaftigkeit div. Garantievarianten.

Soweit erstmal, viele Grüße
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Danke für die aufschlussreiche Antwort. Ich denke mal, dass es dann ein WF-6590 wird. Wegen Amazon und Co.: Die sind mir bei derartigen Investitionen auch nicht sonderlich sympathisch...

Nochmal kurz zur Startertinte: 850 Seiten? Ich dachte laut Tabelle seien Patronen für 5000 (schwarz) bzw. 4000 (Farbe) Seiten im Lieferumfang enthalten?
von
Die Initialisierung kostet relativ viel Tinte. Damit die Tintenleitungen nicht porös werden, wenn die Kiste zb lange im Lager steht, enthalten sie eine Art Gelflüssigkeit. Diese muss bei der Inbetriebnahme, die da auch ca 15-20 min dauern kann, erstmal rausgespült und die Leitung mit Tinte gefüllt werden. Daher geht einiges verloren, das erklärt die geringere Reichweite.

Epson liefert Geräte meinem Wissen nach immer mit L Patronen aus, XL und XXL Tinten können nach gekauft werden. Die L Tinten haben glaube ich ca 2000 Seiten Reichweite, durch die Befüllung bleiben ca 850 Seiten über.
von
Ok, das macht natürlich Sinn. Ich danke dir und allen anderen, die ihr euch Zeit mit meinen Fragen und mir bei der Entscheidungsfindung geholfen haben. Ich suche mir nun noch einen passenden Händler und freue mich dann auf meinen neuen Drucker :) Allen ein schönes Wochenende!

Viele Grüße
Seite 2 von 2‹‹12››
Bilder einfügen
Klicken Sie auf das Plus-Symbol um Bilder zu diesem Beitrag hochzuladen. Sie bestätigen mit Absendes des Beitrags, dass Sie im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder sind. Eingefügte Bilder können mit einem Klick an- und abgewählt werden.
Optionen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer Sie können sich im nächsten Schritt mit Ihrem Benutzernamen anmelden oder als neuen DC-Benutzer kostenfrei registrieren.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:01
17:45
15:49
15:37
15:13
12:31
23:37
17.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
01.09. Epson Workforce WF-​7210DW, WF-​7710DWF, WF-​7720DTWF: Facelift bei A3-​Workforce-​Modellen
01.09. Epson Ecotank ET-​2700er, ET-​3700er und ET-​4750: Epson wertet seine Flaschendrucker deutlich auf
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 118,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,97 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 230,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 142,49 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 333,80 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 142,88 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 325,60 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen