1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Samsung CLX-3305
  6. Reset auf Werkseinstellungen ?

Reset auf Werkseinstellungen ?

Bezüglich des Samsung CLX-3305 - Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich benutze diesen Drucker (Samsung CLX3305) seit ca 2 Jahren und bin eigentlich sehr zufrieden mit dem. Da bei uns leider sehr viel gedruckt werden muss, habe ich schon einige Male die Toner ausgewechselt, nicht mit den sauteuren Originalkartuschen, aber mit hochwertigen anderen. Bisher ging das auch perfekt, aber heute (ich muss dringend meine Steuererklärung ausdrucken !!) zeigt das System auf einmal an, dass drei der vier Kartuschen nicht kompatibel seien. Dabei hab ich eigentlich nur die schwarze ausgetauscht .. ich steh vor einem Rätsel, kann jetzt eigentlich nur vermuten, dass jemand anderes versehentlich ein Drucker-Update gemacht hat. Deshalb würde ich gern die ursprünglichen Einstellungen wieder herstellen. Die Daten, die man da wohl dazu braucht, konnte ich über den Tech-Modus ausdrucken, aber was ich tun muss, um das Ding zu resetten, konnte mir bisher niemand sagen. Weiß jemand, wie das geht ?

Danke schon mal im Voraus

Falls jemand wissen will, wie man den Tech-Modus erreicht - schnell hintereinander folgende Tastenkombi drücken:
- Menu
- zurück (back)
- links
- rechts
- Stopp/Löschen-Taste (rot)
- Menu, und schon ist man drin.
Kann sein, dass es nicht beim ersten Mal klappt, aber wenn man schnell und sauber genug tippt, haut es irgendwann hin ;-)
Beitrag wurde am 20.09.17, 09:24 vom Autor geändert.
von
Naja da hilft kein Reset auf "Werkseinstellungen" da dieser nur die benutzerdefinierten Einstellungen löscht und vorgegebene Werte dafür einsetzt. Firmware-Updates kann man so nicht rückgängig machen. Das müsste man dann mit einen Programm machen das die Firmware auf einen älteren Stand bringt, aber die herstellereigenen Flashprogramme verhindern das. u.U. kann man die Chips auf den Kartuschen gegen neuere austauschen, wenn diese zu der Firmware kompatibel sind, ansonsten bleibt nur der Austausch gegen Originaltoner.
von
Na super ... trotzdem danke
von
Irgendeine Ahnung, wo man so ein Programm her bekommen könnte ? Bzw die Chips ?
von
Manchmal gibt es solche Programme in den Weiten des Internets, aber da sollte man höchste Vorsicht walten lassen. Entweder sind die Webseiten mit Scadsoftware verseucht oder aber die Programme selbst.
Chips gibt es sicherlich im Refillzubehörhandel ich hab sie bei www.octopus-office.de/... gefunden, aber gibt sicherlich auch andere Händler. Ob die mit deiner Firmwareversion laufen kann ich aber nicht sagen. Je nach Füllstand deiner Toner lohnt sich das vielleicht auch gar nicht. Da es Originaltoner schon ab 39 Euro incl. Versand gibt (hier als Beispiel schwarz: Samsung CLT-K406S (ab 45 €) )
von
Danke. Das hätte ich auch eher nicht gemacht ... diese Programme sind einfach höchst dubios, das ist mir klar.

Naja, die Toner, die ich bisher verwende (und hab mich grad frisch eingedeckt für einiges an Geld ...), sind da schon noch einiges günstiger. Aber trotzdem - danke für den Tipp. Ich werd mich ja dann wohl oder übel mit Originaltonern befassen müssen :-/
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
11:41
11:20
10:13
10:10
09:58
21:35
14.1.
Advertorial
Online Shops
Artikel
17.01. Oki-​Pakete für vertikale Märkte: Profis fürs Hotel, Autohaus und Gärtnerei
17.01. Canon-​Patente für Tonerkartuschen: Canon lässt kompatible HP-​Toner von Amazon.de entfernen
07.01. HP Color Laserjet Enterprise M856dn: A3-​Farblaser mit Ausbaufähigkeiten
13.12. Marktzahlen Drucker 2019 (drittes Quartal): HP auf Platz 1 gefolgt von Canon und Epson
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Ecotank ET-M2120

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 199,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 274,90 €1 Brother MFC-L3750CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 127,89 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 361,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 166,84 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 416,12 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 123,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 145,05 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 60,65 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen