1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Farblaser kaufen

Farblaser kaufen

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo brauche Kaufempehlung für einen Farb Laser

1. er sollte 2 Papierfächer haben
2. Duplex also beidseitig drucken

3. Nicht teurer als 250€
4. Neue Toner alle 4 Farben sollten in der anschaffung nicht mehr als 100e kosten und wenn neue Toner dann nicht welche wo ich noch Chips dazu benötige oder dergleichen.

Muss es doch was geben könnte auch gebraucht sein.
von
Das wird so nichts, Farblaser unter 250 Euro haben keine 2. Kassette, höchstens eine und einen MF-Einzug.
Und dann kostet ein Satz Toner fast ausschliesslich mehr als 100 Euro.
Den Lexmark CS720de gibt es schon für 110 Euro neu, der hat eine Kassette und einen offenen Einzug für 100 Seiten, könnte aber noch mit zusätzlichen Kassetten ausgerüstet werden, allerdings kostet die mehr als der Drucker und auch der Toner ist nicht ganz billig hat aber eine hohe Reichweite im Lieferumfang ist aber schon Toner für 3000 Seiten enthalten.

Gebrauchte Laser sind meist größere Geräte mit Tonern die über 100 Euro kosten...
von
OK ohne Duplex bin ich beim

Xerox WorkCentre 6027, Farblaser

geizhals.de/...

Drucken tue ich wenns hochkommt 10 Blatt pro Monat davon am meisten Text schwarz weiß Briefe für behörden oder dergleichen.

ab und an mal eventuell ein Farbiges Logo oder 2 oder 3 Farbcovers.

www.ebay.de/...

Toner alle 4 = 63,70


Duplex kann ich selber machen erst Seite 1,3,5,7 u.s.w danach Blätter neu rein und 2,4,6,8 us.w

Wäre doch OK das Teil oder

mal eine Frage ist das ein Unterschied ob der laser 9600x600 oder 1200x1200 oder 2400x1200 druckt sieht man da einen unterschied
von
Das sind interpolierte Angaben - d.h. die Auflösung ist durch Software "schön gerechnet".
Nur wenige Laserdrucker haben mehr als 600 dpi echte Auflösung und diese ist für Textdruck mehr als ausreichend. Bei Text wirst Du selbst ab 300 dpi kaum noch einen Unterschied sehen - ausser das die Schrift evtl. fetter wirkt da mehr Toner aufgetragen wird.
von
Bei dem Drucker warst du schon im Juni ;-) der hat auch nur eine Kassette.
Klar mit Alternativtoner kommt man unter 100 Euro, aber ob der Drucker das verträgt?
von
Hallo,

der NoName-Toner ist keine gute Basis für den Kostenvergleich. Gerade bei Farblaser und speziel bei Xeros-Druckwerken kommt es bei Verwendung von Billig-Toner oft zu Schwierigkeiten.
Ggf. müßte man schauen ob ein Markenhersteller passenden Toner anbietet. Nützt ja sonst nichts, wenn das Gerät nach dem ersten Billig-Tonersatz defekt ist.

Gruß,
Sven.
von
also ich denke wer alternative toner nimmt und probleme hat der macht was falsch
von
@lutschpuppe
ganz genau - er nimmt schlechten alternativen Toner. Daher sollte man trotz aller möglichen Ersparnis auch dort bei bekannten "Marken" bleiben, wie KMP, Pelikan etc.. Denn diese leisten im Defektfalle in der Regel auch vernünftige Garantie. Auch wenn am Gerät ein Schaden entsteht.
von
Es gibt z.T. recht hohe Anforderungen an den Toner, für den Endkunden ist es oft nicht zu sehen welcher Toner etwas taugt und welcher nicht. Oftmals schiebt man die Fehler nicht dem Toner zu weil sich Fehler oft erst später auswirken. MMn ist es eher so das man mit zu billigen Geräten sich hohe Druckkosten einhandelt, das ist meist der Fehler.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:20
14:46
14:07
10:10
08:55
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 398,19 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 344,64 €1 Brother HL-J6000DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 189,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,29 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 409,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,79 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 111,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen