1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Oki C5550 MFP
  6. Oki C5550 MFP - Getriebe des Papiereinzugs rattert

Oki C5550 MFP - Getriebe des Papiereinzugs rattert

Bezüglich des Oki C5550 MFP - Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

von
Hallo
habe hier oben genannten Drucker der seit Neuestem beim Papiereinzug rattert. Habe jetzt schon einiges auseinandergebaut und konnte das Problem zumindest akustisch dem kleinen Getriebe zuordnen das man sieht wenn man von vorne die Klappe öffnet und nach rechts unten schaut. Es rattert auch wenn man die Klappe geöffnet lässt. Es liegt also wirklich im Getriebe.

Wie man dieses jedoch ausbaut erschliesst sich mir nicht. Habe schon den Antriebsmotor rechts raus aber jetzt finde ich keine weiteren Schrauben mehr.

Viele Grüße,
Ralf
von
In der Regel ist es eine der Trommeleinheiten oder die Fixierung.
von
Achso?! Kann man den Einzug irgendwie laufen lassen wenn ein Toner/Trommel oder die Fixiereinheit fehlt?

Auf der anderen Seite: Die Trommeln werden doch gleichzeitig mit dem Band angetrieben, oder? Hierfür ist der größere Motor auf der rechten Seite. Dieser Motor läuft ja schon einige Sekunden vor der Papiereinzug anläuft. Und das hört sich ganz normal an.

Das Papier kommt keinen cm mehr aus der Papierkassette weil es rattert sobald der Papiereinzugsmotor anläuft.
Beitrag wurde am 07.09.17, 09:41 vom Autor geändert.
von
@Matty:
er schrieb doch bereits im ersten Beitrag explizit, dass es am Getriebe liegt. Weshalb kommst du dann mit "In der Regel liegt es an ...". Das ist keine Hilfe !!!


@rbugar:
Eine ganz konkrete Lösung kann ich dir leider auch nicht anbieten, aber schaue doch bitte mal unter argecy.com/...
Dort findest du zehn Explosionszeichnungen (Seite bis ganz[!] nach unten durchscrollen !!!) des Druckermodells C5650, C6050 und C6150, der deinem 'relativ' ähnlich ist.

Dein C5550 MFP ist unter der Seite argecy.com/... leider nicht gelistet, aber wenn du unter dem zuerst geposteten Link nichts an Ideen für deinen Drucker finden solltest, schaue dort mal unter den anderen MFP-Druckern (oder deinem Modell ähnlichen Druckern) nach, ob du mit deinem Problem dort vielleicht etwas weiter kommst.

Als letzte Möglichkeit - und sofern dir hier keiner konkret mit deinem Drucker-Typ weiterhelfen kann - würde ich empfehlen, selbst nach "Explosionszeichnungen" und "C5550 MFP" das Netz abzugrasen.
von
Naja hier findet man auch Explosionszeichnungen des C5550 MFP : www.mk-electronic.de/...
von
Ja, toll - danke.

Damit sollte rbugar sein Problem lösen können ...
von
Danke euch zwei für die Zeichnungen! Da sieht man schon einiges mehr. Habe jetzt schon zwei von drei Schrauben am Getriebe raus. Um die Dritte zu erreichen muss jedoch noch eines ab.... Ob ich dazu noch Lust habe weiss ich nicht.
Ich mache jetzt noch eine halbe Stunde weiter. Wenn es dann nicht klappt kommt er in die sprichwörtliche Tonne. Hat immerhin auch schon etwa 300000 Seiten gedruckt. Schade wäre es aber schon weil es vermutlich nur eine Kleinigkeit ist die defekt oder vielleicht sogar nur verschmutzt ist.
von
Im Regelfall sind die OKI gut zu reparieren (im Vergleich zu einigen anderen Herstellern). Und bei entsprechendem handwerklichen Geschick lohnt sich der Aufwand im Allgemeinen auch.

Als Alternative bietet es sich an, mal in die Bucht zu schauen - derzeit wird dort gerade einer für einen Startpreis von 10,- Euro angeboten (www.ebay.de/...) und du könntest deinen als Ersatzteilspender nutzen.

Viel Erfolg für deine "Operation OKI". ;)
von
Hallo,
zuerst noch einmal Danke für Eure Tips. Ich habe inzwischen aufgegeben und der Drucker liegt schon im Container am Wertstoffhof. Tut mir als Schwabe zwar in der Seele weh etwas wegzuwerfen, das ansonsten noch gut Schuss war aber ewig will ich dann auch nicht weiterbasteln. Da fehlt mir einfach die Zeit.

Habe jetzt zwei Kyocera Drucker bestellt (s/w und Farbe). Wenn die auch wieder 10 Jahre halten ist alles gut.
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:26
10:10
22:41
21:04
20:22
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 158,88 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 114,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 429,95 €1 Brother MFC-9342CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 131,25 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 215,40 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen