Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. DC-Artikel
  4. Canon Pixma TS5150, TS6150, TS8150 und TS9150

Canon Pixma TS5150, TS6150, TS8150 und TS9150

von
Canon hat seine A4-Fotodrucker-Serie "Pixma TS" leicht überarbeitet und bietet zudem sein erstes Modell mit Papierkassette und Druckkopfpatronen. Bei den neuen Top-Modellen setzt man statt grauer Tinte nun auf "Fotoblau". Durch neue Kartuschen steigen die Seitenpreise etwas an.

Canon Pixma TS5150, TS6150, TS8150 und TS9150 von Ronny Budzinske
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hallo
Verstehe ich nicht so ganz. Sollte eine höhere Modellnummer nicht auch ein besseres
Druckermodell sein ?
TS8510: größere Tropfengröße 2pl, kleinere Auflösung. 4800x2400dpi
TS8050: kleinere Tropfengröße1pl, größere Auflösung. 9600x4800dpi

Einziger Vorteil, er soll was schneller drucken.
Warum diese Verwirrung ???
von
Hallo,

die 2pl werden offiziell nicht kommuniziert bei den neuen Modellen. Jedoch ist die "Auflösung" im Grunde ein Indikator für die Tropfengröße.

Es wird eben vermutet, dass Canon hier mit den neuen Druckköpfen die vielen Probleme in den Griff bekommen möchte. Eventuell waren die kleinen 1-pl-Düsen hier besonders anfällig.

Nichts genaues weiß man jedoch. Vom Druckergebnis dürfte das kein großer Unterschied sein. Nach wie vor bieten die Pixmas einen tollen Fotodruck, mit eventuell ganz leichten Abstrichen. Wenn dafür das Gerät länger hält, dann wäre damit sicher mehr gewonnen als verloren.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo
Sollte TS8150 heißen. Ist bei euch im Artikel auch falsch geschrieben.
Klar über die Quallität der Fotos brauchen wir nicht zu diskutieren.
Habe ja selber den TS8050. Fand es halt was verwirrend das mit einer
höheren Modellnummer die technischen Daten schlechter sind als
beim Vorgänger. Aber anscheinend sieht man da keinen Unterschied
bei den Fotos.
von
Hallo stimmt,

das war an einer Stelle falsch. Die Tropfengröße und damit die "Auflösung" sind jetzt nur ein kleiner Rückschritt. Ganz berühmt war der Rotstift im Jahre 2013 bei Canon - siehe News: Canon Pixma Multifunktionsdrucker für 2013/14

Aber auch Epson hat 2017 seine Bürodrucker funktional eingeschränkt: News: Epson Workforce Pro WF-3720DWF und WF-4720DWF/WF-4740DTWF - hier hat Epson dem stark gestutzten Epson Workforce Pro WF-3720DWF sogar noch ein "Pro" voran gestellt ;-)

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Auch wenn Canon bei der Tropfengröße jetzt ein großes Geheimnis macht, könnte man doch vermuten, dass bei Cyan und Magenta die 1 pl Düsen doch noch da sind.
Die in der Intensität abgestuften Farbbalken auf dem Düsentest haben sich da nicht verändert. Dunkel 5 pl, Mittel 2 pl, Hell 1 pl, so war es bisher, und jetzt?
Aber wie budze schon sagt: "Nichts genaues weiß man jedoch" ;-)

Anhängend mal das Beispielbild vom Düsentest aus dem Handbuch vom TS 8150
von
@Powdi,

ich bin noch dran ;-) Dem Bild nach sind die 1pl-Tropfen in der Tat noch vorhanden. Dann sind aber eben die 9.600 dpi verwunderlich.

Aber wie dem auch sei, die 2pl sollten niemanden davon abhalten einen Pixma nicht zu kaufen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo!

Kann man denn nun aufgrund der geringeren Auflösung eine Empfehlung eher für die 80er Serie aussprechen als für die 81er bzw die 91er?

Gruß,

Tobias Mark
von
Hallo Tobias,

du solltest dir da zwecks Qualitätsunterschied keine Gedanken machen. Wenn überhaupt, dann ist der Unterschied marginal.

Relevanter sind sicherlich, dass die Folgekosten der älteren Drucker aktuell noch günstiger sind, das kann sich sicherlich im laufe der Zeit aufgrund Preisanhebungen ändern.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Wäre vielleicht mal nicht schlecht, wenn man beide Drucker, mal
ein Testbild drucken lassen könnte und dieses hier einstellen würde.
Ist ja nicht nur die Auflösung, sondern der eine hat eine zusätzliche
Grau Tine und der andere eine zusätzliche Blau Tinte an Bord.
von
Ja, wenn man handfeste Unterscheidungskriterien wüsste, könnte man sich leichter entscheiden.

Aber wenn ich es richtig verstanden habe ist der Unterschied was die Auflösung betrifft marginal.

Wenn das für das Foto-Blau auch gilt, dann ist die Kaufempfehlung allein von den Folgekosten geprägt?

Tobias
Seite 1 von 2‹‹12››
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Nehmen Sie auch ohne Registrierung als Gast am Druckerchannel-Forum teil.

Einschränkungen als Gast: Das setzen von externen Links ist nicht möglich. Alle Beiträge werden moderiert und nach Prüfung freigeschaltet. Anschließend können Sie diese nicht mehr ändern.

Die Angabe Ihrer Mail sowie Vor- und Zuname sind Pflicht. Diese Daten werden nicht veröffentlicht und sind für andere nicht sichtbar.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:58
14:37
11:24
10:10
07:59
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 155,32 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 198,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 221,05 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 114,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 96,88 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 82,00 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,98 €1 Canon Maxify MB5450

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen