1. DC
  2. Forum
  3. Weitere Geräte
  4. Kopierer
  5. Kopieren 4-farbig, Digitaldruck nur 3-farbig!?! (Konica Minolta CF 3102)

Kopieren 4-farbig, Digitaldruck nur 3-farbig!?! (Konica Minolta CF 3102)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

im Keller habe ich noch einen betagten Konica Minolta CF 3102 stehen, der übers Netzwerk plötzlich kein Magenta mehr drucken will. Witzigerweise kopiert er aber in Magenta ganz prima!
Ich kann auch vom Drucker selber Farbcharts ausdrucken - alle Farben sind drauf. Nun habe ich die Kalibrierung gelöscht und wollte neu kalibrieren. Wenn ich allerdings den Kalibrierungsdruck anstoße, fehlt das Magenta völlig auf dem Ausdruck! Sowohl die Farbcharts als auch der Kalibrierungsausdruck starte ich also über das Eingabedisplay des Druckers, also nichts über PC oder Netzwerk.

Ich stehe nun vor der Frage, warum der Drucker sich bei Kopierarbeiten normal verhält und ansonsten das Magenta aussen vor lässt? Kennt jemand so ein Phänomen oder hat jemand einen schlauen Tipp? Bin echt ratlos.

Danke schon mal für eure Hilfe,
Gruß von der Weser
von
Hi!

Klingt ja verzwickt das Problem.

Rein für die Drucksache hätte ich ja den Druckertreiber in Verdacht oder die Druckeinstellungen der Anwendung woraus gedruckt wird.

Das beim Registrierungsdruck kein Magenta kommt ist dann schon kritischer.
Macht er denn momentan noch Magenta beim Kopieren?
von
Hallo MJJ,

danke für deine Rückfrage. Das ist ja eben der Witz: Ich kann farbig kopieren und auch die im Gerät abrufbaren Fiery Farbtabellen farbig ausdrucken. Die hinterlegte Kalibrations-Seite und alle von mir ausgedrucketen Sachen kommen ohne Magenta raus. Es ist mir ein Rätsel und ich weiß nicht, wo ich bei der Problemsuche ansetzen sollte. Treiber schließe ich aus, da eben die Farbtabellen und Kalibration nichts mit den Treibern zu tun haben. Ein Servicedienst (den ich bei der guten alten Kiste natürlich nicht beauftragen möchte) würde bestimmt die Systemsoftware vom Drucker neu aufspielen. Aber da zweifle ich arg an meinen Fähigkeiten (Zugriffsrechten, benötigter Software, Hardware...ich hör mal auf).

Jedenfalls freue ich mich über jeden weiteren Tipp! Anbei mal was zum Verdeutlichen...
Gruß, Weser
von
Leider echt nichts was ich schon kenne.

Firmware: Das Aufspielen ist meistens nicht die große Kunst, sonder eher, eine Firmware zu bekommen. Anscheinend gibt es eine Uraltfirmware auf der Seite des Hersteller, aber die Beschreibung sieht erstmal nicht so aus.

Kalibirierung: Die Farbtabellen scheinen vollständig mit allen Druckdaten im Gerät hinterlegt zu sein. Bei Kopien wird die Färbung über den Sensor des Scanners vorgegeben.

Nun ist es so, dass Manche Geräte immer mal wieder eine Farbkalibrierung im Betrieb vornehmen. Es kommt dann vor, dass ein Markierungspunkt (z.B. Klebestreifen auf dem Transferband für die Versatz und oder Farbabgleich) fehlt. Ich würde sagen, dass das Gerät also aus irgendeinem Grund keinen Magenta-Abgleich mehr hinbekommt.

Also würde ich Dir empfehlen, mal in diese Richtung zu suchen.
von
Hallo MJJ,

danke für deine Analyse! Ich bin davon ausgegangen, dass die Kalibrierungsseite ebenso vollständig im Gerät hinterlegt ist und dort noch kein Sensor eingreift. Das kann ich ja auch ohne PC anstossen. Und es ist auch zu bedenken, dass der Fehler von jetzt auf gleich aufgetreten ist. Darum werde ich nun mal versuchen, ein wenig Hardware (die ich noch übrig habe) auszutauschen und auch die Sensoren (der müsste dann komplett ausgefallen sein) genauer unter die Lupe zu nehmen...

Sollte wer noch einen schlauen Rat haben, so bin ich immer dafür zu haben!
Gruß Weser
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
01:26
00:57
00:08
23:30
23:23
14:31
10:18
10.12.
10.12.
Advertorial
Online Shops
Artikel
07.12. HP Laserjet Ultra: HP-​Laser mit Toner "für zwei Jahre"
06.12. HP Laserjet Pro M118dw und Laserjet Pro MFP M148dw/fdw: Alte Bekannte mit kleineren Tonern
03.12. Epson Ecotank ET-​4700: Einfach-​Tintentankdrucker mit ADF
28.11. Brother Jubiläum: Brother feiert 110. Geburtstag
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Ecotank ET-4700

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu ab 179,82 €1 HP Laserjet Pro MFP M148fdw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 161,88 €1 HP Laserjet Pro MFP M148dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 122,76 €1 HP Laserjet Pro M118dw

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 199,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 338,98 €1 Epson Ecotank ET-3700

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 157,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 381,43 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen