1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP3000
  6. einige Fragen - Pixma IP 3000

einige Fragen - Pixma IP 3000

Bezüglich des Canon Pixma iP3000 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Ja hallo...

Ich habe seit gestern einen Pixma IP 3000 und soweit vollends zufrieden. Habe aber noch einige Fragen.

1. Bei einigen Druckermodellen von Canon muss man nach Patronenwechsel den Tintenstand im Treiber zurücksetzen oder wie man das auch nennt. Wie schauts denn da beim IP3000 aus? Habe den Schalter zum aktualisieren des Tintenstandes im Treiber nicht gefunden.

2. Wo kauf man am günstigsten Original-Tinte zu diesem Drucker? Habe schon alles durchforstet. Die Spanne bei allein Schwarz liegt ungefähr zwischen 10,99 und 13,50 Euro.


Hat wer Tipps?

Mfg Jay
von
Hi.

1) Ehrlich gesagt versteh ich nicht ganz, was Du meinst aber wie auch immer, Du brauchst einfach nur die Patronen zu wechseln und gut ist.

2) Schau mal bei www.geizhals.at --» Deutschland, hier beim Drucker. Glaub Mindfactory bietet sehr günstig Patronen an. Oder schau auch mal bei eBay, da verkaufen einige oft relativ günstig Originalpatronen.
von
Dankeschön für die schnelle Antwort.

Das mit dem Tintenstand zurücksetzen im Treiber war gemeint... dass da ein Button war beim Statusmonitor \"Tintenstand senden\" oder so ähnlich.

trotzdem Danke und schönes WE

mfg Tim
von
Ja bei den älteren(i 250) musste man im Treiber neue Patrone und dann senden, danach wurde dann wieder voller Tintenstand angezeigt, da hat er recht, ob das bei den neuen so noch sein muß weiß ich nicht.
Beitrag wurde am 29.01.05, 11:55 vom Autor geändert.
von
Bei meinem i865 brauchte ich einfach nur die Patronen wechseln. Und da der neuer ist, einfach wechseln.
von
Das hat mit der Art der Patronenerkennung zu tun. Bei den kleinen Canonpatronen BCI-21/ 24 gibts die Möglichkeit der Füllstandsüberwachung nicht. So muß man dem Gerät bei jedem Patronenwechsel mitteilen das eine neue Patrone eingesetzt wurde.
Im iP3000 aber kommen die Patronen BCI-3/ 6 zum Einsatz. Dort wird der Füllstand über ein kleines (patentiertes!) Prisma im Patronenboden überwacht.
von
Danke für die guten Informationen...

nochmals schönes Wochenende an alle
von
Bei Druckerzubehoer bekommst du schon für 1,05 Euro eine Nachfüllpatrone!!!! Ist aber leider keine Original Tinte. Habe auch den Pixma 300 und habe die tinte von Druckerzubehoer schon bei mir ausprobiert würde sagen die Qualität ist auf jeden fall ganz gut kommt vielleicht nicht ganz an die Original Tinte ran ostet dafür aber auch nur ein zehntel.
von
Also von Tinte für 1,05€/Patrone kann ich nur abraten. Das ist billigste Universaltinte, mit der du dir deinen DK schrotten kannst. Das kostet dann 100€. Wenn Fremdtinte, dann nim Jettec.
von
Yo, vergiss das Zeugs. Jettec oder besser Originale. Die sind auch nicht wirklich teuer und wenn Du wenig druckst, eh die Beste Wahl.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:29
13:18
12:34
12:29
11:40
16.1.
15.1.
Advertorial
Online Shops
Artikel
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 290,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Canon Pixma G4510

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu ab 366,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5790DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Canon Pixma G2510

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 137,87 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 321,37 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 238,40 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 158,58 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen