1. DC
  2. Forum
  3. Weitere Geräte
  4. Scanner
  5. Plustek Opticbook - Scannerschlitten fährt nicht mehr zurück

Plustek Opticbook - Scannerschlitten fährt nicht mehr zurück

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

mein Plustek Opticbook 3800 (Buchscanner) hatte innerhalb der Garantie einen Defekt, daraufhin wurde die gesamte Scannereinheit getauscht. Danach funktionierte der Scanner wie gewohnt (ich habe nicht sehr viel seitdem gescannt), der Plustek hatte aber die Angewohnheit, vor jedem Scanvorgang einmal kurz hin- und herzufahren und dann den Scan über den gesamten Scanbereich durchzuführen.

Heute nun, nach ca. 40 Seiten Scan stand die Lampe etwa 2 cm am rechten Rand und fuhr nicht mehr in die Ausgangsposition zurück. Nach ca. 10maligem Ein- und wieder Ausschalten bzw. vom Netz nehmen ist der Schlitten zurückgefahren und er scheint wieder zu funktionieren.

Muß ich mich hier auf die Beschaffung eines neuen Scanners einstellen oder ist das nur ein verübergehender "Defekt"?

Gibt es Empfehlungen für einen Buchscanner (so gross ist der Markt ja nicht) bzw. für einen schnellen, robusten Scanner?

Danke.

vergnuegt
von
Also ehrlichgesagt, keine Ahnung.
Kenne mich mit der Buchscanproblematik auch nicht aus.

Habe aber kürzlich einen Bericht gesehen, wonach ein Selbstbaubuchscanner welcher selbstständig umblättert, überarbeitet wurde. War glaube ich erschwinglich und könnte ja Spaß machen beim Zusammenbau.^^

Google vielleicht mal danach, vielleicht ist das was für Dich.

Das der Scannerschlitten bei offenem Deckel nicht ganz zurückfährt kann je nach Modell normal sein, aber wie gesagt, ich kenne mich da nicht so aus...
von
Danke für Deine Antwort!

Der Scannerschlitten fährt normalerweise ganz zurück, diesmal ist er einfach "hängengeblieben". Ich habe schon einiges experimentiert mit Kameras, Buchscanner, ...

Ein Selbstbau, der umblättert, wäre natürlich schick, dafür fehlt mir aber in meiner kleinen Behausung leider der Platz - vom know-how, das Ding zu bauen (selbst mit Anleitung) ganz zu schweigen ... :-)

Am schnellsten geht es natürlich mit einem Einzugsscanner, nur das Buch ist danach eine "Loseblattsammlung" ...
von
Hallo,

das dürfte ja anhand eines optischen Bändchens positioniert werden. Eventuell ist der leicht verschmutzt, und hat dann die falsche Position erkannt!?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo, Ronny,

kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, denn die gesamte Scannereinheit wurde ja erst getauscht., im Augenblick läuft er auch wieder. Der Vorgänger (3650, angeblich baugleich zum 3800er) lauft seit Jahren bei mir problemlos, natürlich sieht man leider den Staub, der sich innen sammelt, aber er läuft ohne Probleme.

Da ich jetzt zwar Computer auseinander und wieder zusammenbauen kann, aber keine Scanner, würde ich einfach mal abwarten. Da inzwischen die Garantie abgelaufen ist, müßte ich mich dann nach einem neuen umsehen - muss nicht zwingend ein Buchscanner sein, sondern sollte eher schnell sein. Gibts dafür Tips oder Empfehlungen (z. B. von Epson aus der GT-Reihe)? Mit dem V37 bin ich ganz zufrieden, ist halt extrem langsam.

Gruss vergnuegt
von
Bei herkömmlichen Scanner fehlt eben die praktische Kante. Die Epson Scanner sollten ganz gut sein. Ich glaube die GT-Serie wurde doch Workforce DS abgelöst. Der v37 ist halt der einfachste mit CCD. Für die DS-Geräte gibts aktuell 5 Jahre Garantie, wie ich hier aus einem anderen Forenbeitrag erfahren habe :-)

Wann wurde denn der Scanner getauscht? Gab es vorab die gleichen Probleme/Anzeichen wir jetzt?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Der Scanner habe ich Anfang 2016 gekauft (wenn ich mich recht entsinne) und im Herbst 2016 kam der Garantiefall. Eingeschickt zu Plustek, nach einer Woche war er wieder da und lief.

Was mich immer etwas vor der Garantie irritiert hat, war, dass beim Scanvorgang erst dreimal kurz bewegt wurde, dann erfolgte der Scan. Gelegentlich kam auch beim Zurückfahren ein kurzes Rattern.

Nach dem Tausch der gesamten Scannereinheit war das Problem behoben - allerdings habe ich auch nicht mehr so intensiv gescannt, da ich inzwischen auch einen Einzugsscanner nutze.

Ich werde das Ganze einfach mal beobachten, wer Tips zu einem schnellen Scanner hat, nur her damit - es muss kein Buchscanner sein :-)

Dankeschön und schönen Abend
vergnuegt
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:13
20:35
19:20
18:02
16:48
Advertorial
Online Shops
Artikel
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
31.08. Epson Expression Premium XP-​6100, XP-​6105 und XP-​7100: Sanfte Modellpflege mit gestrichenem Fax
27.08. Brother MFC-​J491DW, MFC-​J497DW und Brother DCP-​J572DW: Neue Tintenbrüder
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 345,09 €1 Brother HL-J6000DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 406,11 €1 Brother HL-J6100DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 189,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,27 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 483,37 €1 Brother MFC-L3770CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 136,10 €1 Brother MFC-L2710DN

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 112,04 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen