1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Neuer MFP

Neuer MFP

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Leute,

nachdem der Druckkopf von meinem alten Officejet 6700 das Zeitliche gesegnet hat (nach <5 Jahren .... naja) bin ich jetzt auf der Suche nach einem neuen Multifunktionsdrucker für den Einsatz im privaten Bereich. Mein Druckvolumen liegt bei so ca 20-40 seiten im Monat, wobei es durchaus auch mal vorkommen kann, dass ich einen Monat gar nichts drucke. Preislich dachte ich so an ca. 150€, Schmerzgrenze 200€.

Die Kriterien für mich:

Must have:
Duplex-Druck
ADF
Fax
WLAN
Gute Qualtität bei Texten
Passable Qualität bei Fotos; ist nicht das Haupteinsatzgebiet, ich will aber spontan ein Foto drucken und aufhängen können ohne mich über die Qualität zu ärgern.

Nice to have:
Duplex-ADF
Zweite Papierzufuhr/Offene Zufuhr

Ich hatte mich ursprüglich schon für den EPSON Workforce WF-4630 entschieden, da dieser eigentlich alle Kriterien erfüllte, allerdings hatten alle 3(!) Geräte die ich bei mir hatte ein Versatzproblem bei vertikalen Linien (anscheinend hier bekannt als "Kursiv-Bug"?), das sich auch durch stundenlanges Kalibrieren nicht beheben ließ (an dieser Stelle danke an den Shop, dass die 3 Drucker mit halb leer kalibrierten Patronen anstandslos zurückgenommen haben).
Gibt es in der Preisklasse da irgendwelche gleichwertigen, oder sogar besseren Alternativen ohne solche Probleme und wenn möglich ohne eine derart lästige Kalibrierung?

Vielen Dank für eure Hilfe
Max
Beitrag wurde am 11.08.17, 13:22 vom Autor geändert.
Seite 2 von 3‹‹123››
von
Hallo,

aber wir reden schon von einem vertikalen Versatz?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hab nochmal einen Ausdruck aus dem Papiermüll rausgekramt, bei dem die Problematik gut zu erkennen ist. Das war das Ergebnis nach zahlreichen Kalibrierungen bei dem bislang besten Gerät, bei den anderen sah es ähnlich aus, nur dass der Versatz da eher auf der rechten Seite auftrat.
Beitrag wurde am 14.08.17, 14:06 vom Autor geändert.
von
So eine einzelne Stelle hat nichts mit dem Kursivbug zu tun, der müsste sich öfter wiederholen, ich vermute hier eher schon einen Versatz im Dokument. Was für ein Programm verwendest du denn für die Tabelle?
von
Den Gedanken hatte ich auch, dem ist aber nicht so. (Siehe Bild vom Original-PDF im Anhang, ursprünglich erstellt mit Word). Wenn ich die gleiche Datei auf meinem uralten Epson Stylus D68 ausdrucke ist die Linie gerade.

Edit: Whoopsie, falsche Datei
Beitrag wurde am 14.08.17, 14:28 vom Autor geändert.
von
Hallo,

anbei, so sieht der Kursivbug aus. Bei deinem Bild sehe ich gerade das Problem nicht.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ok, dann hat es sich wohl doch nicht um den Kursivbug gehandelt, sondern um einen anderweiten Fehler.
von
Kannst du mal visualisieren, wo genau das Problem war?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Na klar, siehe Anhang (Rote Markierung).
von
Der Versatz im Dokument muss nicht unbedingt auf den ersten Blick ersichtlich sein sondern kann auch erst bei Vergrößerung auftauchen (Bildschirmgrafiken sind meist höher aufgelöst). Beim Ausdruck springt dann so eine Linie. Taucht das auch schon beim Ausdruck des Worddokument auf? Denn es könnte auch erst bei der Umwandlung zum PDF Format entstanden sein.
von
Hier das Resultat, wenn ich das gleiche Dokument auf meinem uralt Drucker ausdrucke. Schlechtere Qualität, aber kein Versatz. Wüsste nicht an was das liegen soll, außer eben an dem Drucker :(.
Seite 2 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:19
16:18
15:50
14:54
13:58
15.12.
Advertorial
Online Shops
Artikel
07.12. HP Laserjet Ultra: HP-​Laser mit Toner "für zwei Jahre"
06.12. HP Laserjet Pro M118dw und Laserjet Pro MFP M148dw/fdw: Alte Bekannte mit kleineren Tonern
03.12. Epson Ecotank ET-​4700: Einfach-​Tintentankdrucker mit ADF
28.11. Brother Jubiläum: Brother feiert 110. Geburtstag
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 178,86 €1 HP Laserjet Pro MFP M148fdw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 161,74 €1 HP Laserjet Pro MFP M148dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 119,20 €1 HP Laserjet Pro M118dw

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   HP Laserjet Ultra M206dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 197,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,82 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 184,65 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 120,78 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 362,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen