1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Neuer MFP

Neuer MFP

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Leute,

nachdem der Druckkopf von meinem alten Officejet 6700 das Zeitliche gesegnet hat (nach <5 Jahren .... naja) bin ich jetzt auf der Suche nach einem neuen Multifunktionsdrucker für den Einsatz im privaten Bereich. Mein Druckvolumen liegt bei so ca 20-40 seiten im Monat, wobei es durchaus auch mal vorkommen kann, dass ich einen Monat gar nichts drucke. Preislich dachte ich so an ca. 150€, Schmerzgrenze 200€.

Die Kriterien für mich:

Must have:
Duplex-Druck
ADF
Fax
WLAN
Gute Qualtität bei Texten
Passable Qualität bei Fotos; ist nicht das Haupteinsatzgebiet, ich will aber spontan ein Foto drucken und aufhängen können ohne mich über die Qualität zu ärgern.

Nice to have:
Duplex-ADF
Zweite Papierzufuhr/Offene Zufuhr

Ich hatte mich ursprüglich schon für den EPSON Workforce WF-4630 entschieden, da dieser eigentlich alle Kriterien erfüllte, allerdings hatten alle 3(!) Geräte die ich bei mir hatte ein Versatzproblem bei vertikalen Linien (anscheinend hier bekannt als "Kursiv-Bug"?), das sich auch durch stundenlanges Kalibrieren nicht beheben ließ (an dieser Stelle danke an den Shop, dass die 3 Drucker mit halb leer kalibrierten Patronen anstandslos zurückgenommen haben).
Gibt es in der Preisklasse da irgendwelche gleichwertigen, oder sogar besseren Alternativen ohne solche Probleme und wenn möglich ohne eine derart lästige Kalibrierung?

Vielen Dank für eure Hilfe
Max
Beitrag wurde am 11.08.17, 13:22 vom Autor geändert.
Seite 2 von 3‹‹123››
von
Hallo,

aber wir reden schon von einem vertikalen Versatz?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hab nochmal einen Ausdruck aus dem Papiermüll rausgekramt, bei dem die Problematik gut zu erkennen ist. Das war das Ergebnis nach zahlreichen Kalibrierungen bei dem bislang besten Gerät, bei den anderen sah es ähnlich aus, nur dass der Versatz da eher auf der rechten Seite auftrat.
Beitrag wurde am 14.08.17, 14:06 vom Autor geändert.
von
So eine einzelne Stelle hat nichts mit dem Kursivbug zu tun, der müsste sich öfter wiederholen, ich vermute hier eher schon einen Versatz im Dokument. Was für ein Programm verwendest du denn für die Tabelle?
von
Den Gedanken hatte ich auch, dem ist aber nicht so. (Siehe Bild vom Original-PDF im Anhang, ursprünglich erstellt mit Word). Wenn ich die gleiche Datei auf meinem uralten Epson Stylus D68 ausdrucke ist die Linie gerade.

Edit: Whoopsie, falsche Datei
Beitrag wurde am 14.08.17, 14:28 vom Autor geändert.
von
Hallo,

anbei, so sieht der Kursivbug aus. Bei deinem Bild sehe ich gerade das Problem nicht.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ok, dann hat es sich wohl doch nicht um den Kursivbug gehandelt, sondern um einen anderweiten Fehler.
von
Kannst du mal visualisieren, wo genau das Problem war?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Na klar, siehe Anhang (Rote Markierung).
von
Der Versatz im Dokument muss nicht unbedingt auf den ersten Blick ersichtlich sein sondern kann auch erst bei Vergrößerung auftauchen (Bildschirmgrafiken sind meist höher aufgelöst). Beim Ausdruck springt dann so eine Linie. Taucht das auch schon beim Ausdruck des Worddokument auf? Denn es könnte auch erst bei der Umwandlung zum PDF Format entstanden sein.
von
Hier das Resultat, wenn ich das gleiche Dokument auf meinem uralt Drucker ausdrucke. Schlechtere Qualität, aber kein Versatz. Wüsste nicht an was das liegen soll, außer eben an dem Drucker :(.
Seite 2 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:12
21:13
20:56
20:16
19:12
09:58
16.9.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
31.08. Epson Expression Premium XP-​6100, XP-​6105 und XP-​7100: Sanfte Modellpflege mit gestrichenem Fax
27.08. Brother MFC-​J491DW, MFC-​J497DW und Brother DCP-​J572DW: Neue Tintenbrüder
22.08. Canon Zoemini: HP-​Sprocket-​ähnlicher Drucker nun auch von Canon
16.08. HP Firmwareupdate und Fremdpatronen: Relevantes HP-​Firmware-​Update kann Fremdpatronen behindern
16.08. HP "Faxploit" (Jpeg-​Parser): JPEG-​Parser offenbar für HP-​Sicherheitslücke verantwortlich
14.08. HP "Faxploit": Sicherheitslücke bei HP-​Druckern größer als gedacht
10.08. Canon Pixma TS6250 und TS8250: Auffrischung bei Canons A4-​Pixmas der TS-​Serie
10.08. Avision AP3021U: Einfacher S/W-​Laser wird mit Toner für 10.000 Seiten geliefert
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Ecotank ET-M1120

S/W-Drucker (Pigmenttinte)

ab 215,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 148,96 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 79,88 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 249,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 206,65 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 418,90 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 117,87 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,17 €1 Epson Ecotank ET-2700

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 215,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen