1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Canon Pixma MG3050
  5. Canon MG3050 mit leeren Patronen Scannen?

Canon MG3050 mit leeren Patronen Scannen?

Bezüglich des Canon Pixma MG3050 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist geschlossen: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Guten Tag,

ist es möglich bei dem MG3050 mit leeren Druckerpatronen noch zu scannen?

Im Internet finde ich Informationen zu anderen Modellen, da ist es meistens nicht erlaubt, kann aber mit langem Drücken auf Abbrechen/OK umgangen werden.

Aber die sieht es bei dem speziellen Modell aus?
Das der Scanner weiter genutzt werden kann ist mir wichtig.

LG
von
Hallo,

ich habe keine anderen Informationen. Gesichert gehen alle Funktionen (einschl. Druck) auch mit einer leeren Patrone. Die anderen Farben werden dann ersetzt.

Ich würde jedoch vom 3050 abraten und mind. gleich zum Canon Pixma MG3650 raten. Bei sehr ähnlichen Patronenkosten gibt es mehr Reichweite.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Der 3050 ist vor Ort gerade im Angebot, ist aber leider auch der einzige von Canon dort.

Habe im faq gefunden, dass Scann noch möglich sein soll.
www.canon.de/...

Was meisnt du genau mit Rechweite?
Die PG-545 hat zwar nur 8ml, es gibt aber auch 18ml bei der XL Variantie.

Anscheinend lassen sich die Patronen auch problemlos selber nachfüllen?
www.octopus-office.de/...
von
Du bekommst halt 400 statt 300 Farbseiten und 600 statt 400 S/W-Seiten bei sehr ähnlichen Patronenpreisen in der XL-Ausstattung.

Bei den geringen Gerätepreisen kann das schon bei einem Nachkauf günstiger sein. Der Canon Pixma MG3650 liegt bei gerade Canon Pixma MG3650 (ab 58 € inkl. Versand)

Dazu gibt es eine Duplexeinheit und die Randlosfunktion.

Diese Kombipatronen lassen sich auch nicht beliebig oft auffüllen. Wenn die Düsen Defekt sind, muss eine neue Patrone her. Dazu kann es beim Nachfüllen Funktioneinschränkungen geben, das muss man im Zweifel mal im Handbuch nachschauen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Trotzdem hat der 3650 größere XL Patronen die für 600/400 ISO-Seiten reichen. Beim 3050 sind es 400/300 Seiten.
Beim nachfüllen haben aber beide Probleme, da sie Druckkopfpatronen nutzen. Diese kann man zwar nachfüllen, aber die eingebauten Druckköpfe halten nur sehr begrenzt (meist für 3-5 Nachfüllungen).
Ob man wirklich ohne Tinte scannen kann weiss ich allerdings auch nicht, da sollte man sich das Handbuch herunterladen und schauen.
von
hm ja, also alles nicht gerade das optimale.

Am besten wäre es, wenn ein nachfüllen dauerhaft möglich wäre.

Habe hier ein neues Thema gemacht, da die Frage nichts mehr speziell zum angegebenen Canon Drucker passt.
Dies wären die Optimalen Bedingungen:
DC-Forum "nachfüllbarer Multifunktionsdrucker mit Linux?"
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:29
13:06
12:15
12:06
10:10
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,49 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 61,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 132,16 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,93 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen