Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus Office B42WD
  6. Treiberinstallation Windows 8.1x64

Treiberinstallation Windows 8.1x64

Bezüglich des Epson Stylus Office B42WD - Drucker (Pigmenttinte)

von
Hallo zusammen,

ich kriege meinen Drucker Epson Stylus Office B42WD nicht mehr ordentlich unter Windows 8.1x64 installiert und weiß nicht mehr, wie ich das vorher gemacht habe. Jahrelang ohne Probleme benutzt.

Der Webinstaller epson377504eu.exe läuft zwar durch und installiert den Drucker (ich kann auch drucken), aber sämtliche Druckeinstellungen stehen nicht mehr zur Verfügung.
Ich kann weder Duplex drucken, noch Schwarzweiß oder den Tintenstand sehen (Bild1).
Vorher sah das ziemlich genau so aus (nur auf deutsch): www.inkandprint.eu/...

Der Gerätemanager zeigt auch nur, dass ein generischer Treiber installiert sei (Bild2).

Ehrlich muss ich aber auch sein:
Das ganze fing an, als ich Treiberupdates für einige Controller gemacht habe (war notwendig, weil USB3.0 nicht mehr ging). Dabei habe ich unter anderem auch den "SM-Bus driver" geupdated. Ich habe inzwischen gelesen, dass es da manchmal Probleme gibt. Habe dem dann aber auch wieder einen älteren Treiber verpasst und versucht den Drucker neu zu installieren - erfolglos.

Vermutlich der Auslöer:
Da mir bei der Aktion sehr viele Geräteleichen aufgefallen sind, habe ich die mit www.uwe-sieber.de/... gelöscht. Der versuchte wohl auch die Drucker zu löschen (da die zu dem Zeitpunkt beide nicht angeschlossen waren). Es gab Fehlermeldungen für beide Drucker, sonst für kein einziges der über 400 entfernten Geräte. Der SX125 hat es überlebt, der B42WD war weg.

Ich habe durch die Probleme jetzt so oder so erst mal alle Drucker, die mir unter die Augen gekommen sind, deinstalliert, um frisch anfangen zu können.

Komplett zu einem alten Systemwiederherstellungspunkt zurückkehren möchte ich nicht, denn mit der ganzen Aktion (war den ganzen Tag gesessen) konnte ich weitere Probleme ausbügeln (Tastatur, Sound). Ich muss nur noch den Drucker installieren, dann ist es perfekt...

Ich habe vielleicht einfach nicht den richtigen Treiber. Gibt es z.B. irgendwo einen Windows7 x64 mit den ganzen Epson-Einstellungen, den ich drauf "zwingen" könnte? Überall nur noch der doofe webinstaller mit dem generischen Treiber.

Danke schon mal für's Lesen und mögliche Hilfe :-)
Gruß,
tablerocker
von
Hier würde ich mal die Installation von Windows durchführen und den Treiber von Windows im Zweifelsfall über Windows Update (bei der Treiberauswahl auswählen).
von
Danke für die Antwort.
Habe ich probiert, in der riesen Liste vom Windows Update war er nicht dabei, automatisch wird auch nichts gefunden bzw. der Drucker nicht mal erkannt.

Ich bin inzwischen doch noch fündig geworden:
www.hwdrivers.com/...
Ein stinknormaler Treiber für Win7 x64, kein Net Utility oder sonst was. Musste zwar während der Installation alles manuell gewählt werden ("Kompatibilitätsprobleme"), funktioniert aber wunderbar.

Ein kleines Problem hat sich aber jetzt noch ergeben:
Der Drucker ist nur ein mal installiert, aber die Menüs sind alle doppelt (siehe Anhang).

Habe ihn schon deinstalliert, Registrysäuberung vom CCleaner laufen lassen, wieder installiert - gleiches Ergebnis.

Aber damit kann ich leben, es ist ja nur dieses Menü, der Drucker ist aber nur ein mal installiert.

Grüße,
tablerocker

/edit: Anhang vergessen
Beitrag wurde am 08.08.17, 14:19 vom Autor geändert.
von
Der ist 2x installiert aber gruppiert, daher die 2 Einträge. u.U. hat Windows den selbständig auch noch gefunden.
von
Ok, allerdings verschwinden und erscheinen immer beide gleichzeitig, egal wie ich deinstalliere/installiere.

Sollte aber keine großartigen Auswirkungen haben bzw. sind mir noch keine Probleme aufgefallen, daher würde ich es einfach so lassen.

Höchstens du hast noch einen heißen Tipp, wie ich das loswerde / nur einen deinstalliere.

So oder so nochmal danke, er läuft!
von
Update:
printmanagement.msc gibt's bei mir nicht, da ich kein Win8.1 PRO habe (nur home).

Powershell "get-printer" zeigt auch nur *eine* Installation des Druckers an.

Die Drucker getrennt anzeigen wie hier beschrieben
support.microsoft.com/...
hat nicht geklappt, der B42WD wird nur einmal angezeigt.

Auch "Druckerservereigenschaften" ist sauber (siehe Anhang).

Ich geb's auf. Das ist wahrscheinlich nur eine Registryleiche vom zuvor unsauber entfernten Drucker.
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:39
13:30
12:42
11:27
11:12
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 158,88 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 114,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 429,95 €1 Brother MFC-9342CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 131,25 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 215,40 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen