1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Wenigdrucker sucht passenden Tintendrucker

Wenigdrucker sucht passenden Tintendrucker

von
Hi,

mein jetziger Drucker ist ein HP 880 C und dieser hat noch semi-permanente Druckköpfe - sprich Tintentank und Druckkopf bilden eine Einheit.

Da ich sehr wenig drucke (10 - 20 Seiten im Monat und auch mal 2-3 Wochen überhaupt nicht), suche ich ein System, welches diese Anforderungen am Besten wegstecken kann. Die Ausdrucke sind sowohl in Farbe, als auch nur Textbereiche mit Grauanteilen. Scan, Kopieren und Fax müssen nicht unbedingt sein (Scanner hab ich hier einen noch Älteren, wie meinen Drucker).

Meinen HP habe ich 1999 (oder war es im Jahr 2000?) noch mit DM bezahlt und das Teil ist fast unkaputtbar. Nur habe ich mit den letzten beiden Kombi-Farbkartuschen (mit Druckkopf) immer wieder Ärger bekommen. Ich bekomme durch eine Druckkopfreinigung mit Alkohol es zwar immer wieder gangbar hin, aber schon nach relativ kurzer Zeit fehlt wieder eine Farbe (kaufe immer Originalware, die fast im Verfallsdatum liegt - aber immer noch so ca. 6 Monate Gültigkeit besitzt).

Welches System würdet Ihr mir empfehlen? Wieder eins mit Druckkopfpatronen, oder ein System mit externen Tanks?

Drucker, die einen fest eingebauten Druckkopf haben, die man fast nicht mehr entfernen kann (Brother?), mag ich eigentlich gar nicht. Ich möchte nicht den ganzen Drucker wegschmeißenn, nur weil man den Druckkopf nicht mehr zum Reinigen raus bekommt.
Bei den alten HP's ging eine ausgiebige Reinigung mit heißem Wasser aus der Espressomaschine auch immer wunderbar.
Auch sieht mir die lange Schlauchverbindung bei den Brothermodellen eher suboptimal aus. Falls die wegen Luft im Schlauch gereinigt werden müssen, ist der Resttintentank ja schneller voll als man gucken kann.

Apropos Resttintentank: Wenn der ausbaubar wäre würd mich das freuen.

-volker-
Seite 3 von 3‹‹123››
von
Hallo,

hier ist übrigens dann auch unsere Liste: Drucker-Finder (Marktübersicht)

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ja, so allmählich werde ich Fan von Euren tollen Seiten :)

Interessant auch mal ein Vergleich von sehr wenigen Druckaufträgen/Monat (20 Seiten/Monat) zu wenigen Druckaufträgen im Monat (50 Seiten/Monat)

Allerdings hier alles berechnet mit Originalkartuschen:

Fall1:
www.druckkosten.de/...

Fall2 (hier sind die Tintendrucker schon vermehrt auf den vorderen Plätzen):
www.druckkosten.de/...

...natürlich alles mit ISO-Farbdokument (ISO/IEC 24712) - was der Realität wohl am nächsten kommt. Alles andere ist höchstwahrscheinlich idealisiert / bzw. von den Herstellern übernommen - das deckt sich dann eher weniger mit den Einstellungen und Druckaufträgen in einem echten Druckerleben.

Das Ergebniss hätte ich aber so nicht erwartet. Tendentiell (jetzt lehne ich mich mal etwas aus dem Fenster) würde ich dem Laserdrucker ein längeres Leben bescheinigen als den Tintenpissern (wenn man wenig druckt). Die Bildeinheit (drum) würde ich aber nie wechseln. Das ist dann effektiv ein Totalschaden.

-volker-
Beitrag wurde am 05.08.17, 14:18 vom Autor geändert.
Seite 3 von 3‹‹123››
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:02
23:00
22:35
21:37
19:14
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 138,03 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,94 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 423,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 204,72 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen