1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. geeignetes Gerät für 9000 Seiten drucken und 1500 Seiten scannen

geeignetes Gerät für 9000 Seiten drucken und 1500 Seiten scannen

von
Guten Tag Ihr lieben Druckerchannel-Leute,

für meine Tätigkeiten werde ich in den kommenden 2 Jahren voraussichtlich
* 8.000 bis 10.000 Seiten drucken
* 1.000 bis 1.500 Seiten scannen und als PDF speichern.

DRUCKEN (A4)
* Die Ausdrucke werden oft schwarz/weiss sein.
* 10% der Drucke wird farbige Schrift oder farbige Grafiken enthalten.
* Von den 10.000 Seiten werde ich 8.000 Seiten duplex, also beidseitig drucken.
* Viele meiner Druckdokumente werden PDF Dateien mit 80 bis 200 Seiten sein. Dies soll in einem Druckauftrag gedruckt werden.

SCANNEN (A4 und A5)
* Von 1.500 Seiten werden 1.000 Seiten in "50er Stapeln" im ADF gescannt.
* Die restlichen 500 Seiten werden entweder A4 2seitig oder A5 ein/zweiseitig sein.
* Die eingescannten Seiten werden Text und Grafiken enthalten.
* Wichtig ist mir die "Scan-to-Mail" Funktion.

BETRIEBSSYSTEME
Ich werde mit folgenden 2 Rechner per Ethernet auf den Multifunktionsdrucker zugreifen:
* Hautgerät: Mac mit Mac OS X 10.12
* Zweitgerät: Windowsrechner mit Windows 10

PREISKLASSE
Ich bevorzuge die Kombination "teurer Drucker + geringe Druckkosten". Wenn es klug und angebracht ist, lasse ich mich jedoch davon abbringen. (Bin noch nicht beratungsresistent...)

(Laut druckkosten.de kostet zum Beispiel der Kyocera Ecosys M6035cidn 1.436 €, hat allerdings verhältnismäßig geringe Folgekosten von Höhe von 388 €)

LASER oder TINTE?
* Prinzipiell egal ... mit Hang zum Laser


BITTE
Ich bitte Euch um einen oder um mehrere Tips:
Welches Gerät ist geeignet, um meine bevorstehende Druckaufgabe ohne Reparaur und in guter Qualität auszuführen?
Beitrag wurde am 01.08.17, 00:01 vom Autor geändert.
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hallo,

nochmal zur Klarstellung. Das ist das Druckvolumen für den gesamten Zeitraum, und nicht der monatliche? Demnach würden sich rund 400 Seiten im Monat im Druck und 70 Seiten im Scan ergeben?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ich wünsche Dir einen guten Morgen.

Das genannte Volumen ist das Gesamtvolumen. Es bezieht sich auf 2 Jahre.

Es entspricht einem monatlichen
* Druckvolumen von ca. 400 Seiten. (Großteil davon innerhalb 2 bis 3 Tagen)
* Scanvolumen von 60 Seiten. (aufgeteilt in 2 Scanjobs)
von
Hallo,

ein Farblaserdrucker kann hier schon eine gute Wahl sein, wenn ohnehin sehr viel S/W gedruckt wird. Zu beachten sind eben die hohen Kosten für die drei Farben, aber die werden wohl in den 2 Jahren nicht anfallen.

Wenn besonders viel Duplex gescannt wird, würde ich eventuell auch ein Gerät mit Dual-Duplex-Scan in betracht ziehen.

Aus dem Tintenbereich könnte hier ein HP Pagewide (z.B. HP Pagewide Pro 477dw) oder auch ein Epson Workforce Pro WF-6590DWF in Frage kommen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
hi keule69,
2015/16 habe ich jeden monat ca 4000 bis 6000 seiten gedruckt, bzw mein sohn für seine studiengruppe
80 % doppelseitig,ca 20% mit farbanteil.
Dafür haben wir uns den Epson WF Pro 5620 mit 3Y vor Ort gekauft, gibt es z.Zt für 250€
Zusätzlich 4 nachfüllpatronen und OCP pigmenttinte.
habe allerdings nie scan to e-mail gemacht, ich weiss auch nicht ob das geht, müsste budze aber wissen.
ich persönlich denke, dass das für dich reichen müsste.
sogar wenn du originalpatronen nehmen würdest
aaron

ps.
inzwischen hat er über 100000 seiten gedruckt in 2 jahren und läuft immer noch top.
als kleiner tipp.
da ich inzwischen jedes jahr 6 monate mit meinem womo herumzigeunere druckt mein sohn, wenn der drucker nicht jede woche benutzt wird, 1 x pro woche das Druckerchannel Testbild mit dem Papagei aus, damit nichts eintrocknet.
klappt tadellos.
Beitrag wurde am 01.08.17, 20:52 vom Autor geändert.
von
Nur so als Anmerkung für "Vielscanner" - also Leute welche den ADF stark nutzen.
Für den HP Pagewide gibt es offiziell keine Ersatz-Einzugsrollen zu kaufen. Man darf die komplette ADF Einheit durchtauschen.

Daher würde ich diese Serie nicht unbedingt für solche Nutzer empfehlen, da HP die Kopierfunktion wohl nur als nette Dreingabe zum (guten) Drucker sieht.
von
Ronny, aaron und Trantor,

ich Danke Euch für die Antworten.

Wie ist es bezüglich der Zuverlässigkeit (Einzugsrollen, allgemeine Zuverlässigkeit) mit folgenden 2 HP PageWide Modellen?

* HP PageWide Managed P57750dw MFP
* HP PageWide Enterprise Color MFP 586f
von
Auch meine Empfehlung wäre der Epson WorkForce WF-6590.
Scan to eMail hat er. Und @aaron, ja, auch die WF-5xxx Reihe hat Scan to eMail - wir haben einen WF-5690 im Büro stehen, der kann das.
von
Moin.

Also beide HP sind gute Geräte vom Druckwerk her und für Deine Ansprüche mehr als ausreichend.
Zum ADF-Teil kann ich sagen. Der ADF des 586er ist hochwertiger und dürfte auch langlebiger sein. Allerdings - Für die Enterprise 586er gibt es - zumindest bei den gängigen Ersatzteildistributionen - keinen ADF Maintenance-Kit mehr (W5U23-67901) - bzw. wohl nur Restposten zu unverschämten Preisen. (auch der Originalpreis ist mit über 100€ für ein Rollenpaar ziemlich unverschämt gewesen)
Wahrscheinlich ist dieser eher dür die Servicetechniker im Rahmen des Garantieservices gedacht gewesen, da er auch nicht über die original HP-Spareparts Seite zu beziehen ist.

Da die ADF-Einheit des 57750 so ziemlich der des 477 entspricht, gibt es für diesen gar keine Ersatzrollen, sondern nur einen neuen ADF (Wenn ich allerdings die Kosten des "Maintenance-Kit" des 586er sehe sind die Kosten nicht sehr unterschiedlich).

Ich habe mich jetzt noch nicht sehr mit dem oben erwähnten EPSON beschäftigt, doch meine ich das dieser fast besser geeignet sein könnte.
Da Du aber ja erwähnt hast, das Du hauptsächlich mit MAC arbeitest, würde ich die Treiberfunktionalität ebenfalls einbeziehen. Vielleicht kann ja jemand was dazu sagen?
von
Wie sieht's denn mit den Platzverhältnissen aus?
Kann der auch größer sein, als ein Schuhkarton?

Schau mal hier:

www.ebay.de/...

Nich gleich zurückschrecken:-)

Von den Füllständen kommst du da Dicke hin.
Das Basisgerät mit einer Schublade ist von der Höhe her vielleicht 15-20cm höher als der von dir erwähnte Kyocera.
Wenn du die anderen Fächer nebst Rollenbasis nicht brauchst, wird man die bei dieser Verkaufsplattform auch wieder los.

Ich denke das kann sich lohnen. Der kostet nur die Hälfte des Kyo Neugeräts, 14.000 Seiten sind quasi neuwertig. Die Toner reichen um einiges länger, jedenfalls nach der Herstellerangabe.
Die Frage nach der Haltbarkeit des ADF stellt sich da auch nicht.
Versand ist auch incl. .
Scan-to-email geht, wie auch Scannen in eine Laufwerksfreigabe per ftp oder auf USB.




MfG Rene
Beitrag wurde am 04.08.17, 15:55 vom Autor geändert.
von
HP hat mir einen Pagewide Pro 477 bereitgestellt (Teststellung für 4 Wochen).

Mein erster Eindruck:
Die Druckgeschwindigkeit und das Druckbild empfinde ich als gut.
Die Scangeschwindigkeit beim scannen mehrerer Dokumente (ADF) ist hoch. Gescannte Texte sind klär leserlich, auch bei kleiner Schriftgröße

Die gescannten Seiten werden schräg eingezogen. Das ist offenbar eine bekannte Schwachstelle.

Ich werde am Ende des 4-wöchigen Test wissen, ob ich den 477 oder sogar den Pagewide 586 kaufen werde.

@chandeen,
ich Danke Dir für den Tip und für den ebay-Link.
Beitrag wurde am 10.08.17, 01:51 vom Autor geändert.
Seite 1 von 2‹‹12››
Bilder einfügen
Klicken Sie auf das Plus-Symbol um Bilder zu diesem Beitrag hochzuladen. Sie bestätigen mit Absendes des Beitrags, dass Sie im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder sind. Eingefügte Bilder können mit einem Klick an- und abgewählt werden.
Optionen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer Sie können sich im nächsten Schritt mit Ihrem Benutzernamen anmelden oder als neuen DC-Benutzer kostenfrei registrieren.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:03
22:01
21:50
20:27
20:17
17.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
01.09. Epson Workforce WF-​7210DW, WF-​7710DWF, WF-​7720DTWF: Facelift bei A3-​Workforce-​Modellen
01.09. Epson Ecotank ET-​2700er, ET-​3700er und ET-​4750: Epson wertet seine Flaschendrucker deutlich auf
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 210,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 159,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 230,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 142,49 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 119,89 €1 Brother DCP-J4120DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 333,80 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 221,88 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen