1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Samsung ML-1865
  6. Nur schwarze Seiten nach Tonerwechsel ML-1865

Nur schwarze Seiten nach Tonerwechsel ML-1865

Bezüglich des Samsung ML-1865 - S/W-Drucker (Laser/LED)

von
Hallo,
ich habe das Problem, dass ich nach dem Wechsel der Tonerkartusche (MLT-D1042S) nur noch komplett schwarze Seiten drucken kann (die haben allerding eine sehr schöne Deckung, aber das nutzt nun mal nix). Ich dachte zuerst, es könnte ja an einer defekten Kartusche liegen, aber nachdem ich inzwischen 4 "kompatible" und eine originale 1042S von Samsung ausprobiert habe und alle dasselbe Resultat zeigen, mag ich die Kartusche als Grund eigentlich ausschließen.
Ich bin kein Druckerexperte, aber Drucker auf, alte Kartusche raus, neue Kartusche (entsichert und leicht geschwenkt) rein, Drucker zu, Testseite drucken kriege ich gerade noch hin :)
Betriebssystem ist Windows 10. Druckertyp ist ein Samsung ML-1865/SEE, über USB angeschlossen. Der Tonerfüllstand wird auch mit 100% erkannt.
Hat noch jemand eine Idee, die es mir erspart, einen neuen Drucker zu kaufen? Ich bin mit diesem eigentlich sehr zufrieden und kein Vieldrucker, was schon daraus hervorgeht, dass ich dieses Gerät schon einige Jahre habe und das noch die erste Kartusche war...
Liebe Grüße,
hossiberlin



Hier übrigens die Antwort von Samsung auf meine Anfrage dort, weswegen ich mich an Euch wende:

Guten Tag [entfernt],

vielen Dank für Ihre Anfrage.
Das von Ihnen beschriebene Verhalten ist auf einen Defekt der Tonerkartusche zurückzuführen. Weist Ihre Tonerkartusche einen Restfüllstand von über 25% auf, gewähren wir darauf ab Kaufdatum eine Garantie von 6 Monaten.

Bitte senden Sie Ihre Tonerkartusche innerhalb dieses Zeitraums mit
- einer Rechnungskopie,
- einer Rücksendeadresse,
- einer Fehlerbeschreibung,
- der Seriennummer (S/N) und des Modell-Codes (M/C) Ihres Samsung Druckers (zu finden auf dem Typenschild auf der Rückseite)
unfrei per DHL an die folgende Adresse ein:
[entfernt]

Sie erhalten im Garantiefall einen Austausch für Ihre Tonerkartusche. Sollte sich diese außerhalb der Garantie befinden, ersetzen Sie die betreffende Kartusche bitte durch ein neues Original von Samsung.
Ihre Meinung ist uns wichtig – bewerten Sie uns mit einem einfachen Klick am Ende dieser E-Mail.
Falls Fragen offengeblieben sind, nutzen Sie doch unseren Chat – und wir antworten sofort. Klicken Sie dazu auf folgenden Link:
www.samsung.com/...
(Falls Sie den Link nicht öffnen können, kopieren Sie ihn bitte in die Adresszeile Ihres Browserfensters und drücken die ENTER-Taste.)
Freundliche Grüße aus Schwalbach
Beitrag wurde am 29.07.17, 19:04 vom Autor geändert.
von
Hier übrigens die Antwort von Samsung auf meine Anfrage dort.

Guten Tag Herr XXX,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Das von Ihnen beschriebene Verhalten ist auf einen Defekt der Tonerkartusche zurückzuführen. Weist Ihre Tonerkartusche einen Restfüllstand von über 25% auf, gewähren wir darauf ab Kaufdatum eine Garantie von 6 Monaten.

Bitte senden Sie Ihre Tonerkartusche innerhalb dieses Zeitraums mit
- einer Rechnungskopie,
- einer Rücksendeadresse,
- einer Fehlerbeschreibung,
- der Seriennummer (S/N) und des Modell-Codes (M/C) Ihres Samsung Druckers (zu finden auf dem Typenschild auf der Rückseite)
unfrei per DHL an die folgende Adresse ein:
[entfernt]

Sie erhalten im Garantiefall einen Austausch für Ihre Tonerkartusche. Sollte sich diese außerhalb der Garantie befinden, ersetzen Sie die betreffende Kartusche bitte durch ein neues Original von Samsung.
Ihre Meinung ist uns wichtig – bewerten Sie uns mit einem einfachen Klick am Ende dieser E-Mail.

Falls Fragen offengeblieben sind, nutzen Sie doch unseren Chat – und wir antworten sofort. Klicken Sie dazu auf folgenden Link:
www.samsung.com/...
(Falls Sie den Link nicht öffnen können, kopieren Sie ihn bitte in die Adresszeile Ihres Browserfensters und drücken die ENTER-Taste.)



Freundliche Grüße aus Schwalbach

Samsung Electronics GmbH
Customer Communication Center
[Adresse administrativ gekürzt)
von
Naja das ist eine normale Reaktion auf eine Supportanfrage, Ich denke du hast die "alternative" Toner denen verschwiegen ;-)
So fängt ja ein Support erstmal an, weil es meist die Tonerkartuschen sind.

Schwarzer Seiten deuten auf defekte Bildtrommeln oder aber auf die Ladewalze dort meist ein Kontaktproblem.
von
Klingt, als würde ich als Laie mit einem neuen Drucker wohl günstiger fahren...
Lieben Dank, ich geb jetzt erstmal die Tonerkartusche zurück :)
von
Bei so einem einfachen Gerät ist das wohl der Fall. Wie lange hast du den Drucker schon? Ganz so gering scheint ja dein Druckaufkommen nicht zu sein.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Moin budze,
ich zitiere mal aus meinem Ursprungspost:
Ich finde, nach ca. vier Jahren darf so eine 700-Seiten-"Initial"-Kartusche mal leer sein, oder? Wie kommst Du da jetzt auf erhöhtes Druckaufkommen? :) Spaß beiseite - ich bin echt kein Vieldrucker, glaub ich. Aber einen Monochrom-Laserdrucker ists mir allemale wert, farbige Ausdrucke brauch ich so gut wie nie.

Na, ich liebäugele jetzt mit einem Brother HL-L2300D.
Danke für Euer Feedback so weit...
Grüße,
Kai (hossiberlin)
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:29
13:06
12:15
12:06
10:10
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,49 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 61,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 132,16 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,93 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen