1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Neues günstiges MUFU (oder Tipp für altes)

Neues günstiges MUFU (oder Tipp für altes)

von
Moin moin,

ich habe derzeit einen MX495 dieser ist Funktionsfähig und ist für mich ausreichend.
Mein Problem: Teure Tinten bei geringer Reichweite, gefühlt hat sich das Gerät leergereinigt. Außerdem scheint es keine gute Tinte von Drittanbietern zu geben. Daher würe eine Füllung mit XL Patronen über 40 EUR kosten.

Ich spiele nun mit dem Gedanken einen neuen Drucker zu kaufen.

Nach intensiver Recherche bin ich auf den Epson XP-830, Canon Maxify MB5150 und exemplarisch dem Brother MFC-J480DW gelandet.

Ich bin den günstigen Druckern skeptisch gegenüber, da dies bei Canon wohl nur ein Kauf auf Zeit (B200 Fehler...) zu sein scheint. Alle Drucker haben drei Jahre Garantie, alle Drucker haben auf dem Papier gute Reichweiten und/oder günstige Tinten.

Ich drucke nicht viel, wenn ich drucke, dann einen soliden Mix aus Text, Grafik und seltener Foto.
Scannen per (Dual)ADF ist ein gern gesehenes Feature. Ohne ADF ist die Funktion für mich nutzlos.

Preislich darf es günstig sein.
Alternativ gerne auch einen Tipp wie ich meinen MX495 günstiger betreiben kann. Hat der sich wirklich leer gereinigt oder waren die Patronen bei Kauf eh schon fast leer?

Welcher Drucker passt am besten? Gibt es bei den drei Modellen einen Haken bei Druckkosten für Wenigdrucker? Gibt es Alternativen?

Vielenm Dank!
Beste Grüße
Flo
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Moin moin,

um den Thread auch zu Ende zu führen:

Ich habe einen WF3620 im Großen Fluß Warehouse für unter 90 EUR (Nur Verpackungsschäden) geschossen. Dazu Patronen einen Drittanbieters.
Nun sollte für lange Zeit das Drucken erledigt sein.

Danke für alle Hinweise und Empfehlung!
von
Hallo,

der Epson Workforce WF-3620DWF ist ein gutes Gerät. Wichtig ist nur, dass du beim installieren Firmwareupdates vermeidest. Umso neuer die Firmware, desto größer die Wahrscheinlichkeit, dass die verwendeten Fremdpatronen nicht erkannt werden.

Wenn das Gerät im Netzwerk hängt, können damit allerdings auch gestopfte Sicherheitslücken nicht behoben werden.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Nö, ist er eigentlich nicht; schlechte Menüführung, man muss in 5 Untermenüs um nachzusehen, ob ein Fax versendet wurde und außerdem funktioniert die Empfehlung mit den Refillpatronen und der hochwertigen 'Markten-Nachfülltinte' nicht. Sobald die leer ist, nehme ich wieder die billigen Nachbaupatronen, da weiß man dann zwar nicht, was drin ist, aber zumindest kleckste der Drucker dann nicht.

Der gleichzeitig gekaufte MX925 mit Billig-Patronen macht in der Nutzung jedenfalls keine Probleme.

Was gibt es denn noch für Geräte für Wenigdrucker?
Beitrag wurde am 13.08.17, 18:25 vom Autor geändert.
von
Hallo flyy,

also ich würde den Epson Workforce WF-3620DWF geschenkt sofort nehmen und auch die Versandkosten bezahlen. ;)

Grüße

Jokke
Seite 2 von 2‹‹12››
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:55
22:29
20:59
20:54
20:51
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,49 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 215,90 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 417,11 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen