1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Ricoh SP 220SFNw
  6. AirPrint nicht auffindbar

AirPrint nicht auffindbar

Bezüglich des Ricoh SP 220SFNw - S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

von
Hallo,

hab für die Familie gezielt ein AirPrint-Multifunktionsgerät gesucht und mich für den Ricoh SP220SFNw entschieden.

Wollte das Gerät heute einrichten. Das gestaltete sich insgesamt nicht einfach.
Drucker ist im Netzwerk aber die Bedienung funktioniert so gut wie überhaupt nicht.
Der Drucker ist weder am IPad noch am IPhone als AirPrint-Drucker zu finden.
Auch die Ricoh App funktioniert nicht. Sie will ständig einen QR Code Scannen oder per Bluetooth verbinden. Der Drucker hat weder QR-Code noch Bluetooth.
Das tolle ist - die sehr umständlich formulierte Bedienungsanleitung verweist auf die Webseite und diese ist wegen Wartungsarbeiten nicht zu erreichen.
Dazu ist nirgends am Drucker oder der Anleitung ein Hinweis auf AirPrint zu finden was mich sehr verwundert.

Selbstverständlich wurden alle Geräte bereits neu gestartet. Ohne Erfolg.
Gibt es noch Tips?
Ich bin kurz vor Rücksendung des Gerätes.

Viele Grüße
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Welche IP-Adresse hat der Drucker und welche dein WLAN-Router mit dem die Apple Geräte verbunden sind?
Das mal Wartungsarbeiten auf einer Internetseite durchgeführt werden ist normal, die Seite ist an sich sonst immer gut erreichbar.
von
Das mit der Webseite stimmt natürlich. Aber in dem Moment ärgerlich.

Der Drucker hat die IP 192.168.178.38.
Router 192.168.178.1
Apple Geräte alle 192.168.178.XX

Guter Punkt mit der IP. Aber sind alle im selben Netzwerk.

Hättest du noch eine Idee?

Router ist eine Fritzbox 7272.
von
Hallo,

kannst du denn von einem normalen Computer im Netzwerk drucken? Kannst du von den Endgeräten mal den Drucker-Webserver (in deinem Fall http://192.168.178.38) aufrufen?

Unter Umständen kannst du Airprint dort auch aktivieren. Im Normalfall sollte das aber schon ab Werk der Fall sein.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo budze,

der Drucker ist über die Ricoh App aufrufbar und druckt. Ebenso ist er nach Installation der Software über den PC konfigurierbar (mitgelieferte Software) und auswählbar als Drucker am PC.

Alles bis auf Airprint funktioniert. Die IP des Druckers hätte ich schon einmal angewählt aber es kam zunächst kelne Webseite. Vielleicht war er im
Standby. Ich werde es nochmal versuchen.

Was ich schon überlegt hatte -könnte es sein dass ein Firmware-Update erst die AirPrint Kompatibilität mitbringt?
von
Hallo,

das Gerät ist von 2017 ;-)

Der Standard Airprint ist schon viele Jahr alt und wird normalerweise von allen Druckern mit Netzwerk problemlos unterstützt.

Hast du schon mal den Router neu gestartet?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ja. Alles, auch Router würde neu gestartet.

Die Idee mit der Firmware kam mir nur da ich in der Werbung gelesen hab "ab 02/2017 mit AirPrint".
Beitrag wurde am 15.07.17, 23:20 vom Autor geändert.
von
Hallo,

stimmt, das hatte man wohl nachreichen wollen. Erstaunlich ...

Ich denke das sollte man aber alles vom Webserver aus einsehen können. Das Gerät hat ja auch ein Display. Eventuell ist es vom Menü aus steuerbar?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Richtig.
Im Menü war ist nichts von AirPrint oder ähnlichem zu finden. Auch nicht in der mitgelieferten Windows-Konfigurationssoftware.
Werde morgen mal die IP versuchen aufzurufen. Danke für den Tip!
von
Hallo,
schaue bitte einmal nach ob dein Gerät noch die Firmware 1.04 installiert hat. Wenn ja hast du ein ein Gerät erwischt wo die Funktion noch nicht mit eingebaut war. Die Airprint Funktion wurde erst vor kurzem freigegeben.
Unter folgendem Link findest du für dein Gerät die aktuelle 1.07 Version. Nach dem einspielen sollte Airprint funktionieren.

support.ricoh.com/...
von
Ich bin schon erstaunt, dass so etwas heute nicht ab Werk funktioniert. Man lernt nie aus. Danke Grisu!

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Seite 1 von 2‹‹12››
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:58
14:37
11:24
10:10
07:59
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 155,32 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 198,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 221,05 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 114,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 96,88 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 82,00 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,98 €1 Canon Maxify MB5450

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen