1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Multifunktionsgerät bis ca. 150€

Multifunktionsgerät bis ca. 150€

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo an alle!

Auf der Suche nach einem neuen Multifunktionsgerät für einen Bekannten bin ich hier auf das Forum gestoßen und habe mich schon mal ein bisschen eingelesen und versucht zu sortieren.

Gesucht wird ein Multifunktionsgerät für den Hausgebrauch. Wichtig sind Textdrucke, auch Farbdruck, Foto eher unwichtig, scannen und kopieren. Der Drucker wird häufiger auch mehrere Wochen nicht benutzt, weshalb ich erst an einen Laserdrucker gedacht habe, allerdings ist dieser aufgrund des hohen Anschaffungspreises letztlich nicht gewünscht sodass im Bereich bis ca. 150 € wohl eher Tinte in Frage kommt. Bei meinen Recherchen bin ich bisher auf folgende Modelle gestoßen:

- HP officejet Pro 8710
- Epson Workforce WF 3620 DWF
- Brother Dcp J4120 DW

Welcher dieser Drucker würde den Ansprüchen am ehesten entsprechen? Oder gibt es sinnvolle Alternativen? Noch eine Frage hätte ich zum Thema Tinte. Wie sieht es bei den genannten Geräten mit der Möglichkeit aus, fremdpatronen zu benutzen? Aus diesem Thema bin ich schon lange raus, ich selbst benutzte früher immer Canon pixma Drucker, bei denen man problemlos für wenige Euro Patronen erhalten konnte.

Vielen Dank schon mal
von
Hallo,

man sollte immer im Hinterkopf haben, dass auch gerade die verwendete Tinte über die Ausfallsicherheit - vor allem auch bei längerer Standzeit - entscheidet.

Wie hoch ist das Druckaufkommen? Ich gehe mal davon aus, dass Farbe auch benötigt wird? Ist ein Fax/ADF wichtig?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Das Druckaufkommen ist eher gering. Der Drucker wird hauptsächlich für Vereinstätigkeiten benutzt. Das heißt, längere Zeit kaum Nutzung, dann aber auch mal mehr Ausdrucke. Deshalb war mein erster Gedanke ein Lasergerät, wobei hier wohl der Anschaffungspreis ein Auschlusskriterium ist.

Fax, ADF kein Thema. Foto, wie schon erwähnt, auch weniger. Farbdruck wird benötigt, WLAN Anbindung ebenfalls.
von
Wenn die Ausdrucke Ausseneinsaetze ueberstehen sollen dann ist ja wohl Pigment besser wegen Wisch/Wasser/uv-festigkeit: Flyer, Werbung, Aushaenge, Tickets, Geldscheine, Menus, Papierflieger, Papierzelte.. keine Ahnung was der Verein macht.

Bei Brother faengt das beim MFC-J5330DW an, bei dem kann man auch mal A3 drucken, was ja fuer Aushaenge etc. vielleicht ganz sinnvoll sein kann. Deine beiden anderen Druckerideen sind ja schon Pigment.

Habe aber selbst absolut keine Ahnung wie das mit "morbus siccum caput" aussieht - wie wir Lateiner sagen. Das soll ja bei Pigment bei laengeren Inaktivitaetszeiten ein Problem sein.

Vielleicht koennen die Erfahrenen hier im Forum einen Tip geben bei welchem Hersteller/Produkt das am wenigsten problematisch ist. Genial ist ja immer ein leicht wechselbarer Druckkopf aber das gibts ja wohl eher bei teureren Geraeten.

translate.google.com/...
;-)
von
Was ist von einem Epson Workforce WF 3720 DWF zu halten (im Vergleich zu den vorher genannten)?
Beitrag wurde am 10.07.17, 06:58 vom Autor geändert.
von
Der 3720 ist kein schlechtes Gerät, allerdings sollte man lieber zu Vorgänger greifen, da dieser deutlich besser ausgestattet ist. So fehlt z.B. der Duplex ADF und ist dort nur ohne Wendeautomatik und auch die Druckkosten wurden angehoben. MMn hat Epson da den falschen Schritt getan.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:36
20:33
20:25
20:18
19:39
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,49 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 215,90 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 417,11 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen