1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. HP
  5. HP Laserjet Pro MFP M426fdn
  6. Sensor am offenen Einzug des HP M426fdn?

Sensor am offenen Einzug des HP M426fdn?

Bezüglich des HP Laserjet Pro MFP M426fdn - S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

von
Hallo,

Hat der HP Officejet Pro MFP M426fdn einen Sensor am ausklappbaren, offenen Papiereinzug? Es geht darum, eine Bypasskunktion zu realisieren. Wenn man Papier in den Einzug einlegt, soll es ohne Umstellung im Treiber bevorzugt bedruckt werden.

Funktioniert das mit diesem Gerät?

Es grüßt
a.nik
von
Naja einen Sensor haben meist alle Fächer, aber ob man den Drucker überreden kann ein Papierfach zu bevorzugen sobald Papier dort liegt muss von der Firmware unterstützt werden. Also direkt am Drucker eingestellt werden. Ob das mit dem Gerät funktioniert kann ich nicht sagen, ich hab zwar kurz das Handbuch mal überflogen aber keine Einstellung da gefunden. Wenn du das Gerät schon hast solltest du da mal im Druckermenü schauen oder aber auf der Webseite des Druckers bei Netzwerkanschluss
von
Danke für die Antwort.

Das Gerät habe ich noch nicht hier. Im Handbuch hatte ich ebenfalls vergeblich geschaut und HP antwortet auf meine Mails nicht. Hmm.

Vielleicht liest ja hier ein Besitzer eines M426 mit?

a.nik grüßt!
von
So, ich konnte am Gerät mit Treiber unter Windows 10, 7 und Linux testen. Wie von einem HP-Techniker an der Hotline versprochen, ist der Einzelblatteinzug „Fach 1“ genannt bypassfähig. Ohne im Treiber oder am Gerät Einstellungen zu verändern, wird das Papier aus diesem Einzug statt der Kassette genommen, wenn der Einzug aufgeklappt ist und Papier drin liegt.

Weiterhin zur Korrektur der Druckerchannel-Datenbank: Das Gerät hat zwei Scanzeilen, also einen Dual-Duplex-ADF.

Bisher ungelöste Probleme beim Einsatz gibt es aber doch. In der HP-Scan-Anwendung unter Windows kann ich nur einseitige Vorlagen einstellen, zweiseitig wird im Auswahlfeld nicht angeboten.

Unter Linux wird der Scanner momentan überhaupt nicht erkannt, obwohl die HPLIP ihn sehr wohl unterstützt. Die neueste HPLIP und das nötige Plugin sind korrekt installiert.

Freundliche Grüße von a.nik!
von
Zwei Scanzeilen? Wo ?
von
Stimmt mit dem Dualduplex, als der Drucker herauskam gab es noch kein Feld DDADF.

Hast du u.U. den Treiber des M426dw genommen, der kann nur einseitig kopieren, erst die Modelle mit dem f in Namen sind fähig beidseitig zu scannen.
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:25
00:00
23:15
22:51
22:06
Rote SeitenMiSch87
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,29 €1 Brother DCP-J785DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 118,85 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen