1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Farbdrucker - schnell und günstig

Farbdrucker - schnell und günstig

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hi, ich starte gerade einen kleinen Verlag. Die fertig layouteten Seiten gebe ich im Moment noch von SW-Laser ausgedruckt zum Korrigieren etc. Aber in Zukunft möchte ich das in Farbe machen. Da das pro Buch leicht 300 und mehr Seiten sein können, sollte das Ganze flott gehen und preiswert sein. Die präzise Farbwiedergabe ist dabei zweitrangig, extreme Ausbleichsicherheit auch, Scanner/Kopierer habe ich in SW-Gerät.
Natürlich dachte ich zuerst an einen Farblaser, aber vielleicht ist ein Epson ecotank-Drucker geeigneter? Was meint ihr?
Danke fürs Mitdenken: Gerhard
von
Hallo,

die Ecotank-Modelle sind allesamt nicht sonderlich leistungsfähig. Ich würde dir eher einen Drucker aus unserem aktuellen Test: Sechs Pigmenttinten-Multifunktionsgeräte fürs Büro 2017 empfehlen.

Wie sieht es mit der Wischfestigkeit der Tinte aus? Wie wichtig ist das Tempo?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Vielen Dank Ronny, für die prompte Antwort. Den Test hatte ich gesehen, aber nicht weiter beachtet, da ich auf der Suche nach einem reinen Drucker bin, Aber die scheint es immer weniger zu gehen, ich muss mich wohl mit dem Gedanken anfreunden, meinen alten Brother MFC-7360N auszurangieren und gegen ein Farb-MFG zu ersetzen.

Wischfest müssen die Prints sein, einen stapelweisen Versand sollten sie unverschmiert überstehen. Meistens genügen Ausdrucke auf (gutem) Normalpapier, da habe ich keine besonderen Ansprüche an die Druckgeschwindigkeit. Schließlich kann man während des Drucks ja weiterarbeiten - oder einen Kaffee trinken...
Viele Grüße
Gerhard
von
Hallo,

dann guck dir mal Sen Epson Workforce Pro WF-5110DW an.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Das isser! Vielen Dank dafür und bis zum nächsten Mal
Grüße
Gerhard
von
Wenn du einen Farblaser in Betracht ziehst, vor allem unter dem Stichwort "Verlag", dann Minimum eine 50 Seiten A3 Maschine, auch wenn gar kein A3 gebraucht wird. Wie auch bei den Consumer / Mediamarkt Geräten, erreicht man niedrige Seitenpreise nur mit hochpreisigen, Hochvolumigen Geräten - nicht mit Grabbeltisch-Schnäppchen.
Da kann man(n) sich mal eine Lexmark C950de oder (fast baugleich) Xerox Phaser 7800 anschauen.

Konica Minolta bizhub C554e wäre auch ein Kandidat. Diese Geräte drucken hundertausende Seiten ohne zu Zucken. Dann ein paar Wartungsteile und weiter geht's. Bei ordentlicher Auslastung (min. fünfstellig / Monat) halten die 10 Jahre und länger oder 7- 10 Mio. Seiten.

Wenn du gerade startest, kann man diew ruhig auch gebraucht kaufen, da geht selten was kaputt, was kein Verschleißteil ist.


MfG Rene
von
Danke Rene - aber es ist wirklich noch ein KLEINER Verlag. Da tut's erstmal ein sehr viel billigerer Tintenstrahler. Beim übernächsten Drucker werde ich dann deine Vorschläge ansehen...
Grüße Gerhard
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:00
23:15
22:51
22:06
Rote SeitenMiSch87
21:22
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,49 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,90 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 132,16 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,93 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen